Schreibe uns

Das Beste

Top 7: Das sind die besten Windows Tablets | 2018 Edition

Du suchst nach den besten Windows Tablets des Jahres 2018? In dieser Bestenliste findest du meine Windows Tablet Testsieger in allen Preisklassen.

Veröffentlicht

am

Lenovo MIIX 520 Review

Welche sind die besten Windows Tablets des Jahres? Jedes Jahr erscheinen so viele neue 2-in-1 Tablets, dass es schwer ist einen Überblick zu behalten. Ich bin auf fast allen Technik-Messen weltweit unterwegs und teste die meisten Windows Tablets sehr ausführlich. In dieser Bestenliste habe ich die Geräte aufgelistet, die meiner Meinung nach die besten sind. Es sind meine persönlichen Testsieger.

Eines vorweg: Ich habe die Liste nach Preisen und Leistung sortiert. Oben findet ihr also die, die ziemlich teuer sind und die beste Performance bieten. Das heißt aber nicht, dass jeder weit über 1000 Euro ausgeben muss. Weiter unten findet ihr Windows Tablets, die günstiger sind und ebenfalls ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis bieten.

Ich habe meine ausführlichen Testberichte zu den Tablets jeweils verlinkt. Dort könnt ihr mehr über die Geräte selbst und meine Testergebnisse zur Performance, dem Display oder zur Akkulaufzeit erfahren. All meine Reviews findet ihr auch hier. Gut, nun, das sind die besten Windows Tablets:

Microsoft Surface Pro 6: Das beste Windows Tablet

Microsoft Surface Pro 6 Review

Microsoft Surface Pro 6 bei* MicrosoftAmazonNotebooksbilliger

Das Microsoft Surface Pro 6 ist meiner Meinung nach das beste Windows Tablet, das man aktuell kaufen kann. Zum einen liegt das an der aktuellen internen Hardware, aber auch an dem hochwertigen Design. Es fühlt sich sehr wertig an, hat einen Klappständer und ausgezeichnetes Zubehör wie das Type Cover und den Surface Pen. Das Surface Pro 6 ist ein Premium-Tablet, doch muss man dafür auch einen Premium-Preis von ab 1049 Euro zahlen. Ohne Zubehör.

Man kann das Surface Pro 6 mit einem Intel Core i5 oder Core i7 Prozessor der achten Generation bekommen, sowie mit 8GB oder 16GB RAM. Außerdem hat man die Wahl zwischen einer 128GB, 256GB, 512GB oder 1TB großen SSD. Das 12,3 Zoll große Display hat standardmäßig eine sehr hohe Auflösung von 2736 x 1824 Pixel.

Lesen: Mein Microsoft Surface Pro 6 Test

Lenovo MIIX 520: Eine leistungsstarke Alternative

Lenovo MIIX 520 Test

Lenovo MIIX 520 bei* AmazonCyberportSaturn

Das Lenovo MIIX 520 ist eine günstigere, aber ähnlich leistungsstarke Alternative zum Surface Pro 6. So bekommen wir zwar auch hier ein Metallgehäuse, doch ist es nicht ganz so hochwertig verarbeitet. Es hat ein schickes 12 Zoll Display, jedoch „nur“ eine FullHD-Auflösung. Dafür sind sowohl das Tastatur Cover, als auch der aktive Stylus in der Regel standardmäßig dabei. Inklusive Zubehör kann man das Lenovo MIIX 520 oft für deutlich unter 1000 Euro bekommen.

Wie bei Microsoft, hat man auch beim MIIX 520 die Wahl zwischen einem Intel Core i5 oder Core i7 Prozessor, sowie ebenfalls bis zu 16GB RAM und einer bis zu 1TB SSD. Man kann es auch mit einem schwächeren Core m3 bekommen, doch würde ich dafür nicht über 700 Euro ausgeben.

Lesen: Mein Lenovo MIIX 520 Review

Acer Switch 3: Gut und günstig

Acer Switch 3 Review

Das Acer Switch 3 ist deutlich günstiger als die beiden Konkurrenten von Microsoft und Lenovo. Es ist in den meisten Aspekten aber auch deutlich schwächer. So bekommen wir kein Metallgehäuse, sondern ein Tablet aus Kunststoff. Es hat jedoch ebenfalls ein 12 Zoll großes Display und dieses hat eine FullHD-Auflösung. Das Tastatur Cover ist standardmäßig dabei, doch muss der Stift separat erworben werden.

Acer bietet das Switch 3 mit einem Intel Pentium N4200 Quad-Core Prozessor an, der hauptsächlich für Office-Arbeiten gut genug ist. Zusätzlich gibt es 4GB RAM und einen 64GB internen Speicher. Schön ist, dass das Windows Tablet sehr günstig ist. Der UVP-Preis liegt bei 399 Euro, doch kann man es oft ein bisschen günstiger bekommen.

Lesen: Mein Acer Switch 3 Testbericht

TrekStor Primetab T13B: Wie das Switch 3 – aber größer

TrekStor Primetab T13B Test

TrekStor Primetab T13B bei* AmazonCyberportSaturn

Das TrekStore Primetab T13B ist ein weiteres preiswertes Windows-Tablet, das dem Acer Switch 3 sehr ähnlich ist und ebenfalls ein gutes Preis/Leistungsverhältnis bietet. So ist die interne Hardware sehr ähnlich, doch ist das Display mit 13,3 Zoll deutlich größer. Außerdem hat es ein Metallgehäuse und einen SSD-Erweiterungsslot. Das Tastatur Cover ist standardmäßig dabei, doch gibt es keinen optionalen Stylus.

Spannend ist das Primetab T13B mit einem Intel N4200 Quad-Core Chip, 4GB RAM und 64GB Speicher. Hier liegt die unverbindliche Preisempfehlung bei 399 Euro. Für 329 Euro kann man das Tablet auch mit einem N3350 bekommen, doch ist dieser Prozessor etwas schwächer.

Lesen: Mein TrekStor Primetab T13B Test

Microsoft Surface Go: Das beste 10 Zoll Windows Tablet

Microsoft Surface Go Test

Microsoft Surface Go bei* MicrosoftAmazon

Das Microsoft Surface Go ist in meinen Augen das beste Windows Tablet mit einem 10 Zoll großen Display. Es ist deutlich kleiner als das Surface Pro 6 und merkbar schwächer. Dafür ist es mit einem UVP von ab 449 Euro aber auch deutlich günstiger. Tatsächlich bietet das Surface Go ebenfalls ein sehr hochwertiges Design, ein ausgezeichnetes Type Cover und genau den gleichen Surface Pen. Das Zubehör muss jedoch extra gekauft werden.

Microsoft hat dem Surface Go einen Intel Pentium Gold 4415Y Dual-Core Prozessor spendiert, dem standardmäßig 4GB RAM und ein 64GB Speicher zur Seite stehen. Optional kann man es aber auch mit 8GB RAM und einer 128GB SSD bekommen. Die Leistung ist wieder hauptsächlich für Office-Arbeiten gut genug. Die Grafikleistung ist ein gutes Stück besser als beim Switch 3 oder Primetab T13B.

Lesen: Das Microsoft Surface Go im Test

Lenovo IdeaPad D330: Preiswert und gut

Lenovo IdeaPad D330 Test

Lenovo IdeaPad D330 bei* AmazonCyberport

Bei dem Lenovo IdeaPad D330 handelt es sich um eine günstigere Alternative zum Surface Go, denn es hat ebenfalls ein 10 Zoll Display. Zwar ist die Leistung ebenfalls für viele Aufgaben ausreichend, doch besteht das Gehäuse aus Kunststoff und fühlt sich nicht so hochwertig an. Dafür kann man es schon für ab 299 Euro bekommen und das Tastatur Dock ist bei allen Versionen inklusive.

Am spannendsten ist das Lenovo IdeaPad D330 mit einem Intel Pentium Silver N5000 Prozessor mit 4GB RAM und 64GB oder 128GB Speicher. Außerdem würde ich zu der Version mit einer FullHD-Auflösung raten. Die günstigste Version hat aber einen schwächeren Intel Celeron N4000 Chipset, nur 2GB RAM und das Display hat nur eine HD-Auflösung. Hier kann es sich lohnen etwas mehr als die 299 Euro zu investieren, um den N5000 zu bekommen.

Lesen: Mein Lenovo IdeaPad D330 Test

Chuwi SurBook Mini: Ein gutes Windows Tablet aus China

Chuwi SurBook Mini Review

Chuwi SurBook Mini bei* GearBest

Das Chuwi SurBook Mini ist ein spannendes Windows Tablet aus China und das günstigste auf dieser Bestenliste. In meinem Test hat mir das SurBook Mini überraschend gut gefallen, da es ein schickes Design und ein sehr gutes Display bietet. Man kann es auch als fast direkten Surface Klon bezeichnen, denn das Design ist fast identisch. Ohne Zubehör kann man es oft für rund 250 Euro bekommen.

Es ist als Alternative zum Lenovo IdeaPad D330 dann interessant, wenn ihr nicht viel Geld ausgeben möchtet, aber trotzdem ein einigermaßen hochwertiges Design sucht. Außerdem hat es standardmäßig eine FullHD-Auflösung und einen Intel N3450 Prozessor, der wieder für Office-Arbeiten ausreichend ist. Es bietet 4GB RAM und 64GB Speicher. Das Tastatur Cover hat ein US-Layout und muss extra gekauft werden. Zwar gibt es auch einen Stylus, doch kann ich den ausdrücklich nicht empfehlen.

Ich gehe davon aus, dass für das Chuwi SurBook Mini nicht die gleichen Gewährleistungen und Garantien wie in Deutschland angeboten oder umgesetzt werden. Es kommt eben aus China und das ist einer der Gründe, warum es so günstig ist.

Lesen: Mein Chuwi SurBook Mini Test


Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt