Connect with us

Android

ASUS: Günstige Smartphones und Phablets zur CES 2014

ASUS wird auf der CES 2014 neue Smartphones und Phablets präsentieren, die wie das Fonepad Note 6 eher zu den günstigeren Geräten zählen dürften.

Veröffentlicht am

ASUS Padfone Infinity
Seit dem ersten ASUS Padfone ist der in Taiwan ansässige Hersteller wieder im Smartphone-Markt unterwegs, auch wenn der Fokus bisher ganz klar auf Phablets und Tablets liegt. Auf der CES 2014 in Las Vegas wird ASUS nun weitere Smartphones vorstellen. Laut CEO Jerry Shen möchte man im nächsten Jahr diese Sparte ausbauen – insgesamt sollen 2014 rund fünf Millionen Smartphones verkauft werden.

Natürlich hat Shen noch nicht verraten, was für Geräte genau auf der CES präsentiert werden. Darunter sollen sich aber auf jeden Fall neue Modelle aus der Padfone- und Fonepad-Serie befinden. Vor einigen Monaten wurden auf einer Pressekonferenz unter anderem ein ASUS Padfone Mini und ASUS MeMOFone erwähnt – diese könnten wir also Anfang 2014 in Las Vegas zu Gesicht bekommen. Wir sind vor Ort und werden davon berichten, wenn es soweit ist.

Lesetipp: ASUS Fonepad Note 6 Unboxing und erster Eindruck

Auch wenn ASUS auf dem Smartphone-Markt bisher nicht sehr erfolgreich war, stellen sie gute Geräte her. Die Padfone-Reihe konnte aufgrund zu späten Lieferungen oder zu hohen Preisen die Masse nicht begeistern. Sonst waren es aber recht gute Smartphones mit Tablet-Dock. Beeindruckt hat mich in letzter Zeit das ASUS Fonepad Note 6. Hier hat ASUS nämlich tatsächlich ein sehr gutes Phablet zu einem günstigen Preis geliefert, das dank integriertem Stylus sogar dem Galaxy Note 3 einige Verkäufer wegschnappen könnte.

Via: MobileGeeks ,DigiTimes
Anzeige
Click to comment

Beliebt