Connect with us

Windows

Vergleich: Lenovo Yoga Tablet 2 vs. Acer Aspire Switch 10 (Video)

Wir vergleichen das Lenovo Yoga Tablet 2 mit dem Acer Aspire Switch 10 und gehen auch auf die Unterschiede zwischen Tastatur Dock und Tastatur Cover ein!

Veröffentlicht am

Lenovo Yoga Tablet 2 Vergleich mit Acer Aspire Switch 10
Wer zum Weihnachtsfest ein 10,1 Zoll Tablet mit Windows 8.1 und Tastatur sucht – und somit auch nach einem Tablet, das man gleichzeitig als Netbook nutzen kann, hat dieses Jahr eine recht gute Auswahl. Zu den interessantesten Geräten dieser Kategorie gehören das Lenovo Yoga Tablet 2 und das Acer Aspire Switch 10. Beide sind sich recht ähnlich, doch gibt es feine Unterschiede. In diesem Vergleich wollen wir herausfinden, welches der beiden für die jeweiligen individuellen Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Fangen wir mit den Gemeinsamkeiten an. Das Lenovo Yoga Tablet 2 und das Acer Aspire Switch 10 sind beides 10,1 Zoll große Tablets, auf denen Windows 8.1 läuft. Es ist jeweils ein aktueller Intel Atom QuadCore-Prozessor verbaut, sowie 2GB Arbeitsspeicher und 32GB interner Speicher. Eine Jahreslizenz von Microsoft Office 365 Personal inklusive OneDrive Speicher ist ebenfalls inklusive.

Der größte, und in meinen Augen wichtigste Unterschied, ist jeweils die Tastatur. Lenovo hat dem Yoga Tablet 2 ein Bluetooth Tastatur-Cover beigelegt. Es gibt also eine drahtlose Verbindung zwischen Tastatur und Tablet. Das Aspire Switch 10 kommt hingegen mit einem Tastatur Dock daher, es gibt also eine physikalische Verbindung. Man kann die Tastatur nur dann nutzen, wenn das Dock fest mit dem Tablet verbunden ist. Die Bluetooth Tastatur des Yoga Tablet 2 funktioniert hingegen auch dann, wenn sie etwas vom Tablet entfernt ist.

Wenn man unterwegs arbeitet, und das ist in der Regel der Sinn eines Windows-Tablets, gibt es zwischen dem Bluetooth Tastatur Cover und dem Tastatur Dock recht große Unterschiede. So verhält sich das Aspire Switch 10 zusammen mit dem Dock wie ein ganz normales Netbook. Es sitzt deutlich sicherer auf dem Schoß, was vor allem dann wichtig ist, wenn man in der Bahn oder im Bus sitzt und keinen Tisch vor sich hat.

Da es beim Yoga Tablet 2 keine feste, physikalische Verbindung gibt, sondern nur eine recht lockere über Magneten, sitzt das Gerät bei weitem nicht so sicher auf dem Schoß. Wir kennen diese Diskussion von der Surface-Reihe, wo wir eine ähnlich „instabile“ Verbindung zwischen Tablet und Tastatur haben. Wenn man mit dem Tablet unterwegs viel auf dem Schoß arbeiten möchte, ist das Aspire Switch 10 aufgrund des Tastatur Docks also deutlich besser geeignet.

Doch ein Bluetooth Tastatur-Cover wie beim Yoga Tablet 2 hat auch seine Vorteile. Hat man in der Bahn, im Flugzeug oder Fernbus einen Tisch vor sich, kann man das Tablet auf den Tisch stellen und die Tastatur auf dem Schoß nutzen. Es ist eben eine Bluetooth-Verbindung und die Tastatur muss nicht ständig fest mit dem Tablet verbunden sein. Für den Nacken hat diese Kombination unterwegs einen Vorteil, denn man muss nicht ständig ganz so weit nach unten auf den Schoß gucken!

Ich bin kürzlich zum ersten Mal mit einem Fernbus gefahren und der Ausklapptisch war dort zu klein, um ein Notebook oder Netbook sicher zu halten. Das Yoga Tablet 2 konnte darauf hingegen ohne Tastatur ziemlich sicher sitzen – die Tastatur hatte ich auf dem Schoß liegen und konnte dennoch arbeiten. Ohne die ganze Zeit nach unten schauen zu müssen, wie es bei es bei einem Notebook, Netbook oder Tablet mit Tastatur Dock wie dem Aspire Switch 10 der Fall gewesen wäre.

Ich bin vielleicht der einzige, der sich so viele Gedanken um Tastatur-Docks und Bluetooth Tastatur-Covern macht, aber es gibt da eben einige Unterschiede. Arbeitet man grundsätzlich auf einem festen Tisch, zu Hause, auf der Arbeit oder im Cafe, ist es natürlich ziemlich egal welches der beiden man nutzt.

Lenovo Yoga Tablet 2 Tastaur Cover auf dem Schoß

Das Yoga Tablet 2 und Aspire Switch 10 unterscheiden sich aber nicht nur durch ihre Tastaturen voneinander. Wenn man nur die Tablets vergleicht, gibt es bei der Akkulaufzeit gravierende Unterschiede. So hat das Yoga Tablet 2 eine Laufzeit von bis zu 15 Stunden – was real zwischen 10 und 12 Stunden sind. Das Aspire Switch 10 hielt in meinem Test hingegen nur 7 Stunden. Außerdem hat das Tablet von Lenovo hinten eine 8 Megapixel Kamera, die beim Switch 10 komplett fehlt.

Betrachtet man nur das Tablet, ist das Yoga Tablet 2 in meinen Augen das deutlich bessere. Nimmt man jedoch die Tastaturen dazu, muss man eben überlegen, was für einen selbst besser geeignet ist. Ein Tastatur Dock oder ein Bluetooth Tastatur-Cover? Zum Schreiben sind beide übrigens gleich gut.

Große Unterschiede gibt es übrigens auch beim Preis. Das 10,1 Zoll Lenovo Yoga Tablet 2 mit Windows 8.1, FullHD-Display und Tastatur Cover kostet 399 Euro (Link zum Angebot). Das Acer Aspire Switch 10 gibt es hingegen auch mit 720p-Display für 319 Euro (Link zum Angebot) – die FullHD-Version ist mit 349 Euro aber nur minimal teurer (Link zum Angebot). Spannend beim Switch 10: Hier gibt es noch weitere Speicheroptionen, auch mit einer 500GB Festplatte im Dock!


Anzeige
1 Kommentar

Beliebt