Schreibe uns

Das Beste

Top 8: Die Besten Tablets mit Stift | 2018 Edition (Windows, Android & iPads)

Veröffentlicht

am

iPad 2018 mit Apple Pencil

Welches sind die besten Tablets mit einem Stylus? Nachdem es Anfangs nur sehr wenige Tablets mit einem Stift gab, ist die Auswahl mittlerweile sehr groß. Jedes Jahr erscheinen zahlreiche Geräte mit Stifteingabe. Auf einigen läuft Windows 10, auf anderen Android und sogar Apple unterstützt nun einen aktiven Stift. Ich teste fast alle Neuankündigungen und hier sind die in meinen Augen besten Tablets mit einem Stift.

Ich habe diese Bestenliste in zwei große Kategorien aufgeteilt. Am Anfang findet ihr drei Empfehlungen von mir mit Tablets, die in meinen Augen für die meisten die beste Wahl sind.

Weiter unten findet ihr dann weitere Geräte mit aktivem Digitizer, die ich ebenfalls gut bewertet habe. Alle Tablets auf dieser Liste kann ich empfehlen. Die, die in meinen Augen gar nicht zu gebrauchen sind, habe ich nicht aufgelistet. Wer möchte, kann sich aber all meine Testberichte hier durchlesen.

Bestes Preis/Leistungverhältnis

Die folgenden drei Tablets können allesamt mit einem Stylus bedient werden. Sie bieten ein in meinen Augen sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis und die meisten Nutzer dürften mit ihnen sehr zufrieden sein.

iPad 2018 mit Apple Pencil

iPad 2018 Test

Apple iPad 2018 bei* AmazonNotebooksbilliger

Das Apple iPad der sechsten Generation gehört zu den günstigsten Tablets überhaupt, die mit einem Stift bedient werden können und bei denen man keine großen Kompromisse eingehen muss. Es ist sehr schnell, hochwertig verarbeitet und die Software ist ausgezeichnet. Den Apple Pencil muss man separat dazukaufen, doch ist er sehr gut in das System integriert.

Es gibt nur einen Nachteil: Das Display ist nicht laminiert. Wer besonders präzise zeichnen möchte, sollte sich nach einem iPad Pro oder anderen Tablet dieser Bestenliste umschauen. Für die meisten ist das 2018er iPad mit dem Apple Pencil aber in meinen Augen sehr gut geeignet. Es ist ein gutes Einsteigertablet.

Lesen: Mein iPad 2018 mit Apple Pencil Test

Samsung Galaxy Tab S3 mit S Pen

Samsung Galaxy Tab S3 Review

Samsung Galaxy Tab S3 bei* AmazonCyberportSaturn

Das Samsung Galaxy Tab S3 ist das meiner Meinung nach beste Android Tablet mit einem Stift. Ich habe mehrere Gründe dafür. Zum einen ist das Galaxy Tab S3 selbst sehr leistungsstark und hat ein ausgezeichnetes und laminiertes Super AMOLED Display. Der S Pen Stylus ist aber ebenfalls sehr gut umgesetzt und bereits inklusive. Der Stift unterstützt 4096 Druckstufen und liegt angenehm in der Hand.

Lesen: Mein Samsung Galaxy Tab S3 Testbericht

Microsoft Surface Pro mit Surface Pen

Microsoft Surface Pro

Microsoft Surface Pro bei* MicrosoftAmazonNotebooksbilliger

Kaum einer wird mir widersprechen: Das Microsoft Surface Pro ist das in meinen Augen beste Windows Tablet mit Stifteingabe. Es ist sehr hochwertig verarbeitet, die Performance ist gut und das Display sehr schick. Gleichzeitig ist der Surface Pen mit 4096 Druckstufen gut umgesetzt. Wie immer gibt es auch hier einen Nachteil: Das Surface Pro ist vergleichsweise teuer. Wer aber wirklich professionell mit einem Stylus zeichnen möchte, bekommt hier ein schönes Premium-Tablet.

Android Tablets mit Stylus

Ich habe ja schon geschrieben, dass das Samsung Galaxy Tab S3 meinen Tests zufolge das beste Android Tablet mit einem Stylus ist. Es gibt aber noch eine Reihe weiterer Modelle, die man mit einem Stift bekommen kann. Wer weniger Geld ausgeben mag, oder aber gute Preise findet, bekommt mit den folgenden eine gute Wahl.

Huawei MediaPad M5 Pro mit M Pen

Huawei MediaPad M5 Pro

Huawei MediaPad M5 Pro bei* Amazon

Das Huawei MediaPad M5 Pro ist ein 10,8 Zoll großes Android Tablet, das inklusive M Pen Stylus erscheint. Zu den Besonderheiten gehören ein hochwertiges Metallgehäuse, ein hochauflösendes Display und Android 8.0 Oreo. Die Performance des verbauten Kirin 960 ist sogar besser als beim Galaxy Tab S3. Doch da es „nur“ ein IPS-Display hat und die Software-Funktionen für den M Pen nicht ganz so umfangreich sind, belegt es den zweiten Platz. Schön ist hingegen, dass LTE immer inklusive ist.

Anmerkung: Da das MediaPad M5 Pro noch nicht breit verfügbar ist, konnte ich es noch nicht testen. Ich habe aber die fast identischen M5 10 und M5 8 Modelle getestet und mir das M5 Pro ausführlich auf der Huawei Pressekonferenz angeschaut. Sobald es richtig auf dem Markt ist, folgt ein Testbericht.

Lesen: Mein Huawei MediaPad M5 Pro Kurztest

Windows Tablets mit Stift

Welches ist das beste Windows Tablet mit einem Stylus? Oben habe ich ja schon das Microsoft Surface Pro erwähnt und wenn ihr besonders viel Wert auf den Stift legt, ist es die beste Wahl. Doch das Surface ist ziemlich teuer. Hier habe ich einige Tablets aufgelistet, die ebenfalls einen guten Stylus haben, aber merkbar günstiger sind. Das erste ist sogar schneller.

Lenovo MIIX 520 mit Active Pen 2

Lenovo Active Pen 2

Lenovo MIIX 520 bei* AmazonCyberportSaturn

Das Lenovo MIIX 520 ist wie das Surface Pro ein 12 Zoll großes Windows Tablet. Zwar besteht das Gehäuse aus Metall, doch ist es nicht ganz so hochwertig verarbeitet. Auch das Display bietet eine niedrigere FullHD-Auflösung. Dafür ist der verbaute Intel Core i5 oder Core i7 Prozessor der achten Generation aber leistungsstärker. Im Lieferumfang ist neben dem Tastatur Cover auch der Lenovo Active Pen 2 enthalten. Wie bei Microsoft unterstützt der Stift 4096 Druckstufen.

Lesen: Mein Lenovo MIIX 520 Test

Acer Switch 3 mit Active Stylus

Acer Switch 3 mit Tastatur Cover

Das Acer Switch 3 ist das günstigste Windows Tablet auf dieser Liste. Es ist ebenfalls 12 Zoll groß, doch sitzt im Inneren ein vergleichsweise schwacher Intel N4200 Prozessor. Für Office-Anwendungen ist die Leistung in der Regel jedoch ausreichend. Wer möchte, kann für das Acer Switch 3 einen Acer Active Stylus kaufen, der 1025 Druckstufen unterstützt. Der Stift ist nicht so präzise wie beim Surface Pro oder MIIX 520. Er dürfte jedoch ausreichen, wenn ihr nicht viel Geld ausgeben möchtet.

Lesen: Mein Acer Switch 3 Testbericht

iPad Tablets mit Stift

Das am Anfang meiner Bestenliste erwähnte iPad 2018 ist das günstigste Tablet von Apple, das einen aktiven Stift unterstützt. Wer ein besseres und laminiertes Display sucht, aber auch eine bessere Performance benötigt, kann sich die iPad Pro Modelle anschauen. Die sind allerdings deutlich teurer.

iPad Pro 10.5 mit Apple Pencil

iPad Pro 10 mit SplitScreen

Apple iPad Pro 10.5 bei* AmazonCyberportSaturn

Mit dem 10,5 Zoll iPad Pro bekommt ihr ein deutlich besseres iPad. Es ist leistungsstärker, dünner und hat eine Bildwiederholungsrate von 120 Bildern pro Sekunde. Außerdem ist das Display komplett laminiert. Auch für das iPad Pro 10.5 müsst ihr den gleichen Apple Pencil extra dazukaufen.

iPad Pro 12.9 mit Apple Pencil

iPad Pro Dateien App

Das 12,9 Zoll große iPad Pro hat genau die gleiche Hardware wie das kleinere Modell. Doch, wie der Name erahnen lässt, ist das Display mit 12,9 Zoll deutlich größer. Auch hier ist der Touchscreen komplett laminiert und die Bildwiederholungsrate ist höher als bei fast allen anderen Tablets. Es ist außerdem das teuerste iPad, das ihr kaufen könnt.


Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt