Connect with us

News

Samsung Galaxy Tab S6 Lite erscheint am 30. April für 379 Euro

Das Samsung Galaxy Tab S6 Lite mit S Pen und Android 10 wird am 2. April erscheinen. Preise starten bei 439 Euro.

Zuletzt aktuallisiert am


Veröffentlicht am

Samsung Galaxy Tab S6 Lite

Update: Einige Stunden nachdem ich diese Zeilen geschrieben hatte, ist die Produktseite verschwunden. Stattdessen steht in meinen Vorbestellungen nun, dass es am 30. April für ab 379 Euro verschickt wird. In Indonesien hat Samsung das Galaxy Tab S6 Lite bereits offiziell vorgestellt. Update Ende.

Samsung Galaxy Tab S6 Lite bei* Amazon

Das Samsung Galaxy Tab S6 Lite wird offenbar am 2. April für 439 Euro erscheinen. Amazon Deutschland hat das Tablet seit einigen Tagen gelistet. Interessanterweise wird die WLAN-Version zu einem UVP-Preis von 439 Euro angeboten, während die LTE-Version für derzeit 428,44 Euro vorbestellt werden kann. Vermutlich sind die Produktseiten noch nicht fertig und wir werden die finalen Preise erst in ein paar Tagen erfahren.

Innerhalb der letzten Wochen ist das Tablet in zahlreichen Leaks aufgetaucht. Die Produktseite von Amazon bestätigt einige der bereits bekannten Spezifikationen. So soll das Galaxy Tab S6 Lite mit einem S Pen erscheinen, es hat zwei AKG Dolby-Atmos Lautsprecher und ein 10,4 Zoll großes Display. Es wird das erste sein, das direkt mit Android 10 ausgeliefert wird.

Galaxy Tab S6 Lite Daten: Was wir bisher wissen

Samsung Galaxy Tab S6 Lite gelistet

Dank vorherigen Leaks kennen wir fast das gesamte Datenblatt des Samsung Galaxy Tab S6 Lite. Anhand der Bilder können wir auch sehen, dass das Design sehr dem normalen Galaxy Tab S6 (Test) ähnelt. So bekommen wir ein Metallgehäuse und saubere, schmale Displayrahmen. Der Bildschirm soll 10,4 Zoll groß sein und die Auflösung soll bei 2000 x 1200 Pixel liegen. Bisher hatten alle Tablets der Galaxy Tab S Reihe ein AMOLED-Panel. Doch diesmal bekommen wir offenbar ein LCD-Display.

Eines der interessantesten Features ist der S Pen. Wir haben schon lange keinen aktiven Stift mehr für ein preiswerteres Android Tablet gesehen. Huawei hat zwar mit dem MediaPad M6 eines angekündigt, doch erschien das bisher nicht offiziell in Deutschland und die Google Services und Apps sind sowieso nicht installiert. Auch das Galaxy Tab S5e, das wir als Vorgänger das S6 Lite betrachten können, unterstützt keinen Stylus.

Spannend finde ich auch, dass auf dem Galaxy Tab S6 Lite ab Werk Android 10 vorinstalliert ist. Es ist damit das erste Tablet mit Android 10, das in Deutschland bestellt werden kann. Andere wie das Galaxy Tab S6 sollen aber schon bald ein entsprechendes Update bekommen.

Lesen: Die besten Samsung Tablets des Jahres

Beim Prozessor setzt Samsung diesmal auf einen Exynos 9611 Octa-Core SoC, dem 4GB RAM zur Seite stehen. Außerdem soll es Speicheroptionen mit 64GB und 128GB geben. Eine Version mit LTE kann ebenfalls vorbestellt werden.

Gestern Abend habe ich mir das Tab S6 Lite bereits vorbestellt. Ich schätze gegen Ende der Woche wird es dann ein erstes Unboxing-Video geben.

Samsung Galaxy Tab S6 Lite
Das Samsung Galaxy Tab S6 Lite ist ein insgesamt sehr gut umgesetztes Tablet. Es ist vor allem dann spannend, wenn ihr einen aktiven Stylus benutzen möchtet. Schön ist auch, dass wir aktuelle Software und ein hochwertiges Metallgehäuse bekommen. Die meisten anderen Eigenschaften wie Display, Lautsprecher, Akkulaufzeit und Prozessorleistung sind zwar gut, aber nicht hervorragend. Der Stift ist in dieser Preisklasse aber ein Alleinstellungsmerkmal.
Positive
  • Schickes Metallgehäuse
  • Hervorragender S Pen
  • Solides LCD Display
  • Aktuelle Software
  • Gute Lautsprecher
Negative
  • Kein AMOLED Display
  • Leistung für einige Spiele unzureichend
Kaufen bei* Amazon

Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt