Connect with us

Android

Ich liebe diese 9 Horrorspiele auf meinem Tablet (Android, iOS & iPad)

Hier sind die 9 besten Horrorspiele für Android Tablets, iPads und Handys im Test. Ich finde sie sehr gruselig, aber sie machen auch viel Spaß!

Veröffentlicht am

Ich finde das mit Abstand beste Horrorspiel ist „Resident Evil Village“. Es ist eine unfassbar gut aussehende Konsolen-Portierung mit einer Mischung aus Action und Horror. Dieses Horror-Highlight ist allerdings nur im Apple App Store verfügbar und nicht für Android erhältlich.

Wenn ihr einfach nur ein paar Zombies in den Hintern treten wollt und auf schnelle Ballerkost steht, dann ladet euch „Dead Trigger 2“ herunter. Das gibt es für Android und iOS.

In meiner Liste mit den besten Horrorspielen findet ihr noch viele weitere Games, in denen düstere Waldwege und Gassen, gruselige Anwesen und Schlösser sowie unheimliche Geheimnisse auf euch warten.

Horror-Spiele im Test: Dies sind meine Favoriten

Hier sind nun die 9 besten Horrorspiele für euer Tablet.

1. Alien: Isolation

„Alien: Isolation“ zählt zu den besten Horror-Games auf dem Tablet und basiert auf dem ikonischen Alien-Franchise. Ursprünglich erschien das Spiel Jahr 2014 für die PS4, PS3, Xbox 360, Xbox One und den PC. Glücklicherweise ist die Mobil-Umsetzung hervorragend gelungen und fühlt sich genauso hochwertig und gruselig an wie für die anderen Plattformen.

Als Amanda Ripley, die Tochter der berühmten Ellen Ripley, findet ihr euch auf der verlassenen Raumstation Sevastopol wieder, wo ein blutrünstiger Xenomorph – eine außerirdische Kreatur – sein Unwesen treibt. Eure Mission ist es, zu überleben und dabei die Wahrheit über das Schicksal eurer Mutter herauszufinden. 

Die Atmosphäre in dem Spiel ist zum Schneiden dicht, das Sounddesign und die tolle düstere Grafik tragen ebenfalls zur beklemmenden Stimmung bei, so dass die Bedrohung sich immer präsent anfühlt. Jeder Schritt könnte euer letzter sein, denn der Xenomorph ist gleichermaßen smart wie gnadenlos.

Sowohl die Touch-Steuerung als auch die Bedienung mit einem separaten Controller funktioniert wunderbar. Auf entsprechenden Geräten mi Vibrationsmotor gibt es sogar haptisches Feedback, sodass beispielsweise eine Vibration ausgelöst wird, wenn ihr die maximale Laufgeschwindigkeit erreicht habt.

Für den höchsten Gruselfaktor empfehle ich euch, „Alien: Isolation“ mit guten Kopfhörern in einem dunklen Zimmer zu spielen – So kommt echtes Horror-Feeling auf!

Lesen: Die 12 besten News-Apps für Android & iPad | 2024 Edition

Ihr könnt Alien Isolation gratis herunterladen und zwei Missionen spielen. Wenn ihr das komplette Spiel samt Download Content herunterladen wollt, kostet dies 14,99 Euro.

‎Alien: Isolation
‎Alien: Isolation
Entwickler: Feral Interactive Ltd
Preis: Kostenlos+
Alien: Isolation
Alien: Isolation
Entwickler: Feral Interactive
Preis: 10,99 $

2. Five Nights at Freddy’s 2

In „Five Nights at Freddy’s 2“ übernehmt ihr die Rolle eines Nachtwächters in einer verlassenen Pizzeria, in der animatronische Maskottchen-Figuren zum Leben erwachen und nachts ihr Unwesen treiben. Eure einzige Verteidigung ist ein Überwachungssystem, das euch hilft, ihre Bewegungen im Auge zu behalten und euch zu schützen, während ihr versucht, bis zum Morgengrauen durchzuhalten. Die Spannung steigt mit jeder Nacht, und die Gefahr lauert hinter jeder Ecke. Ihr versucht also, den dunklen Geheimnisse der Pizzeria zu lüften und dem Grauen zu entkommen.

Das Spielgeschehen in „Five Nights at Freddy’s 2“ ist hektisch und nervenaufreibend. Wie im ersten Spiel befindet ihr euch in eurem Sicherheitsbüro. Euer Ziel ist es, jede Nacht zu überleben. Die Nächte vergehen in wenigen Minuten, fühlen sich aufgrund des Nervenkitzels aber manchmal wie Stunden an. 

