Connect with us

Android

Die 8 besten Open-World-Spiele für Android-Tablets | 2024 Edition

Hier präsentieren wir euch die unserer Meinung nach acht besten Open-World-Spiele, die ihr unbedingt auf eurem Android-Tablet gespielt haben solltet.

Veröffentlicht am

Samsung Galaxy Tab S9 FE mit Genshin Impact

Viele Rollenspiele (kurz RPGs) bieten heute ein Open-World-Erlebnis, welches die Erkundung endlos erscheinender Gebiete und den Verzicht auf nervige Ladebildschirme verspricht. Die Spieler können Stunden um Stunden in diesen wunderschön gestalteten Welten verbringen und ein intensives Spielerlebnis genießen. Hier zeigen wir euch einige der besten Open-World-Titel für Android.

Falls ihr die hier vorgestellten Open-World-Spiele für Android auf dem PC spielen wollt, schaut euch unseren Leitfaden zum Spielen von Android-Spielen unter Windows an. Der dafür benötigte Emulator lässt sich absolut unkompliziert einrichten und ihr habt ein deutlich verbessertes Spielerlebnis. Mehr Leistung und automatisiertes Spielen sind nur zwei Vorteile eines Android-Emulators.

Was bedeutet Open World überhaupt?

Der Begriff „Open World“ („offene Welt“) bezieht sich in der Regel auf Videospiele mit einer weitläufigen Spielwelt, die ihr als Spieler frei erkunden könnt, ohne dass ihr gezwungen seid, einer linearen Handlung zu folgen. Ihr könnt in eurem eigenen Tempo in der Welt agieren und weitgehend selbst entscheiden, welche Bosse ihr bekämpfen wollt. Im Gegensatz zu linearen Spielen, die euch Zugang zu bestimmten Gebieten verweigern, könnt ihr in einer Open World in der Regel auch dann wieder dorthin zurückkehren, wenn ihr bereits sämtliche Haupt- und Nebenquests in einem Areal erledigt habt.

Zu den ersten Open-World-Spielen gehörte der erste Teil von „The Legend of Zelda“ und viele Open-World-Rollenspiele berufen sich heute noch auf Spielmechaniken, die durch diesen Titel erstmals eingeführt wurden. Die Tatsache, dass ihr in diesem Spiel selbst entscheiden könnt, welche Gebiete ihr zuerst erkundet und welche Gegenstände ihr aufnehmt, führte dazu, dass „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ erst viele Jahrzehnte nach dem ersten Zelda-Titel veröffentlicht wurde. Im Gegenzug hat“ Breath of the Wild“ andere moderne Open-World-Titel beeinflusst.

Lesen: Die besten Android Spiele aller Zeiten im Test

Erwähnenswert ist, dass nicht jedes Open-World-Spiel zwingend 3D-Grafik nutzen muss, auch wenn das bei den meisten Spielen, die wir hier vorstellen der Fall ist.

Die besten Open World Spiele für Android

Werfen wir einen Blick auf einige der besten Open-World-Spiele auf Android. Mit Ausnahme von Minecraft sind sie alle kostenlos spielbar. Viele sind offiziell nur für Android erschienen, aber einige, wie Genshin Impact, Tower of Fantasy und Wuthering Waves, gibt es auch für den PC. Wenn ihr die mobilen Versionen auf Windows emulieren wollt, ist das völlig in Ordnung. Die Liste ist außerdem nicht geordnet.

Genshin Impact

Keine Liste von Open-World-Spielen auf Android wäre vollständig, ohne Genshin Impact zu erwähnen. Dieses Rollenspiel hat die Welt im Sturm erobert, als es 2020 zum ersten Mal veröffentlicht wurde und der Schöpfer des Spiels, miHoYo, verdient mit dem Spiel vermutlich Millionen von Dollar pro Update. Ich gebe offen zu, auch ich spiele dieses Game weiterhin regelmäßig und habe bereits einiges an Geld für meine Charaktere und Waffen investiert.

Genshin Impact ist stark von The Legend of Zelda: Breath of the Wild beeinflusst, denn ihr könnt durch Gebiete gleiten und euch teleportieren. Abgesehen von den Vorwürfen, ein erfolgreiches Spielkonzept kopiert zu haben, finde ich, dass Genshin Impact es absolut verdient, gespielt zu werden. Die Story hat ihre Höhen und Tiefen, aber es ist offensichtlich, dass das miHoYo keine Kosten und Mühen scheut, um ein wunderbares Ergebnis zu liefern. Im Kampf schlüpft ihr in die Rolle von Charakteren, die über elementare Kräfte und verschiedene Waffen verfügen.

