Connect with us

Das Beste

Die 11 besten Gaming Tablets zum Spielen im Test | 2024 Edition

Welches sind die besten Spiele Tablets für Gamer? Wir testen jedes neue Gerät und probieren viele Spiele aus. Hier sind unsere Testsieger.

Zuletzt aktuallisiert am


Veröffentlicht am

Du suchst nach einem guten Gaming Tablet um deine Lieblingsspiele zu spielen? Wir testen Tablets seit 2008 und für unsere Reviews spielen wir auf jedem der getesten Geräte auch zahlreiche Spiele. Dazu zählen Fortnite, PUBG Mobile, Asphalt 9, Roblox und viele weitere. Hier erfahrt ihr, welche Tablets wir als die besten für Gamer ausgewählt haben.

Am Anfang dieser Liste bekommt ihr eine schnelle Übersicht über unsere Testsieger. Weiter unten findet ihr dann weitere Details und verlinkt sind jeweils unsere ausführlichen Testberichte. Interessiert ihr euch für eines der Tablets, lohnt es sich die zu lesen. Wir testen alle wichtigen Aspekte: Die Grafikqualität beim Spielen für die Gamer unter uns, vergleichen die Displays und Lautsprecher mit der Konkurrenz, sowie lassen Standard-Tests zur Überprüfung der Akkulaufzeit, CPU- und GPU-Performance laufen.

Nun, hier sind die aktuell besten Gaming Tablets des Jahres:

Die besten Spiele-Tablets für Gamer: Eine Übersicht

  • Das beste Tablet für Gamer insgesamt: Apple iPad Pro M2 (bei Amazon*). Das Apple iPad Pro 12,9″ beeindruckt durch seine hochwertige Hardware-Leistung, ausgezeichnete Verarbeitung und einen hervorragenden Mini-LED-Bildschirm mit tadellosen Kontrasten, lebhaften Farben und einer Bildwiederholrate von 120 Hz sowie einer sehr hohen Helligkeit. Es ist das leistungsstärkste Tablet auf dem Markt. Dies ermöglicht es dem iPad Pro, selbst die anspruchsvollsten Spiele und Apps spielend leicht flüssig darzustellen. Der optionale Apple Pencil 2 und die Tastatur-Cover sind ebenfalls super, jedoch auch sehr teuer. Ein weiteres Plus ist die Tatsache, dass Apple bekannt dafür ist, seine Geräte über einen langen Zeitraum mit Software-Updates zu versorgen, was zu einer längeren Lebensdauer des iPad Pro beiträgt.
  • Beste iPad Pro Alternative: Apple iPad Air (bei Amazon*). Das Apple iPad Air ist nahezu gleichwertig zum Apple iPad Pro. Es hat zwar auf dem Papier etwas weniger Leistung als das iPad Pro, doch in der Praxis sind die Unterschiede kaum spürbar. Auch das iPad Air ermöglicht es, alle aktuellen Spiele in höchsten Grafikeinstellungen darzustellen. Das Display des iPad Air ist im Vergleich zum iPad Pro minimal dunkler und bietet lediglich eine Bildwiederholrate von 60 Hz. Es ist zudem nur in einer Version mit einer Bildschirmdiagonale von 10,9 Zoll erhältlich.
  • Die besten Android-Tablets für Gamer: Samsung Galaxy Tab S9 Serie (bei Amazon*). Die S9 Serie beeindruckt durch ihre hervorragenden Super AMOLED-Displays mit 120 Hz und starke Leistung. Die drei Samsung-Flaggschiffe sind auf dem Android-Tablet-Markt führend und bieten dank ihrer hervorragenden Bildschirme, der tollen Lautsprecher und der sehr guter Hardware ein großartiges Gaming-Erlebnis. Ein weiteres Plus ist, dass der hochwertige Stylus im Gegensatz zu Apples iPads bereits im Lieferumfang enthalten ist. Das optionale Tastatur-Cover ist ebenfalls sehr gut. Auch Samsungs Software-Philosophie ist lobenswert. Das Unternehmen verspricht für die Samsung Galaxy Tab S9 Serie jahrelange Android-Updates und Sicherheitsupdates.
  • Tolle S9+ Alternative: Samsung Galaxy Tab S9 FE+ (bei Amazon*). Das Samsung Galaxy Tab S9 FE+ ist ein ausgezeichnetes Mittelklasse-Tablet mit Stift. Es besitzt ein 12,4 Zoll LCD-Display mit 90Hz und einer Auflösung von 2560×1600 Pixel und ist somit ebenfalls ein klasse Gaming Tablet. Es bietet außerdem ein gelungenes Design, einen guten Akku inklusive Super Fast Charging sowie einen Fingerabdruckscanner, gute Lautsprecher und ein robustes Gehäuse, das gegen gegen Wasser und Staub geschützt ist. Zum ultimativen Gaming Tablet fehlt es dem Tablet zwar etwas an Hardware-Leistung, aber die meisten Games lassen sich mit hohen Grafikeinstellungen flüssig zocken. 
  • Klasse Gesamtpaket für wenig Geld: Samsung Galaxy Tab S9 FE (bei Amazon*). Das Galaxy Tab S9 FE ist eine preiswertere Version des S9 und ebenfalls wunderbar als Gaming Tablet geeignet. Das Gerät bietet ein 10,9 Zoll Display mit 90Hz. Selbst anspruchsvolle Spiele wie Fortnite könnt ihr auf dem Samsung Galaxy Tab S9 FE genießen, nur nicht mit den allerhöchsten Grafikeinstellungen.
  • Würdige S9-Konkurrenz: Lenovo Tab P11 Pro G2 (bei Amazon*). Das Lenovo Tab P11 Pro Gen 2 besitzt wie das Galaxy Tab S9 ein 11 Zoll großes OLED-Display, ist in allen anderen Aspekten aber etwas schwächer. Das Tablet überzeugt nichtsdestotrotz mit leistungsstarker Hardware, einem 120Hz Display, einem guten Stift, einem tollem Tastatur Cover und einer ausgezeichneten Akkulaufzeit.
  • Bestes Mittelklasse-Tablet für Gamer: Apple iPad 10 (bei Amazon*). Das „normale“ Apple iPad 10 bietet für seinen Preis eine überraschend gute Leistung, was das Spielen anspruchsvoller Games auf hohen Einstellungen ermöglicht. Leider hat das Tablet jedoch ein nicht laminiertes Display, was dazu führen kann, dass man manchmal das Gefühl hat, das Display nicht direkt zu berühren, wenn man mit dem Apple Pencil arbeitet. Dies ist beim Zocken jedoch kein Nachteil.
  • Bestes 8 Zoll Tablet für Gamer: Apple iPad Mini (bei Amazon*). Gamer, die Wert auf Portabilität legen, sollten das Apple iPad Mini in Betracht ziehen. Das Tablet besitzt ein kompaktes 8 Zoll Display und bietet ausreichend Leistung für ausgedehnte Gaming-Sessions. Es ist leicht in einer größeren Jackentasche zu verstauen und bietet dennoch einen schicken Bildschirm, der für ein komfortables Gaming-Erlebnis sorgt. Einziger Nachteil ist der sogenannte „Jelly-Effekt“ des Displays. Dieser sorgt dafür, dass beim Scrollen nicht der gesamte Bildschirminhalt gleichmäßig mitbewegt wird, was zu einer versetzten Darstellung führt. Dies stellt jedoch beim Zocken kein Problem dar.
  • Günstigere Galaxy Tab S9 Alternative: Xiaomi Pad 6 (bei Amazon*). Gamern, die Android bevorzugen und nicht so viel Geld ausgeben möchten wie für die Samsung S9 Serie, legen wir das Xiaomi Pad 6 ans Herz. Es bietet ein hervorragendes Display mit beeindruckenden 144 Hz, einen soliden Prozessor, einen guten Stift und ein hochwertiges Metallgehäuse. Im Vergleich zum Galaxy Tab S9 musst du jedoch auf einen Fingerabdrucksensor und einen MicroSD-Kartenslot verzichten. Zudem ist mit weniger Software Updates als bei Samsung zu rechnen.
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis: Lenovo Tab P11 G2 (bei Amazon*). Mit dem Tab P11 G2 hat Lenovo ein Tablet im Angebot, das ziemlich preiswert ist, aber ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet. Wir bekommen ein gutes 120 Hz Display, ordentliche Leistung und ein ziemlich gutes optionales Tastatur Cover. Den Stift können wir allerdings nicht empfehlen.
  • Bestes Gaming Tablet für Gelegenheitsspieler: Samsung Galaxy Tab A9+ (bei Amazon*). Das Gerät bietet ein 11 Zoll 90Hz Display und ist ein gutes Gaming Tablet für Einsteiger und Casual Gamer. Die Performance ist auf Augenhöhe mit dem S6 Lite, wodurch das Tablet ein tolles Preis-Leistungsverhältnis bietet. Zwar könnt ihr Games oft nur mit niedrigen Grafikeinstellungen zocken, doch viele Spiele laufen auf moderaten Einstellungen flüssig.

Die besten Gaming-Tablets für Gamer: Alle Details

Samsung Galaxy Tab A9+ mit Fortnite

Schauen wir uns die Spiele Tablets nun im Detail an. Eingebunden sind jeweils auch unsere Videos zu den Tests. In denen seht ihr das Tablet richtig – und zwar immer auch beim Spielen von Games.

Apple iPad Pro M2 12,9 Zoll: Das beste Tablet für Gamer insgesamt

Das Apple iPad Pro mit 12,9 Zoll verfügt über ein großes, hochwertiges Mini-LED-Display mit einer Auflösung von 2732 x 2048 Pixeln, 264 ppi und 120 Hz. Dank der Mini-LED-Technologie bietet es hervorragende Kontraste, lebendige Farben und tiefe Schwarzwerte, die vergleichbar sind mit OLED-Displays. Es hat eine maximale SDR-Helligkeit von 600 Nits und erreicht bei HDR-Inhalten sogar bis zu 1.600 Nits Spitzenhelligkeit. Das Display ist vollständig laminiert. Die vier Lautsprecher des iPad Pro bieten einen großartigen Klang. Im Akku-Test erzielte es eine Laufzeit von 6 Stunden beim Abspielen eines YouTube-Videos in HD bei voller Helligkeit.

Testsieger
Apple iPad Pro 11"

Das 11 Zoll und 12,9 Zoll Apple iPad Pro sind meiner Meinung nach die Testsieger unter den derzeitigen Tablets. Beide unterstützen den Apple Pencil 2, haben 120Hz Displays, und auf ihnen läuft iPadOS, das immer besser wird. Die Leistung des Apple M2 Chipsets ist herausragend und macht die beiden schneller als jedes Android Tablet.

Bei Amazon anschauen Unser Test

Mit an Board ist Wifi 6E und optional ist auch eine Version mit 5G erhältlich. Es ist das leistungsstärkste Tablet auf dem Markt. Das Tablet ist mit dem M2 Chip ausgestattet, der auch in den neuesten Apple MacBook Pros zu finden ist. Dies sorgt dafür, dass die Rechenleistung des iPad Pro noch über mehrere Jahre hinweg ausreichen wird, um auch anspruchsvollste Games und Apps zu genießen.

Außerdem schätzen wir den hervorragenden Apple Pencil 2, jedoch muss dieser separat erworben werden und kostet 149 Euro. Auch die optional verfügbaren iPad Tastatur-Cover sind spitze und eignen sich ideal zum Schreiben. Auch lobenswert sind die tolle Verarbeitung, die Face ID Gesichtserkennung, die guten Kameras und der LIDAR Sensor.

Wenn du nach einem Tablet mit einem großen, fantastischen Display und der besten Rechenleistung auf dem Markt suchst und der Preis keine zentrale Rolle spielt, dann ist das Apple iPad Pro 12,9 Zoll das perfekte Gaming Tablet für dich.

Lesen: Die besten kostenlosen iPad Spiele im Test

iPad Air: Beste iPad Pro Alternative

Wenn du auf der Suche nach einem leistungsstarken Tablet bist, das eine gute Alternative zum teureren Apple iPad Pro darstellt, dann könnte das Apple iPad Air das richtige Tablet für dich sein.

Klasse iPad Pro Alternative
Apple iPad Air 64GB WiFi
769,00 € 639,00 €

Das Apple iPad Air ist eine hervorragende Alternative zum 11 Zoll iPad Pro. Es hat ein ähnlich gutes 10,9 Zoll Display, das nur minimal heller ist. Zwar ist die Leistung auch minimal schwächer, dank M1 Chip aber deutlich stärker als jedes Android-Tablet auf dem Markt. Das iPad Air unterstützt den Apple Pencil 2 und das Magic Keyboard.

Bei Amazon anschauen Unser Test
05/17/2024 12:05 pm GMT

Es ist etwas preisgünstiger und verfügt trotzdem über den leistungsstarken M1 Chip, wodurch es schneller als jedes Android-Tablet ist. Das iPad Air unterstützt den Apple Pencil 2 und bietet zwei Tastatur-Varianten. Das Design ist ansprechend, die Kameras sind gut und das Tablet verfügt über ein hochwertiges LCD-Display sowie aktuelle Software.

Wenn du ambitionierter Gamer bist, gibt es jedoch einige Dinge, die du beachten solltest. Der 10,9 Zoll große Bildschirm hat nur eine Bildwiederholrate von 60 Hz und die Basisversion des iPads Air bietet nur 64 GB Speicherplatz. Dies könnte für Gamer, die viele große Gaming Apps auf ihrem Tablet besitzen, zu wenig sein.

Insgesamt ist das iPad Air aufgrund der tollen Leistung und des schicken Displays eine tolle Wahl für Spieler.

Samsung Galaxy Tab S9 Serie: Die besten Android-Tablets zum Zocken

Wenn du nach einem Tablet mit einem beeindruckenden Display und starker Rechenleistung zum Zocken suchst, triffst du mit der Samsung Galaxy Tab S9 Serie eine hervorragende Wahl.

Wenn ihr auf große Displays mit tollen Farben und Kontrasten steht, werdet ihr die Samsung Galaxy Tab S9 Serie lieben.

Bestes Android-Tablet
Samsung Galaxy Tab S9

Das Samsung Galaxy Tab S9, S9+ und S9 Ultra sind die besten Android-Tablets auf dem Markt. Wir bekommen einen leistungsstarken Prozessor, richtig schicke AMOLED Displays, der S Pen ist inklusive und es bekommt Updates bis Android 17. Wir bekommen gute Lautsprecher, Fingerabdruckleser, optionale Tastatur Cover und vieles mehr - echt klasse!

Zu Amazon Unser Test

Alle Tablets der S9 Serie besitzen ein hochwertiges AMOLED-Display.
AMOLED überzeugt im Vergleich zu LCD durch tiefere Schwarzwerte, leuchtendere Farben und bessere Kontraste. So erstrahlenden eure Lieblingsspiele im gebührenden Glanz.

Die Bildwiederholrate liegt bei allen Geräten der S9 Serie bei geschmeidigen 120 Hz, wodurch sich das Zocken auf den Tablets wunderbar flüssig anfühlt – entsprechende Spiele, die 120 Hz unterstützen, vorausgesetzt.

Der S Pen ist übrigens inklusive und muss – anders als bei Apple – nicht separat erworben werden. Wie der Apple Pencil bietet auch der S Pen 4000 Druckstufen.

Das kleinste Model der Serie – das S9 besitzt ein 11 Zoll Display mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln, während das 12.4 Zoll große S9+ eine Auflösung von 2800 x 1752 Pixel bietet. Das 14,6 Zoll S9 Ultra brilliert mit einer stolzen Auflösung von 2960 x 1848 Pixeln.

Die Tablets sind mit vier integrierten, hochwertigen Stereo-Lautsprechern ausgestattet, die ein ein tolles Gaming-Erlebnis ermöglichen. Die beiden großen Geräte – S9+ und S9 Ultra – klingen logischerweise noch etwas voller.

Die Tablets unterstützen Widevine Level L1 und HDR 10+, was bedeutet, dass du Netflix und andere Streaming-Dienste in 1080p anschauen kannst. Alle Modelle unterstützen Wi-Fi 6 und es gibt jeweils eine optionale 5G-Version.

Die Tablets besitzen zudem einen Fingerabdruckscanner, gute Kameras, eine hochwertige Verarbeitung und starke Hardware, die alle anderen Android-Tablets hinter sich lassen. So kannst du alle aktuellen Android Games mit den höchsten Grafikeinstellungen spielen.

Auf der Samsung Galaxy Tab S9 Serie ist Android 13 inklusive des Samsung DeX-Desktopmodus bereits vorinstalliert. So könnt ihr Games bei Bedarf auch auf einem großen Bildschirm zocken. Das wäre allerdings fast etwas schade um die erstklassigen AMOLED-Displays der S9 Serie.
Ebenfalls positiv hervorzuheben ist, dass Samsung die Galaxy Tab S9 Serie noch über Jahre hinweg mit Sicherheitsupdates und großen Android-Updates aktuell halten will.

Insgesamt sind die Samsung-Flaggschiffe die besten Android-Tablets auf dem Markt. Sie eignen sich hervorragend zum Spielen von anspruchsvollen Games und vielem mehr.

Lesen: Die besten Retro Spiele für Android Tablets

Gelungene S9+ Alternativen: Samsung Galaxy Tab S9 FE und FE+

Das Samsung Galaxy Tab S9 FE+ besitzt ein 12,4 Zoll LCD-Display mit 90Hz und einer Auflösung von 2560×1600 Pixel und bietet insgesamt ein wirklich überzeugendes Gesamtpaket. Das Samsung Galaxy Tab S9 FE ist bis auf das kleinere 10,9 Zoll Display fast identisch zum FE+.

Samsung Galaxy Tab S9 FE+

Das Samsung Galaxy Tab S9 FE+ ist das beste 12 Zoll Mittelklasse-Tablet mit Stift. Es bietet ein hochauflösendes 90Hz Display, einen Fingerabdruckleser, gute Lautsprecher, der S Pen ist inklusive und das Gehäuse ist nach IP 68 gegen Wasser und Staub geschützt. Die Prozessorleistung ist zwar gut, aber nicht herausragend.

Zu Amazon Unser Test

Spitze ist, dass der S Pen bei beiden im Lieferumfang dabei ist. Auch das Design der Tablets und die gegen Wasser und Staub geschützten Gehäuse sind Pluspunkte. Selbst die Lautsprecher klingen bei beiden Geräten gut.


Die Gaming Tablets bieten außerdem einem guten Akku inklusive Super Fast Charging. 

Die Rechenleistung des Samsung Galaxy Tab S9 FE und FE+ ist ebenfalls gut. Ihr könnt die meisten Games mit hohen Grafikeinstellungen flüssig spielen. Um wirklich alle aktuellen Games in den höchsten Grafikeinstellungen zocken zu können, müssten sie hinsichtlich der Hardwarepower aber noch etwas stärker sein.

Im Samsung Galaxy Tab S9 FE und FE+ werkelt jeweils ein Samsung Exynos 1380 Prozessor. Der interne Speicher beträgt 128GB oder 256GB. Zudem könnt ihr diese Gaming Tablets optional mit 5G erwerben.

Auf dem Samsung Galaxy Tab S9 FE und FE+ läuft bereits Android 14 mit der aktuellen Version von Samsungs OneUI. Samsung-typisch dürften die Geräte noch jahrelang mit regelmäßigen Software-Updates auf dem Laufenden gehalten werden. Der Hersteller verspricht insgesamt vier große Android-Updates und fünf Jahre lang Sicherheitsupdates.

Lenovo Tab P11 Pro Gen 2: 11 Zoll Samsung-Alternative mit OLED

Das Lenovo Tab P11 Pro Gen 2 ist eine klasse Alternative zum Samsung Galaxy Tab S9. Es bietet ebenfalls ein 11 Zoll OLED-Display mit 120 Hz, ist aber etwas günstiger als das Konkurrenz-Tablet von Samsung zu haben. Dank des OLED-Bildschirms liefert das Gerät tolle Schwarz- und Kontrastwerte, zudem wird es bis zu 600 Nits hell bietet HDR 10+.

Starke Mittelklasse
Lenovo Tab P11 Pro Gen 2

Das Lenovo Tab P11 Pro Gen 2 ist ein sehr gutes oberes Mittelklasse-Tablet. Es bietet ein schickes OLED Display, das sehr hell und gesättigt ist und unterstützt den Precision Pen 3 Stift. Die Leistung ist für die meisten Spiele auch mit hohen Grafikeinstellungen gut und wir bekommen viel RAM und Speicher. Spannend ist es auch wegen dem optionalen Tastatur Cover.

Bei Amazon anschauen Unser Test

Auf diesem Tablet kommt Freude beim Zocken auf. Dies hat das Lenovo Tab P11 Pro Gen 2 auch der sehr guten Hardware zu verdanken, auch wenn diese nicht ganz mit der S9-Serie von Samsung mithalten kann.
Im Inneren des P11 Pro Gen 2 arbeitet ein MediaTek Kompanio 1300T Octa-Core-Prozessor mit 6 GB oder 8 GB RAM und 128 GB oder 256 GB internem Speicher. Es ist damit ein erstklassiges Tablet für Spiele und meistert selbst anspruchsvolle Games mit hohen Grafikeinstellungen. Im direkten Vergleich zum S9 sehen einige Games jedoch etwas schwächer aus.
Super ist auch die Akkulaufzeit des Lenovo Tab P11 Pro Gen 2: In unserem Standard-Akkutest erzielte das Tablet ein tolles Ergebnis von 10,5 Stunden. Dazu spielten wir ein HD-YouTube-Video bei voller Helligkeit in einer Endlosschleife ab.

Das Tab P11 Pro Gen 2 ist zusammen mit dem Lenovo Precision Pen 3 erhältlich. Es ist ein sehr guter Stift, aber im direkten Vergleich bevorzugen wir in der Redaktion den Apple Pencil oder S Pen. Dies hängt vor allem mit der besseren Software von Apple und Samsung zusammen. Das optional erhältliche Tastatur Cover ist ebenfalls zu empfehlen.

Abzüge in der B-Note erhält das Lenovo Tab P11 Pro Gen 2 für das etwas billig anmutende Plastikgehäuse. Zudem müsst ihr auf Premium-Funktionen wie einen Fingerabdruckscanner verzichten.

Insgesamt bereitet Gaming auf dem Lenovo Tab P11 Pro Gen 2 dank des spitzen Displays und der starken Hardware sehr viel Freude.

Lesen: Die besten Offline Spiele für Android Tablets ohne WLAN

iPad 10: Bestes Mittelklasse-Tablet für Gamer

Das Apple iPad 10 ist nicht nur ein gutes Mittelklasse-Tablet im Apple-Sortiment, sondern auch erstaunlich leistungsstark. Laut dem Geekbench 5 Benchmark-Test schneidet das iPad 10 sogar besser ab als die Samsung Galaxy Tab S8 Serie. Es ist also eine gute Wahl für diejenigen, die nach einem preisgünstigen und leistungsstarken Gaming Tablet suchen.

Starke Mittelklasse
Apple iPad 10 64GB WiFi
429,00 € 399,00 €

In vielen Punkten ähnelt das iPad 10 dem iPad Air, ist aber ein gutes Stück günstiger. Einen realen Leistungsunterschied wird kaum einer merken. Es ist hochwertig bearbeitet, hat ein schickes Display und ein gutes Tastatur Cover. Schade ist jedoch, dass das Display nicht laminiert ist und es nur mit dem Apple Pencil 1 funktioniert.

Bei Amazon anschauen Unser Test
05/17/2024 06:24 am GMT

Auf dem Tablet laufen anspruchsvolle Games reibungslos mit den höchsten Grafikeinstellungen. Ein Nachteil des Tablets ist jedoch, dass das Display nicht laminiert ist. Dadurch kann es beim Arbeiten mit dem Apple Pencil manchmal das Gefühl vermitteln, dass man das Display nicht direkt berührt. Dies stört jedoch nicht beim Zocken. Ansonsten überzeugt das iPad 10 durch eine hervorragende Verarbeitung und gute Kameras.

Das iPad 10 unterstützt den Apple Pencil der ersten Generation. Etwas nervig: Man benötigt für das iPad 10 einen Adapter, da es einen USB-C-Port hat, während der Apple Pencil 1 einen Lightning-Anschluss besitzt. Es wäre eleganter gewesen, wenn das iPad 10 direkt mit dem Apple Pencil 2 kompatibel wäre, welcher jedoch nur den aktuellen Modellen von iPad mini, iPad Air und iPad Pro zur Verfügung steht. Das ist jedoch, abgesehen vom Adapter, kein großes Problem, da die Erkennung von Druckstufen und Neigung bei beiden Modellen gleich gut ist. Dafür muss man beim Apple Pencil 1 auf die Tipp-Funktion und das Laden per Induktion verzichten.

Es gibt es in Versionen mit 64 GB und 256 GB Speicherkapazität. Wenn du viele Spiele installieren möchtest, empfehlen wir, dir die Variante mit 256 GB zu kaufen.

Lesen: Die besten Jump’N’Run Spiele für iPads im Vergleich

Apple iPad mini: Bestes 8 Zoll Tablet für Gamer

Das Apple iPad mini ist ein leistungsstarkes Tablet, das sich perfekt zum Zocken unterwegs eignet. Es ist mit dem Apple A15 Prozessor ausgestattet, der zwar nicht so leistungsstark wie der M1 Chip ist, aber immer noch genug Power bietet, um die meisten Android-Tablets in den Schatten zu stellen. Ein Großteil der verfügbaren Games im Apple App Store läuft auf hohen Grafikeinstellungen.

8 Zoll Testsieger
Apple iPad Mini

Unangefochten ist das Apple iPad Mini das derzeit beste 8 Zoll Tablet auf dem Markt. Es funktioniert mit dem Apple Pencil 2, hat ein schickes und kleines 60Hz Display, und die Software ist ausgezeichnet. Schade ist nur, dass es konkurrenzlos ist und Apple es deswegen nicht nötig hat, das iPad Mini noch besser zu machen.

Bei Amazon anschauen Unser Test

Das hochwertige Metallgehäuse und das angenehme Gewicht von 297g sind weitere Pluspunkte. Auch der Fingerabdruckleser, die guten Stereo-Lautsprecher, Kameras und der USB-C-Anschluss sind positiv hervorzuheben.