Ein anderer Wachmann ruft euch jede Nacht an. Vom ihm erfahrt ihr mehr über die spannende Hintergrundgeschichte und und erhaltet Tipps. Die Story und Atmosphäre von „Five Nights at Freddy’s 2“ erinnert mich teilweise an die ersten Teile der Saw-Reihe und es macht Spaß, näher in die düstere, geheimnisvolle Welt einzutauchen.

Anders als im ersten Teil hat das zu überwachende Restaurant nicht mit einem knappen Budget zu kämpfen, so dass ihr nicht mit begrenztem Strom haushalten müsst. Dafür hat das Restaurant in „Five Nights at Freddy’s 2“ keine richtigen Sicherheitstüren im Sicherheitsraum, so dass jeder einfach hereinkommen kann, wann immer er will. Es gibt zudem Lüftungsschächte auf jeder Seite des Raums und ihr könnt immer nur einen im Auge behalten. Darüber hinaus gibt es einen großen offenen Flur vor euch. Die Dunkelheit dieses Flurs kann nur von eurer Taschenlampe durchdrungen werden, und diese hat eine begrenzte Batterielebensdauer.

Die weiteren zahlreichen Gefahrenquellen und wie ihr sie umgehen könnt, wollen wir an dieser Stelle nicht spoilern. In jedem Fall müsst ihr eure Augen stets offen halten und gutes Multitasking an den Tag legen, damit ihr die Nächte überlebt.

Wenn ihr gute Jump-Scares zu schätzen wisst und nach einem fordernden Grusel-Abenteuer mit besonderer Atmosphäre und einzigartiger Spielmechanik sucht, sollte ihr „Five Nights At Freddy’s 2“ unbedingt eine Chance geben. 

Das Spiel kostet einmalig 2,99 Euro.

‎Five Nights at Freddy's 2
‎Five Nights at Freddy's 2
Entwickler: Clickteam, LLC
Preis: 2,99 €+
Five Nights at Freddy's 2
Five Nights at Freddy's 2
Entwickler: Clickteam USA LLC
Preis: 2,99 $

3. Resident Evil Village

Auf der PlayStation 5 habe ich Resident Evil Village bereits durchgezockt und geliebt. Um so gespannter war ich, wie sich diese grandiose Horror-Game auf dem iPad spielen würde.

Zunächst einmal möchte ich erwähnen, dass die Grafik auf auf meinem iPad Air mit M1 Chip wirklich beeindruckend aussieht. In den Einstellungen könnt ihr – je nachdem, welches iPad-Model ihr besitzt – die Texturqualität, Bildwiederholungsrate, Beleuchtung und mehr anpassen. Beim Spielen von Resident Evil Village auf dem iPad hatte ich nie das Gefühl, dass ich mit einer abgespeckten Version im Vergleich zum Konsolen-Pendant abgeben musste. Das sieht sieht toll aus und fühlt sich – insbesondere mit einem Controller – auch so an.

Wenn ihr mit einem Controller zockt, werdet ihr mit fortschreitender Spieldauer schnell vergessen, dass ihr diesen Blockbuster gerade auf einem iPad genießt. Ich bin echt beeindruckt, welche tolle Grafikpracht und Technik mittlerweile auf aktuellen Tablets umsetzbar ist und voller Hoffnung, dass Konsolen-Portierungen von AAA-Games schon bald der Standart sind.

Gehen wir nochmal kurz auf Story des Spiels ein: In Resident Evil Village schlüpft ihr in die Rolle von Ethan Winters, der sein Leben aufs Spiel setzt, um seine entführte Tochter Rose zu retten. Im Laufe des Spiels untersucht ihr ein gruseliges Dorf voller unheimlicher Kreaturen und skurriler Bewohner. Außerdem erforscht ihr ein weitläufiges Schloss inklusive einer völlig verdorbenen Vampir-Familie.

Lesen: Die 10 besten Strategiespiele für Android | 2024 Edition

Das Gameplay bietet eine hervorragende Mischung aus Shooter- und Rätsel-Passagen, gemixt mit einer Prise Erkundung und etwas Crafting.

Das Game macht auch auf dem iPad eine erstklassige Figur und lässt die Grenzen zwischen Mobil- und Konsolen-Gaming verschwimmen. Dabei zeigt Resident Evil Village wie kaum ein anderer aktueller Titel, was leistungsstarke Tablets mittlerweile auf dem Kasten haben.

