Schreibe uns

Android

Samsung Galaxy Tab S3 mit Android 8.0 Oreo Update gesichtet

Das Samsung Galaxy Tab S3 könnte schon bald ein Update auf Android 8.0 Oreo bekommen. Ein entsprechendes Modell wurde nun zertifiziert.

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy Tab S3 Android Nougat

Samsung könnte demnächst ein Update auf Android 8.0 Oreo für das Samsung Galaxy Tab S3 veröffentlichen. Nachdem es bereits vor gut einem Monat erste Gerüchte gab, hat die WiFi Alliance nun ein Tablet mit der Produktnummer SM-T820 und Android 8.0 Oreo als Betriebssystem zertifiziert. Bei dem SM-T820 handelt es sich um die WLAN-Version des Galaxy Tab S3.

Samsung Galaxy Tab S3 bei* AmazonCyberportSaturn

Wir wissen noch nicht, wann das Premium-Tablet das Update bekommt. Doch da es mit der neuen Software bereits zertifiziert wurde, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern.

Das Galaxy Tab S3 (Test) ist vor gut einem Jahr mit Android 7.0 Nougat erschienen. Lange galt es als das schnellste erhältliche Android-Tablet. Das haben auch meine Benchmark-Vergleiche ergeben. Mittlerweile ist jedoch das Huawei MediaPad M5 (Test) etwas flotter.

Trotzdem könnte das Galaxy Tab S3 für viele weiterhin interessant sein. Nicht nur weil es noch immer sehr flott und ein Stylus dabei ist, sondern wegen Softwareupdates. Tatsächlich war Samsung in der Vergangenheit deutlich vorbildlicher als Huawei.

Angebot

Letzte Aktualisierung am 20.07.2018 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

So hat das erste Galaxy Tab S drei große Versionsupdates bekommen. Das Galaxy Tab S2 bereits zwei und möglicherweise erhält auch dieses Oreo. Huaweis Tablets haben in der Vergangenheit in der Regel nur ein Update bekommen – wenn überhaupt. Das kann sich natürlich ändern. Aber an der Update-Geschichte gemessen, hat Samsung die Nase vorn.

Zu Beginn des Jahres haben wir erfahren, dass es möglicherweise ein Samsung Galaxy Tab S4 geben wird. Doch Anfang März wurde es nicht auf dem Mobile World Congress präsentiert. Es könnte also noch etwas dauern, bis Samsung eine Neuauflage auf den Markt bringt. Möglicherweise sogar bis zur IFA 2018 im September.

Seitdem das Galaxy Tab S3 für stolze 629 Euro erschienen ist, sind die Preise merkbar gefallen. Mittlerweile kostet die WLAN-Version inklusive S Pen bei Amazon 518 Euro (Link zum Angebot). In den Warehouse Deals ist es sogar schon für 475 Euro zu haben.

Samsung Galaxy Tab S3
Das Samsung Galaxy Tab S3 ist ein großartiges Tablet. Zu den Besonderheiten gehören ein hochauflösendes Super AMOLED Display, ein schneller Prozessor und der S Pen Stift. Die Verarbeitung ist gut, es gibt vier solide Lautsprecher und Android 7.0 Nougat mit einem Update auf Android 8.0 Oreo. Negativ ist in meinen Augen nur, dass man auf der Rückseite schnell Fingerabdrücke sieht. Und es ist vergleichsweise teuer.
Positive
  • Leistungsstarke Hardware
  • Super AMOLED Display
  • S Pen Stift inklusive
  • Fingerabdruckleser
  • Android 8.0 Oreo Update
Negative
  • Glassrückseite zeigt Fingerabdrücke
  • Vergleichsweise teuer
Via: SamMobile ,WiFi Alliance PDF
Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt