Connect with us

Apple iPad 10: Technische Daten & wichtigste Funktionen

Veröffentlicht am

Apple iPad 10 Test

Apples iPad der 10. Generation zeichnet sich durch ein schlankeres Design aus, das durch ein größeres Display sowie einen schnelleren Prozessor unterstrichen wird. Außerdem verfügt es über einen USB-C-Anschluss, vollzieht also eine Abkehr von Apples Lightning-Technologie.

Apple iPad 10 bei* Amazon

Lesen: Unser Apple iPad 10 Test

Hier findet ihr alles, was ihr über das iPad 10 wissen müsst, einschließlich seiner wichtigsten Funktionen, Spezifikationen, Preise und mehr.

Highlights

  • 10,9-Zoll Liquid Retina IPS LCD
  • 1640 x 2360 Pixel Auflösung
  • Apple A14 Bionic Chip mit Apple GPU
  • 4GB RAM und 64GB oder 256GB Speicherplatz
  • 12MP Rückkamera
  • 12-MP-Frontkamera mit CenterStage
  • USB Typ-C 2.0 mit DisplayPort
  • Fingerabdruck-Sensor
  • Unterstützt Apple Pencil und Magic Keyboard

Apple iPad 10: Technische Daten

Tablet Apple iPad 10
Betriebssystem iPadOS 16.1 upgradefähig auf iPadOS 17.3
Display 10,9-Zoll Liquid Retina IPS LCD, 1640 x 2360 Pixel, 60Hz
Prozessor Apple A14 Bionic
Grafik Apple GPU
Speicher 64 – 256 GB
Erweiterbar
RAM 4 GB
Hauptkamera 12 Megapixel
Frontkamera 12 Megapixel
Konnektivität Wi-Fi, Bluetooth 5.2
Anschlüsse USB Typ-C 2.0 mit DisplayPort
Akku Li-Po 7606 mAh
Sicherheit Fingerabdrucksensor
Abmessungen 248,6 x 179,5 x 7 mm
Gewicht 481 g

Apple iPad 10: Das Wichtigste im Überblick

Das iPad der 10. Generation hat ein Metallgehäuse, das im Design dem iPad Air und iPad Pro ähnelt. Es ist in vier Farben erhältlich: blau, pink, gelb und silber.

Das Highlight des Tablets ist sein 10,9 Zoll großes Liquid Retina IPS LCD, das fast die gesamte Fläche der mit dünnen Rändern und ohne Home-Button gestalteten Vorderseite einnimmt. Das Display bietet eine Auflösung von 1640 x 2360 Pixeln und eine Helligkeit von 500 nits. Außerdem verfügt es über eine True Tone-Funktion, die die Farbtemperatur automatisch an die aktuellen Lichtverhältnisse anpasst.

Angetrieben wird das iPad 10 von Apples A14 Bionic Chip, einem Sechs-Kern-CPU mit zwei Hochleistungs- und vier Effizienzkernen. In der Grafikabteilung ist das Tablet mit einer Vier-Kern-GPU ausgestattet. Das iPad 10 ist in Konfigurationen mit 4 GB Arbeitsspeicher und entweder 64 GB oder 256 GB internem Speicher erhältlich.

Auf der Rückseite des Tablets befindet sich eine 12-MP-Kamera, die 4K-Videos mit 30 fps aufzeichnen kann. Auf der Vorderseite ist eine weitere 12-MP-Kamera verbaut, die FaceTime HD und CenterStage unterstützt. Eine bemerkenswerte Hardware-Integration des iPad der 10. Generation ist der USB-C 2.0-Anschluss mit DisplayPort, der es euch ermöglicht, das iPad an einen externen Monitor oder Fernseher anzuschließen.

Da das Tablet keinen Home-Button mehr nutzt, ist der Fingerabdrucksensor nun in den Einschaltknopf integriert, damit ihr es bequem entsperren und Einkäufe authentifizieren könnt. Das iPad 10 unterstützt zudem den Apple Pencil, welcher magnetisch an der Seite des Tablets befestigt wird.

Preise und Verfügbarkeit

Das Apple iPad 10 ist in Deutschland seit Oktober 2022 erhältlich. Der Startpreis für das 64-GB-Modell beträgt 579 €, während das Wi-Fi + Cellular-Modell mit 64 GB Speicherplatz bei 779 € beginnt.

Für mehr Speicherplatz gibt es ein Modell mit 256 GB, das als reines Wi-Fi-Tablet 779 € kostet und euch mit 979 € zur Kasse bittet, wenn ihr auf der Suche nach einem Modell mit 5G seid.

Der Speicherplatz ist beim iPad 10 nicht durch microSD-Karten erweiterbar.

Alternativen zum Apple iPad 10

Das iPad 10 ist ein Tablet, das für die meisten Menschen ausreichend sein sollte. Wenn ihr auf der Suche nach Alternativen seid, ist das Samsung Galaxy Tab S9 FE eine gute Wahl. Es ist ein preisgünstiges Android-Tablet mit einem 10,9-Zoll-Super-AMOLED-Display, das von einem Exynos 1380 Prozessor angetrieben wird. Es wird direkt mit einem S Pen geliefert, womit ihr beim Zubehör sparen könnt.

Eine weitere Option, die ihr in Betracht ziehen könnt, ist das Microsoft Surface Go 3. Es ist ein 2-in-1-Laptop/Tablet-Hybrid, auf dem Windows 11 läuft. Das Go 3 wird mit einem Kickstand und einer Tastatur geliefert, ein weiteres Zubehör, das ihr nicht extra kaufen müsst.

Und schließlich ist das iPad der 9. Generation immer noch eine gute Wahl für alle, die ein günstigeres iPad suchen. Es nutzt ein 10,2-Zoll-Display und einen A13 Bionic-Chip, besitzt aber weder einen USB-C-Anschluss noch CenterStage-Unterstützung.

Übersetzt von Christopher Tamcke, englischer Originalartikel auf unserer Partnerseite mynexttablet.com.

Apple iPad 10 Test
Das Apple iPad 10 ist leistungsstärker als Android-Tablets. Vor allem im Vergleich zum Vorgänger bietet es ein moderneres Design, ein etwas größeres und helles Display, sowie ein gutes Tastatur Cover. Insgesamt ist es ein gutes Tablet, hat aber ein paar Schwachstellen. So ist das Display leider nicht laminiert und es ist ein Jelly Effekt zu sehen. Zwar funktioniert es mit dem Apple Pencil, jedoch braucht man für diesen einen Adapter - irgendwie lächerlich. Auch der Preis ist leider stark angestiegen.
Positive
  • Neues modernes Design
  • Helles Display
  • Sehr leistungsstarke CPU
  • iPadOS mit langen Updates
  • Apple Pencil Unterstützung
  • Neues Tastatur Cover
  • Fingerabdruckleser
Negative
  • Nicht laminiertes Display
  • Jelly Effekt sichtbar
  • Apple Pencil nur mit Adapter
Kaufen bei* Amazon

Beliebt

The user's IP is: 5.161.68.201, 172.70.34.245