Connect with us

Lenovo Tab M10 FHD Plus 2nd Gen: Datenblatt, Preise & Alternativen

Zuletzt aktuallisiert am


Veröffentlicht am

Lenovo Tab M10 FHD Plus

Mit dem Tab M10 FHD Plus der zweiten Generation bringt Lenovo ein Tablet heraus, das trotz des günstigen Preises mit einem schicken Metallgehäuse, einem MediaTek Achtkernprozessor und ausreichend RAM punkten kann. Als Betriebssystem ist außerdem Android 9 Pie vorinstalliert. In diesem Artikel erfahrt ihr alles Wissenswerte zum Lenovo Tab M10 FHD Plus.

Lenovo Tab M10 FHD Plus bei* Amazon

Lesen: Unser Lenovo Tab M10 FHD Plus Test

Besonderheiten

  • Android 9 Pie
  • Face Unlock mit IR-Kamera
  • Metallgehäuse
  • Bis zu 4 GB RAM und 128 GB Speicher
  • SIM-Steckplatz
  • 10,3 Zoll Full-HD-Display
  • Octa-Core-Prozessor

Lenovo Tab M10 FHD Plus: Eine Übersicht

Während man sich bei anderen Tablets in dieser Preiskategorie häufig mit Plastik begnügen muss, fällt beim Lenovo Tab M10 FHD Plus direkt das edle Metallgehäuse ins Auge, bei dem der Käufer zwischen den Farben Eisengrau und Platingrau wählen kann. Die Front wird von einem Full-HD-Display im 16:10-Format mit einer Diagonale von 10,3 Zoll dominiert, der mit 1.920 x 1.200 Pixel auflöst. Das ergibt eine Pixeldichte von 220 PPI, was für ein Tablet kein Topwert, in dieser Preisklasse aber durchaus beachtlich ist. Die Ränder um das Display sind ausreichend dünn, bieten aber noch genug Platz, um das Gerät bequem in der Hand halten zu können.

Lenovo Tab M10 FHD Plus Tablet

Für die nötige Rechenpower sorgt ein Octa-Core-Prozessor von MediaTek, bei dem vier Kerne mit 2,3 GHz takten, die anderen vier mit 1,8 GHz. Der Prozessor kann 4 GB Arbeitsspeicher nutzen, das reicht für Surfen und Streamen auf jeden Fall, auch leichtes Arbeiten sollte problemlos möglich sein. Bis zu 128 GB an Fotos und Dokumenten können auf dem Tab M10 FHD Plus gespeichert werden. Sollte das nicht genügen, kann der Speicher mit einer Micro-SD-Karte erweitert werden. Auch für den mobilen Einsatz ist das Lenovo-Gerät bestens gerüstet, mit einer Nano-SIM-Karte kann sich der Nutzer mit dem LTE-Netz verbinden. An der Seite des Geräts finden sich außerdem noch die Laut-Leise-Wippe, ein Kombianschluss für Mikrofon und Kopfhörer, ein USB-C-2.0-Port, zwei Lautsprecher und der Einschaltknopf, der auch als Kameraauslöser fungiert. Stichwort Kamera: An der Rückseite befindet sich ein 8-MP-Sensor mit Autofokus und an der Vorderseite eine Selfie-Cam mit 5 MP.

Um sich mit einem WLAN-Netzwerk zu verbinden, nutzt das Tab M10 FHD Plus Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac mit 2,4 GHz und 5 GHz Dual Band. Peripherie-Geräte können mit Bluetooth 5.0 verbunden werden. Wer unterwegs im Internet surfen will, kann mittels einer SIM-Karte auf das LTE-Netz zugreifen. Laut Hersteller soll mit dem 5.000-mAh-Akku eine Nutzungsdauer von 7 Stunden möglich sein. Das Gerät lässt sich mit Face Unlock entsperren, dafür nutzt es eine Infrarot-Kamera.

Technisches Datenblatt

TabletLenovo Smart Tab M10 FHD Plus 2nd Gen
BetriebssystemAndroid 9 Pie
Display10.3-inch 16:10 IPS LCD (1920 x 1200) 330 nits
ProzessorMediaTek® Helio P22T Tab, Octa-Core, 4 x A53 bei 2,3 GHz, 4 x A53 bei 1,8 GHz
Speicher32/64/128GB
ErweiterbarMicroSD-Kartenslot, bis zu 256GB
RAMBis zu 4GB
Hauptkamera8 Megapixel
Frontkamera5 Megapixel
KonnektivitätWi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, 2,4 GHz und 5 GHz Dual Band, Bluetooth 5.0, LTE
 AnschlüsseUSB-Type-C Gen 2.0, Klinkenanschluss, 2-Punkt-Pogo-Pin
Akku5000mAh
SicherheitFace Unlock
Abmessungen244 x 153 x 8,2 mm
Gewicht460g

Preise und Verfügbarkeit

Das Lenovo Tab M10 FHD Plus kostet 199€ und ist bei allen gängigen Online-Händlern erhältlichen. Auch im stationären Handel ist das Tablet zu haben.

Lenovo Tab M10 FHD Plus Alternativen

Der Preisbereich unter 300 € ist hart umkämpft, gerade Anwender, die ein Tablet in erster Linie für YouTube und Netflix nutzen, brauchen keine weltbewegende Leistung. Für diesen Einsatzzweck ist das Amazon Fire HD 10 ein ernstzunehmender Konkurrent für das Lenovo Tab M10 FHD Plus. Auch das Galaxy Tab A 8.0 bietet ansprechende Leistung zum kleinen Preis und ist dabei noch handlicher. Die Version mit S-Pen eröffnet dem User außerdem ganz neue Einsatzmöglichkeiten, denn so werden auch kreative Arbeiten mit dem Gerät möglich.

Auch aus Cupertino kommt Konkurrenz, mit dem iPad 10.2 hat Apple ein Einsteiger-Tablet auf den Markt gebracht, das dank Pencil-Support, Smart Connector und iPadOS bei einem Preis von 349€ eine breite Anwenderschicht ansprechen dürfte.

Lenovo Tab M10 FHD Plus
Das Lenovo Tab M10 FHD Plus bietet ein schickes und hochwertiges Metallgehäuse, ein gutes 10,3 Zoll Display und fast reines Android 9. Positiv sind zu einem günstigen Preis 4GB RAM und 64GB Speicher. Schade ist jedoch, dass man Netflix nicht mit HD-Auflösung schauen kann und zukünftige Updates sind ungewiss.
Positive
  • Hochwertiges Metallgehäuse
  • Gutes 10,3 Zoll Display
  • Viel Arbeitsspeicher
  • Fast reines Android
  • Solide Leistung
  • Preiswert
Negative
  • Keine HD-Netflix-Unterstützung
  • Schwache Lautsprecher
  • Updates sind ungewiss
  • Schwammige Kamera
Kaufen bei* Amazon

Beliebt