Schreibe uns

Android

Huawei Ascend Mate 7: Update auf Android 5.0 Lollipop ab Anfang 2015

Das Huawei Ascend Mate 7 soll Anfang 2015 ein Update auf Android 5.0 Lollipop bekommen – damit ist nicht nur die Hardware, sondern auch die Software zukunftssicher.

Veröffentlicht

am

Huawei Ascend Mate 7
Mit dem Ascend Mate 7 hatte Huawei zur IFA ein äußerst konkurrenzfähiges Phablet vorgestellt, dass mittlerweile für 479 Euro in Deutschland verfügbar ist (Link zum Angebot). Noch wird das 6 Zoll große Smartphone mit Android 4.4 KitKat und der eigenen Emotion UI ausgeliefert, doch ein Update auf Android 5.0 Lollipop ist bereits in Planung. Wie die Kollegen von derStandard im Rahmen des Verkaufsstarts in Österreich von Huawei erfahren haben, ist das Update grob für Anfang 2015 geplant.

Das Huawei Ascend Mate 7 zeichnet sich durch ein 6 Zoll großes FullHD-Display aus, das in einem schmalen Gehäuse aus Aluminium untergebracht ist. Dadurch ist das Gerät insgesamt kaum größer als das iPhone 6 Plus, obwohl das Phablet von Apple mit 5,5 Zoll ein deutlich kleineres Display hat. Gut umgesetzt ist außerdem der Fingerabdruckleser auf der Rückseite, mit dem man das Display entsperren kann.

Im Inneren des Phablets steckt ein 1,8GHz OctaCore-Prozessor, der von Huawei selbst hergestellt wird. Dazu gibt es je nach Modell 2GB oder 3GB RAM, sowie 16GB oder 32GB internen Speicher. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Variante mit 2GB RAM und 16GB Speicher vollkommen ausreichend ist. Wer mehr Speicherplatz benötigt: Es gibt einen microSD-Kartenslot.

Lesetipp: Huawei MediaPad X1 7.0 im Test (Video)

Zur weiteren Ausstattung zählt eine 13 Megapixel Kamera, GPS, Bluetooth 4.0, WLAN und auch NFC. LTE ist wie bei mittlerweile bei den meisten Smartphones natürlich ebenfalls an Bord.

Übrigens: Auch das vor fast einem Jahr auf der CES präsentierte Ascend Mate 2 soll Android 5.0 Lollipop bekommen.

Via: TabTech
Anzeige
5 Kommentare

Anzeige




Beliebt