Apples kleinstes Tablet verfügt über einen optisch hochwertigen Bildschirm, jedoch bietet es „nur“ 500 Nits und 60Hz. Ein Nachteil des Displays ist der sogenannte „Jelly-Effekt“, bei dem beim Scrollen nicht der gesamte Bildschirminhalt gleichmäßig mitbewegt wird, was zu einer versetzten Darstellung führen und störend wirken kann. Dies stellt jedoch kein großes Problem beim Zocken dar.

Das iPad mini ist in Versionen mit 64 GB und 256 GB Speicherplatz erhältlich. Für Gaming-Fans, die Wert auf Mobilität legen, ist das iPad mini eine klasse Wahl.

Lesen: Die besten Apple Arcade Games im Test

Xiaomi Pad 6: Günstigere Galaxy Tab S9 Alternative

Das Xiaomi Pad 6 ist ein empfehlenswertes Android Tablet für Gaming-Fans mit einem beschränkten Budget. Es bietet ein hochauflösendes Display mit 2880 x 1800 Pixeln und einzigartigen 144 Hz. Selbst die Premium-Geräte von Apple und Samsung, sowie der Pad 5 Vorgänger, bieten nur 120Hz. Der Bildschirm ist außerdem vollständig laminiert und die Blickwinkelstabilität und Helligkeit sind spitze. Außerdem mit an Board: Gute Lautsprecher, solide Kameras und eine gute Leistung.

Klasse Preis-Leistung
Xiaomi Pad 6

Das Xiaomi Pad 6 bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Es ist günstiger als die Konkurrenten von Apple und Samsung, bietet aber trotzdem ein schickes 11 Zoll 144Hz Display, leistungsstarke Hardware, ein hochwertiges Metallgehäuse und einen guten optionalen Stift. Schade ist nur, dass eine LTE-Option fehlt.

Zu Amazon Unser Test

Im Xiaomi Pad 6 werkelt ein Qualcomm Snapdragon 870 Prozessor, dem je nach Version 8GB bis 12GB RAM zur Seite stehen und 128GB bis zu 512GB internem Speicher. Eine Option mit LTE existiert nicht und auch GPS fehlt.
Der Snapdragon 870 ist ein etwas älterer Flaggschiff-Prozessor und somit ist die Leistung in Benchmarks wie Geekbench 5 zwar spürbar besser als beim Pad 5, doch ist es schwächer als beispielsweise das Samsung Galaxy Tab S8. Doch die allermeisten Games laufen wunderbar, lediglich wenn ihr die neuesten Spiele in den höchsten Grafikeinstellungen spielen wollt, gerät das Xiaomi Pad 6 gelegentlich an seine Grenzen.

Dank des tollen Displays, der ordentlich klingenden Lautsprecher und der guten Leistung macht es Spaß, auf dem Tablet zu zocken. Das Tablet ist mit 128 GB und 256 GB erhältlich.
Auch die soliden Kameras und das zusätzlich erhältliche Zubehör wie der aktive Stift und das Tastatur-Cover sind lobenswert. Der Stylus des Xiaomi Pad 6 bietet 4096 Druckstufen, ist jedoch nicht ganz auf dem Niveau von Apple und Samsung und es gibt eine leichte Verzögerung beim Zeichnen.

Das Xiaomi Pad 6 wird mit Android 13 und einer angepassten Oberfläche ausgeliefert.

Preisbewusste Spieler, die Android bevorzugen, treffen mit dem Xiaomi Pad 6 eine gute Wahl.

Lesen: Unser Xiaomi Pad 6 Test

Lenovo Tab P11 G2: Klasse Preis-Leistungsverhältnis

Das Lenovo Tab P11 G2 punktet vor allem durch ein tolles Preis/Leistungsverhältnis. Lenovo schnürt hier ein gutes Gesamtpaket mit einer soliden, optionalen Tastatur. Dadurch ist das Tablet auch eine clevere und kostengünstige Wahl für Schüler.

Klasse Preis-Leistungsverhältnis
Lenovo Tab P11 (2. Gen)
299,00 € 219,00 €

Das Lenovo Tab P11 Gen 2 bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und ist in vielen Punkten besser als der Konkurrent von Samsung. Es hat ein 120Hz Display, eine gute Leistung, Android 12L und ein klasse Tastatur Cover. Nur wer einen Stift braucht, sollte zu einer Alternative greifen.

Zu Amazon Unser Test
05/17/2024 11:35 am GMT

Das P11 G2 besitzt ein 11,5 Zoll großes FullHD-Display mit 120Hz  – für diese Preisklasse wirklich genial. Auch die Lautsprecher klingen solide. Dadurch eignet sich das Gerät wunderbar als Entertainment-Tablet für Netflix, YouTube und für Gaming auf niedrigen bis mittleren Grafikeinstellungen.

Eine großer Minuspunkt ist der Stift. Zwar unterstützt das Tablet den Lenovo Precision Pen 2, dieser hat uns in unserem Test jedoch nicht überzeugt. Braucht ihr einen Stylus, empfehlen wir euch lieber zum Xiaomi Pad 6 oder Samsung Galaxy Tab S6 Lite 2022 zu greifen. Der Precision Pen 2 ist – auch wenn der Name anderes vermuten lässt – nicht präzise genug.

Die gute Leistung verdank das P11 G2 dem MediaTek Helio G99 Prozessor mit 4GB oder 6GB RAM und bis zu 128GB Speicher. Es ist zwar in Benchmarks und im Gaming-Test deutlich schwächer als das Lenovo Tab P11 Pro Gen 2, dafür aber auch wesentlich günstiger. Für die meisten Games und Apps passt die Rechenleistung.

Lobenswert ist das optionale Tastatur Cover. Dieses schützt das Gerät von allen Seiten und bietet darüber hinaus eine gute Tastatur und ein vernünftiges Touchpad.

Insgesamt lässt sich auf dem Lenovo Tab P11 G2 durchaus gut zocken, wenn ihr nicht den Anspruch habt, aktuelle Games in hohen Grafikeinstellungen zu spielen.

Lesen: Unser Lenovo Tab P11 G2 Test

Samsung Galaxy Tab A9+: Für Gelegenheitszocker

Das Samsung Galaxy Tab A9+ ist deutlich schwächer als das S9 FE. Wie für Galaxy Tab A Tablets üblich, ist es ein Einsteigergerät und deswegen nur bedingt als Gaming Tablet geeignet. Dafür ist das A9+ auch deutlich günstiger als die bisher vorgestellten Tablets unserer Liste. Auch mit dem Samsung Galaxy Tab A9+ lässt sich zocken, ihr könnt allerdings keine anspruchsvollen Spiele auf hohen Einstellungen genießen.

Gute Preis/Leistung
Samsung Galaxy Tab A9+
249,00 € 199,00 €

Das Samsung Galaxy Tab A9+ ist ein gutes Einsteiger-Tablet, dessen Prozessorleistung sich im Vergleich zum Vorgänger deutlich verbessert hat. Außerdem bekommen wir ein gutes 90Hz Display, vergleichsweise große Speicheroptionen und aktuelle Software. Besonders vorbildlich sind bei Samsung die lange Softwareupdates. Schade ist, dass kein S Pen unterstützt wird und die Verarbeitung könnte hochwertiger sein.

Pros:
  • Gutes 90Hz Display
  • Verbesserte Hardware
  • Große Speicheroptionen
  • Lange Software-Updates
  • Samsung DeX
Cons:
  • Schwache Verarbeitung
  • Kein S Pen
  • Kurze Akkulaufzeit
Zu Amazon Unser Test
05/17/2024 06:04 am GMT

Das Galaxy Tab A9+ unterstützt übrigens keinen S Pen.

Klasse ist dafür, dass auf dem Gerät genau die gleiche Software läuft wie auf den teureren Pendants. Aktuell läuft auf dem Tablet Android 13, doch ist ein Update auf Android 14 lässt nicht mehr lange auf sich warten. Es unterstützt sogar genau den gleichen Samsung DeX Desktopmodus wie beim S9. Natürlich könnt ihr aber nicht ganz so viele Apps gleichzeitig öffnen, sonst ruckelt das Gerät irgendwann.

Die Performance ist gleichauf mit dem S6 Lite 2022. Somit könnt ihr auch auf dem A9+ kein Fortnite spielen. Es läuft zwar, aber ziemlich ruckelig und mit niedriger Auflösung, sodass nicht wirklich Freude beim Zocken aufkommt. Für moderatere Games ist es aber gut genug.

Das Tablet bekommt ihr mit 4GB oder 8GB RAM, sowie mit 64GB oder 128GB internen Speicher. Das A9+ bietet zudem einen MicroSD-Kartenslot. Außerdem gibt es eine Version mit 5G und SIM-Kartenslot.

Das 11 Zoll große Display des A9+ bietet sogar 90Hz. Könnt ihr auf dem S Pen verzichten, ist das A9+ also eine runde Sache für Gelegenheitsspieler.

Einzig die Verarbeitung wirkt wenig überzeugend. Das A9+ fühlt sich leider relativ billig an, das ist aber angesichts des Preises verkraftbar.

Lesen: Die besten Android Spiele aller Zeiten im Test


UGREEN NASync
Click to comment

Beliebt