‎Resident Evil Village
‎Resident Evil Village
Entwickler: CAPCOM
Preis: Kostenlos+

4. Resident Evil 4

Resident Evil 4 erschien im Januar 2005 ursprünglich als Exklusivtitel für den Nintendo GameCube. Viele Portierungen und Jahre später, ist dieses Meisterwerk nun im Apple App Store für das iPad und iPhone erhältlich.

Die mobile Umsetzung für Apple-Geräte ist zum Glück bestens geglückt. Das Spiel sieht spitze aus und das Gameplay funktioniert mit einem externen Controller ebenfalls super.

Etwas schade finde ich, dass ihr die Grafik nicht so individuell anpassen könnt wie beim zuvor erwähnten „Resident Evil Village“.

Das Gameplay und die Geschichte von Resident Evil 4 hat auf jeden Fall nicht von seiner Faszination verloren und sorgt auch auf dem iPad und iPhone für großes Horror-Vergnügen.

In Resident Evil 4 schlüpft ihr in die Rolle des Spezialagent Leon S. Kennedy. Eure Aufgabe ist es, die entführte Tochter des Präsidenten zu retten. So simpel der Auftrag, so schwierig die Umsetzung. Ihr geratet in ein entlegenes Dorf in Spanien, das von einer gefährlichen Sekte und parasitären Organismen heimgesucht wurde. Ihr schnetzelt euch durch ekelige Zombie-artige Kreaturen, löst Rätsel und lüftet Geheimnisse.

Die Mischung aus Survival-Horror und Action finde ich super und die dichte, immersive Atmosphäre sucht seinesgleichen.

Resident Evil 4 ist damit auch heute noch eines der besten Survival-Horror-Spiele auf dem Markt. Die Neuauflage im Apple App Store ist hervorragend gelungen und ein Pflichtkauf für alle Horror-Fans.

Das erstklassige Gameplay, die abgefahrene Story und die Panik verursachende Atmosphäre tragen dazu bei, dass Resident Evil 4 Genre-übergreifend zu den besten Games im Apple App Store gehört.

‎Resident Evil 4
‎Resident Evil 4
Entwickler: CAPCOM
Preis: Kostenlos+

5. Dead Trigger 2

Dead Trigger 2 ist eines dieser Spiele, die sich immer wieder bestens für eine kurze Runde zwischendurch anbieten. Der actionreiche Shooter punktet mit einer tollen Grafik, flottem Gameplay und einem großen Umfang.

Das Game bietet eine dichte Atmosphäre und – wie bereits erwähnt – eine wirklich gelungene Grafik. Die detailreichen Levels und fiesen Zombies sorgen für die richtige Stimmung. Das Gameplay fühlt sich sehr flüssig und schnell an und macht verdammt viel Laune.

Die Steuerung von Dead Trigger 2 ist unkompliziert. Ihr schießt automatisch, wenn ihr auf einen Zombie zielt und steuert entweder via Berührungssteuerung oder einem virtuellen Joystick. Das Spielgeschehen ist sehr actionbetont und motiviert immer wieder aufs Neue dazu, „nur noch eine Runde“ zu spielen.

In eurem Versteck, das als Hub fungiert, findet ihr ein paar witzige Gestalten, die euch das Leben in der postapokalyptischen Zombiewelt erleichtern: den Waffenschmied, den Wissenschaftler, den Schmuggler, die Sanitäterin und den Techniker. Diese Charaktere bieten euch die Möglichkeit, neue Waffen und Upgrades zu erwerben.
Je mehr Missionen ihr erfolgreich abschließt, desto mehr nützliche Items und Upgrades schaltet ihr frei. 

Lesen: Die 10 besten Shooter für Android, iOS & iPad für 2024 (Ich liebe Nr. 3)

Es gibt in Dead Träger 2 über 70 verschiedene Waffen, um die Zombies auf unterschiedlichste Art und Weise zu killen. Es gibt beispielsweise Pistolen, Gewehre, MPs, Miniguns, Raketenwerfer, Schrotflinten und sogar verrückte Waffen wie mit Sprengstoff bestückte Hühner.  Zudem stehen euch Nahkampfwaffen wie der Schraubenschlüssel, Schläger, Hammer, das Katana, die Kettensäge, Schwerter und Macheten zur Verfügung. Dank der Waffen- und Item-Vielfalt könnt ihr kreativ werden, wenn es darum geht, die Zombies endgültig ins Jenseits zu befördern.

In Dead Trigger 2 gibt es zehn Regionen und 33 unterschiedliche Schlachtfelder. Die Story-Kampagnen machen Laune und sind schön kurzweilig. Außerdem gibt es wöchentliche Turniere, an denen ihr teilnehmen könnt.

Das Spiel ist komplett kostenlos spielbar. Ihr könnt gegen Echtgeld aber Waffen usw. kaufen und eure Wartezeit zur nächsten Mission verkürzen.

Dead Trigger 2 ist ein hervorragender Ego-Shooter auf Konsolen-Niveau und lädt dank des motivierenden Gameplays, freischaltbarer Gegenstände und der schicken Grafik immer wieder dazu ein, in die verrückte Zombie-Welt zurückzukehren.

‎DEAD TRIGGER 2: Zombie Spiele
‎DEAD TRIGGER 2: Zombie Spiele
Entwickler: Deca Games EOOD
Preis: Kostenlos+
Dead Trigger 2: Zombie Spiele
Dead Trigger 2: Zombie Spiele
Entwickler: Deca_Games
Preis: Kostenlos

6. Little Nightmares

Die Konsolen-Version von Little Nightmares stammt von Bandai Namco und ist auch als Tablet-Version ein hervorragendes Spiel.

Bei dem Game handelt es sich um ein Survival-Horror-Jump’n‘ Run, das vom Look her an einen Tim Burton Stop-Motion-Film erinnert. Ihr schlüpft in die Rolle eines kleines Mädchens namens Six, das seinen Weg durch ein gruseliges, schwebendes Schiff finden muss. Das Schiff hat unheimliche Passagiere wie monströse Karikaturen und fleischhungrige Tentakeln an Board. Six ist dabei nur mit ihrem Verstand und einem Zippo bewaffnet und kämpft sich so durch dieses schaurig-schöne Horror-Abenteuer.

Little Nightmares versprüht eine melancholisch-düstere Stimmung voller Dunkelheit, Skurrilität und Kreativität. 

Das Leveldesign wechselt zwischen weitläufigeren Bereichen der Maw – dem schwebenden Schiff, auf dem Six gefangen ist – und beengten Luftschächten.

Das Genre des Games ist eine Mischung aus „3D-Plattformer“ und „Rätselspiel“.

Die Steuerung via Touchscreen funktioniert gut.

Leider dauert die Hauptkampagne von Little Nightmares nur ungefähr drei Stunden. Möchtet ihr das Game zu hundert Prozent abschließen inklusive sämtlichen Sammelgegenständen usw., könnt ihr aber noch mal ein paar Stunden draufpacken.

Little Nightmares ist ein schaurig-schöner 3D-Plattformer mit Survival-Horror-Elementen und eine echte Empfehlung für alle Fans von Spielen mit einer besonders dichten Atmosphäre.

Das Spiel kostet einmalig 8,99 Euro.

‎Little Nightmares
‎Little Nightmares
Entwickler: Playdigious
Preis: 8,99 €
Little Nightmares
Little Nightmares
Entwickler: Playdigious
Preis: €8.99

7. Happy Game 🙂

Trotz seines fröhlichen Namens verbirgt sich hinter „Happy Game :)“ ein düsteres, ja fast schon verstörendes Abenteuer.

In diesem Horrorspiel erwartet euch eine Mischung aus gruselig-schrillen Charakteren, Blut, grell blinkenden Lichtern und kniffligen Rätseln. Die Atmosphäre ist ziemlich düster und unheimlich und die visuelle und akustische Umsetzung ist klasse gelungen. Auch die Gestaltung der Rätsel und die Touchscreen-Steuerung finde ich sehr gut. Das Spiel zieht euch sofort in den Bann.

Leider habt ihr „Happy Häme :)“ bereits nach rund anderthalb Stunden durchgespielt, dafür ist das Spielerlebnis aber wirklich intensiv und fesselnd. Jeder Level ist sorgfältig gestaltet und bietet neue knifflige Herausforderungen und Rätsel, die es zu meistern gilt. Auch die Geschichte ist richtig fesselnd und lässt euch bis zum Schluss nicht mehr los.

Leider gibt es in dem Spiel keine iCloud-Speicherungssynchronisation, doch das tut dem Spielspaß keinen Abbruch. 

Happy Game ist ein einzigartiges Erlebnis, das Horror- und Rätselspiel-Fans gleichermaßen begeistern wird. Ihr werdet in eine Welt entführt, in der nichts ist, wie es scheint und in der jeder Schritt ein neues Rätsel birgt. 

Das Spiel kostet einmalig 5,99 Euro.

‎Happy Game :)
‎Happy Game :)
Entwickler: Amanita Design s.r.o.
Preis: 1,99 €
Happy Game
Happy Game
Entwickler: Amanita Design
Preis: 1,99 $

8. Playdead’s LIMBO

Limbo bietet ein erstklassiges Spielerlebnis voller Rätsel, Atmosphäre und düsterer Ästhetik. 

