Schreibe uns

Huawei MediaPad M6 10.8: Alles Infos zum Tablet mit Stift & Tastatur

Veröffentlicht

am

Huawei MediaPad M6 10 mit Tastatur

Das Huawei MediaPad M6 10.8 ist ein neues Oberklasse-Tablet, das ziemlich viele spannende Features und Funktionen bietet. So erscheint es mit aktuellster Hardware wie dem Kirin 980 Octa-Core Prozessor und mit aktueller Android 9.1 Pie Software. Außerdem kann man das Tablet mit viel Zubehör bekommen. Dazu gehören ein aktiver M Pen Lite Stylus und ein Tastatur Cover.

Huawei MediaPad M6 10.8 bei* Amazon

In diesem Artikel erfahrt ihr alles, was ihr über das Huawei MediaPad M6 10 wissen solltet. Dazu gehören das technische Datenblatt, eine allgemeine Übersicht und Infos zu den Preisen und Verfügbarkeit.

Besonderheiten

    • 10,8 Zoll 2K-Display
    • 7nm Kirin 980 Prozessor
    • 4GB RAM & 64 – 128GB Speicher
    • Metallgehäuse
    • Android 9.1 Pie
    • Fingerabdruckscanner
    • Optional LTE
    • Optionaler M Pen Lite
    • Optionales Tastatur Cover

Huawei MediaPad M6 10.8: Eine Übersicht

Auf den ersten Blick ähnelt das Huawei MediaPad M6 10.8 sehr dem MediaPad M5 10 Vorgänger. Das Gehäuse besteht komplett aus Metall, ist nur 7,2mm dünn und hat oben und unten insgesamt vier Harman Kardon Lautsprecher. Um das Display herum sind weiße Rahmen und links ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut. Neu ist aber ein wichtiger Anschluss: Anders als der Vorgänger hat das MediaPad M6 10 endlich wieder einen normalen Kopfhöreranschluss.

Zu den weiteren Anschlüssen gehören ein USB C Port, ein MicroSD-Kartenslot und ein PIN-Anschluss für das Tastatur Cover. Die Kameras lösen mit 13 und 8 Megapixel auf.

Das Display des MediaPad M6 10 ist 10,8 Zoll groß, hat ein Seitenverhältnis von 16:10 und eine sehr hohe Auflösung von 2560 x 1600 Pixel. Unter dem IPS-Bildschirm werkelt ein 7nm Prozessor. Das ist der HiSilicon Kirin 980 Octa-Core Chipset, dem 4GB RAM zur Seite stehen. Außerdem kann man beim Kauf zwischen 64GB und 128GB internen Speicher wählen.

Beim Betriebssystem setzt Huawei auf Android 9.1 Pie. Darauf läuft die EMUI in Version 9.1 – das ist die eigene Oberfläche von Huawei. Allzu viel hat sich im Vergleich zum Vorgänger nicht geändert. Wer bereits ein Tablet von Huawei hatte, wird sich mit der Software schnell zurechtfinden. Spannend ist bei dem 10 Zoll Modell aber, dass es wieder einen Desktopmodus gibt. Mit dem kann man Apps in einzelnen Fenstern öffnen.

Tastatur Cover und M Pen Lite

Huawei MediaPad M6 mit M Pen Lite

Huawei bietet für das MediaPad M6 10 ein offizielles Tastatur Cover als Zubehör an. Dieses ähnelt ziemlich stark der Tastatur fürs iPad Pro – aber das ist nicht schlecht, sondern durchaus gut. Schön ist, dass gleichzeitig die Rückseite des Tablets geschützt ist und nicht nur die Vorderseite. Schade ist hingegen, dass man das Tablet im Cover nur in einem Winkel aufstellen kann.

Die Tastatur scheint den begrenzten Platz gut auszunutzen. Alle wichtigen Tasten sind vorhanden. Aufgrund des 10,8 Zoll Displays ist die Tastatur aber nicht so groß wie bei einem normalen Notebook, sondern eher mit kleinen Netbooks vergleichbar.

Ein weiteres Zubehör ist der Huawei M Pen Lite. Dabei handelt es sich offenbar um den gleichen Stift, den man bereits mit dem MediaPad M5 Lite 10 benutzen konnte. Der Stift unterstützt 2048 Druckstufen, hat aber eine harte Spitze. Man hat also wie beim Apple Pencil das Gefühl mit Plastik auf Glas zu schreiben. Samsung und Microsoft nutzen weiche Spitzen, mit denen es sich mehr wie Papier anfühlt.

Lesen: Dies sind die besten Tablets mit Stylus

Technisches Datenblatt

TabletHuawei MediaPad M6 10.8
BetriebssystemEMUI 9.1.1 (Android 9.1 Pie)
Display10,8 Zoll (2560 x 1600)
Prozessor7nm Octa-Core Huawei HiSilicon Kirin 980
GrafikMali G76 MP10
Speicher64GB oder 128GB
ErweiterbarmicroSD Kartenslot (bis zu 512GB)
RAM4GB LPDDR4x
Hauptkamera13 Megapixel
Frontkamera8 Megapixel
Konnectivität4G LTE, Wi-Fi 802.11ac, Bluetooth 5.0, GPS
 AnschlüsseUSB Type-C port
Akku7500mAh
SicherheitFingerabdruckscanner
Abmessungen257 x 170 x 7,2 mm
Gewicht498g

Preise und Verfügbarkeit

Das Huawei MediaPad M6 10.8 wurde am 21. Juni auf einer Pressekonferenz in China vorgestellt. Vorerst wird es auch nur dort erscheinen. Bestellungen sollen ab dem 10. Juli verschickt werden. Die günstigste Version startet bei umgerechnet rund 300 Euro. Sollte das Tablet jemals in Deutschland erscheinen, gehe ich aber von einem UVP Preis von 399 Euro aus.

Ob und wann das MediaPad M6 in Deutschland erscheint, ist derzeit nicht bekannt. Möglicherweise hängt das auch vom Ausgang des US-China Handelskriegs ab.

Huawei MediaPad M6 10 Alternativen

Falls ihr nicht allzu viel Performance benötigt, könnt ihr euch das Huawei MediaPad M5 10 als Alternative anschauen. Zwar ist das gut ein Jahr alt und hat einen schwächeren Prozessor, doch sind sowohl Design, als auch Display sehr ähnlich.

Eine direkte Alternative zum MediaPad M6 10 ist auch das Samsung Galaxy Tab S5e. Zwar ist auch das nicht ganz so leistungsstark, hat aber ein Super AMOLED Display, ein schlankeres Gehäuse, mit Samsung Dex ebenfalls einen Desktopmodus, sowie vermutlich länger Updates.

Wer deutlich mehr Performance benötigt, kann sich das 2019er Apple iPad Air als Alternative anschauen.

Huawei MediaPad M6 10.8

Das Huawei MediaPad M6 10.8 ist ein Oberklasse-Tablet mit einem Metallgehäuse, vier Lautsprechern und Fingerabdruckscanner. Es bietet ein hochauflösendes 10,8 Zoll 2K-Display, einen 7nm Kirin 980 Octa-Core Chipset, 4GB RAM und bis zu 128GB Speicher. Ab Werk ist Android 9.1 Pie mit der EMUI 9.1 installiert. Optional kann man es mit LTE, aktivem Stift und Tastatur Cover bekommen.
Huawei MediaPad M6 10 mit Tastatur
Kaufen bei* Amazon

Beliebt