Das Spiel bietet einen einzigartigen schwarz-weiße Stil und eine schaurige Atmosphäre. Auf einem Tablet mit OLED-Display kommt diese Ästhetik besonders gut zur Geltung. Die detaillierten Hintergründe und das wunderbare Spiel von Licht und Schatten tragen zur unheimlichen Stimmung des Spiels bei und und sorgen für eine besondere Stimmung beim Zocken.

Die Steuerung von Limbo funktioniert tadellos. Durch Wischen über den Bildschirm bewegt sich die Spielfigur vorwärts, springt oder interagiert mit Objekten in der Umgebung. Die Touchscreen-Steuerung funktioniert wirklich gut, ihr könnt das Game aber auch mit einem externen Controller spielen. Dann hüpft ihr noch ein bisschen präziser durch die Levels.

Lesen: Die 6 besten Tablets zum Spielen von Roblox | 2024 Edition

Die Rätsel in Limbo sind clever gestaltet und ihr müsst oftmals etwas experimentieren, um sie zu läsen und voranzuschreiten. Das Spiel fühlt sich an wie eine gute Mischung aus Jump’n’Run und Action-Adventure mit tollen Rätsel-Elementen. Der Schwierigkeitsgrad ist dabei nicht ohne und kann schon mal eure Nerven strapazieren.

Die minimalistische Soundkulisse und der atmosphärische Soundtrack tragen ebenfalls zur Immersion in Limbo bei. Die Geräusche der Umgebung, das leise Rascheln von Gras oder das Knistern von Feuer verstärken die wunderbar düstere Atmosphäre des Spiels.

Wenn ihr auf anspruchsvolle, düstere Puzzle-Plattformer steht und ein außergewöhnliches Art-Design zu schätzen wisst, werdet ihr Limbo blitzschnell in euer Herz schließen. 

‎Playdead's LIMBO
‎Playdead's LIMBO
Entwickler: Playdead
Preis: 3,99 €
LIMBO
LIMBO
Entwickler: Playdead
Preis: €4.79

9. Samsara Room

In Samsara Room entschlüsselt ihr die dunklen Geheimnisse eines mysteriösen Raumes und löst knackige Rätsel, um dem Albtraum zu entkommen. Dank der beklemmenden Atmosphäre und surrealen Umgebung ist Samsara Room ein Muss für Horror-Fans mit Vorliebe für Escape Rooms.

Das Spiel entführt euch in eine surreale und hypnotische Umgebung, in der Ihr euch durch eine Reihe von kniffligen Rätseln inklusive unerwarteter Wendungen kämpfen müsst.

Ihr findet euch in einem Raum wieder, der scheinbar keine Ausgänge hat und in dem ihr haufenweise seltsame Gegenstände vorfindet. Eure Aufgabe ist es nun, die Geheimnisse dieses Raumes zu lüften und einen Weg zu finden, aus ihm zu entkommen. Die Lösungen sind dabei nicht immer offensichtlich und jede Ecke des Raumes birgt ein neues Geheimnis.

Lesen: Die besten iPads für Studenten für die Uni im Test | 2024 Edition

Was „Samsara Room“ von anderen Escape-Games unterscheidet, ist vor allen die einzigartige, düstere Atmosphäre. Darüber hinaus sieht das Spiel klasse aus, was zur spannungsgeladenen Stimmung beiträgt. Jedes Objekt, das ihr im Raum findet, hat eine Bedeutung und jedes Rätsel führt euch näher an die Lösung des großen Ganzen heran.

Die Rätsel selbst sind vielfältig und kreativ gestaltet. Von einfachen Kombinationsrätseln bis hin zu komplexen Codes und versteckten Hinweisen – „Samsara Room“ lässt Euch nie zur Ruhe kommen. Jeder Schritt, den Ihr unternehmt, führt zu neuen Entdeckungen und zwingt euch, eure Denkweise zu hinterfragen und über den Tellerrand hinauszuschauen. Selbst jeder Ton und jedes Geräusch kann eine wichtige Information sein – also hört am besten gut zu.

Insgesamt ist „Samsara Room“ ein fesselndes Escape-Room-Game für Grusel-Fans samt toller Rätsel und einer dichten Atmosphäre.

‎Samsara Room
‎Samsara Room
Entwickler: Rusty Lake
Preis: Kostenlos+
Samsara Room
Samsara Room
Entwickler: Rusty Lake
Preis: Kostenlos


UGREEN NASync
Click to comment

Beliebt