Obwohl Genshin Impact nicht unumstritten ist, vor allem in Bezug auf seine Spielerschaft, ist das Spiel vollgepackt mit Inhalten, die Spaß machen. Im Laufe der Zeit wird das Spiel von den Entwicklern immer mal wieder mit neuem Content für das Endgame versorgt, um die Spieler weiter herauszufordern. Genshin Impact ist für Android, iOS, Windows, PS5 und GeForce Now erhältlich. Leider haben wir noch keine Neuigkeiten über die in der Entwicklung befindliche Nintendo Switch-Version erhalten.

Minecraft

Minecraft wurde ursprünglich 2009 veröffentlicht und hat seitdem diverse Editionen erlebt, darunter auch die aktuelle Android-Version. Als ich jünger war, habe ich Minecraft gespielt, bin aber nie lange dabei geblieben. Trotzdem kann ich das Spiel wärmstens empfehlen, wenn ihr Freunde habt, mit denen ihr zusammen spielen könnt, denn die Entwickler veröffentlichen regelmäßig neue Inhalte. Im Gegensatz zu Spielen, die auf möglichst realistische Grafiken setzen, besteht Minecraft komplett aus Blöcken und hat eine pixelige Ästhetik. Die meisten Blöcke können zerstört und eingesammelt werden und es gibt allerlei Kreaturen, sogenannte Mobs, die ihr bekämpfen oder zähmen könnt.

Obwohl es das eigentliche Ziel des Spiels ist, den Ender-Drachen zu besiegen, sind die Spieler in Minecraft nie dazu gezwungen, dies auch wirklich irgendwann zu tun. Ihr könnt so lange auf eigene Faust in der rauen Welt überleben, wie ihr wollt oder euch mit anderen Spielern zusammentun, um monumentale Bauwerke zu errichten. Im Überlebensmodus könnt ihr sterben, aber wenn ihr lieber in Ruhe Schlösser und Festungen bauen wollt, könnt ihr auch den Kreativmodus aktivieren. So wie ich das sehe, gibt es keinen richtigen oder falschen Weg, Minecraft zu spielen.

Neben dem Grundspiel könnt ihr in Minecraft auch Add-Ons installieren, um das Aussehen des Spiels oder das Verhalten der Mobs zu verändern. Im Prinzip handelt es sich hierbei um Mods, aber sie werden jetzt offiziell von den Entwicklern des Spiels unterstützt. Egal, wie ihr spielen wollt, Minecraft hat für jeden etwas zu bieten. Das Spiel ist auf Handy, PC, Konsole und vielen anderen Plattformen verfügbar.

Lesen: Die besten Jump’n’Run-Spiele fürs iPad

EVE Echoes

Bei EVE Echoes handelt es sich um ein Open-World-Massen-Multiplayer-Online-Spiel (MMO), für das ihr bezahlen könnt, wenn ihr euch für das volle Erlebnis entscheidet. Ihr könnt zwar auch ohne Geld spielen, aber mit einem Abonnement schaltet ihr verschiedene Vorteile frei, wie z. B. bessere Schiffe, Fertigkeiten und schnelleres Fertigkeitstraining.

Kurz gefasst seid ihr als Entdecker im Weltraum unterwegs und müsst euch ein Imperium aufbauen. Ihr könnt Allianzen mit anderen Spielern bilden, während ihr neue Welten erkundet. Da EVE Echoes sehr umfangreich ist, braucht ihr allein schon für die Installation ein mobiles Gerät mit mehr als 2 GB RAM. Die hohen Systemanforderungen sind nachvollziehbar, denn das Rendern einer Weltraumschlacht mit unzähligen Schiffen und Effekten erfordert eine Menge Rechenleistung und Speicherplatz.

Die Sandbox-Umgebung des Spiels erlaubt es den Spielern, so zu spielen, wie sie wollen. Es gibt Universen, Regionen und Konstellationen, die ihr bereisen könnt. Um die höchsten Level in EVE Echoes zu erreichen, solltet ihr auf jeden Fall Zeit einplanen. Oder ihr beschleunigt den Prozess mit echtem Geld. So oder so ist EVE Echoes das perfekte Spiel für Leute, die langfristig in eine Spielwelt eintauchen wollen. Zocken könnt ihr das Spiel auf Android oder iOS.

The Legend of Neverland

Okay, falls ihr denkt, ich hätte es vergessen, natürlich nehme ich einen richtigen japanischen RPG-Titel (JRPG) in diese Liste auf. The Legend of Neverland ist ein MMORPG von Ark Games Global, in dem ihr aus vielen unterschiedlichen Klassen wählen könnt. Im Fantasy-Königreich Cabala lässt es sich mit Reittieren schnellreisen und an der Seite von Blumenfeen kämpfen. Wie bei anderen JRPGs erstellt ihr euch mittels Charakteranpassung den perfekten Avatar für euer individuelles Abenteuer.

Neben dem Kampf könnt ihr fischen gehen oder euch mit anderen Spielern treffen. Auch während dieser Freizeitaktivitäten belohnt euch das Spiel mit Gegenständen. Wenn ihr beim Spielen von Rollenspielen Wert auf Mode legt, wird euch die Menge an Kostümen in The Legend of Neverland gefallen, deren Seltenheit in Abstufungen von einem bis zu fünf Sternen gemessen wird. Außerdem könnt ihr zu Beginn des Spiels aus vierzehn Blumenfeen wählen.

Interessant ist, dass ihr zwischen manuellem Spiel und Autoplay wählen könnt. Letzteres ist ideal, wenn ihr eine Pause braucht oder euch repetitiv durch Nebenmissionen grinden wollt. Das Spiel fragt euch zwar regelmäßig, ob ihr nicht echtes Geld für In-App-Käufe investieren wollte, aber das lässt sich gut aushalten. Erhältlich ist The Legend of Neverland für iOS und Android.

Lesen: Die besten Adventure-Games für Android

Stardew Valley

Das beliebte Open-World-Framing-RPG Stardew Valley gibt es jetzt auch für mobile Geräte. Ihr spielt einen frisch in Stardew Valley angekommenen Protagonisten, der den Bauernhof des verstorbenen Großvaters geerbt hat. Mit einer Handvoll Werkzeugen beginnt ihr also Land zu bewirtschaften und euch mit den Einwohnern der nahe gelegenen Kleinstadt Pelican Town anzufreunden. Das Spiel bietet viele Charaktere mit interessanten Hintergrundgeschichten, 12 davon könnt ihr heiraten und mit ihnen eine eigene Familie gründen.

Natürlich müsst ihr euch auch von der Landwirtschaft ernähren und Getreide anbauen, aber Stardew Valley bietet noch viel mehr als das. Diverse andere Aktivitäten wie Fischen, Bergbau und Heimwerken bereichern euer neues Leben. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, Schätze in Höhlen zu finden, die von Monstern bewacht werden.

Falls euch die Touchscreen-Steuerung nicht zusagt, unterstützt das Spiel auch externe Controller via Bluetooth. Ich mag Spiele, bei denen der Kampf im Vordergrund steht, aber manchmal ist es eine gute Abwechslung, sich zu entspannen und etwas Friedlicheres zu spielen. Stardew Valley gibt es auf neben Android auch auf anderen Betriebssystemen wie PC, iOS, Xbox, PS5 und Nintendo Switch.

Goat Simulator

Wenn euch die reale Welt mal wieder zu stressig wird, könnt ihr mit dem Goat Simulator etwas Dampf ablassen. Es gibt auch kostenpflichtige Versionen für eine Extraporton Spielspaß. Das Spielprinzip des Goat Simulators ist simpel. Ihr streift als wildgewordene Ziege kreuz und quer durch die Welt und richtet dabei um euch herum Chaos möglichst viel an.

Als Ziege rennt ihr nicht nur in der Gegend herum und zerstört Objekte. Die Entwickler haben die Physik-Engine des Spiels absichtlich komplett verbuggt belassen und die wenigsten Fehler im Spiel behoben. Die einzigen Ausnahmen bilden Bugs, die zu Abstürzen führen, um ein gut spielbares Game zu gewährleisten. Ich bin mir sicher, dass ihr an der fragwürdigen Spielphysik stundenlang Spaß haben werdet während ihr für Chaos und Zerstörung sorgt.

Das Spiel ist kostenlos, aber ihr könnt per In-App-Kauf weitere Level freischalten, wenn es euch zu langweilig wird. Ich empfehle euch dringend, den Goat Simulator nicht allzu ernst zu nehmen, denn das tut wirklich niemand. Das Game kann auch auf iOS, PC, PS5 sowie Xbox gespielt werden.

Pokemon GO

Denkt immer daran, Gaming und Bewegung in einem gesunden Gleichgewicht zu praktizieren, denn ein gesunder Körper ist das A und O, um Videospiele richtig genießen zu können! Pokemon GO ist und bleibt das perfekte Spiel, um sich selbst zu belügen, denn schließlich sind wir an der frischen Luft und bewegen uns, während wir sie alle zu fangen. Auch sieben Jahre nach Veröffentlichung wird das Spiel immer noch regelmäßig aktualisiert, um die Spielerbasis bei der Stange zu halten. Ihr könnt mit AR (Augmented Reality) spielen, aber das ist kein Muss, um Pokemon zu fangen.

Wie bei den meisten Pokemon-Spielen ist es das Ziel, die verschiedenen Pokemon zu fangen, die zufällig in der Spielwelt auftauchen. Dabei steht einiges auf dem Spiel, denn die Kreaturen können euch durchaus entkommen. Neue Pokemons findet ihr übrigens immer, egal ob ihr zu Fuß oder in einem Fahrzeug unterwegs seid. Natürlich solltet ihr nicht selbst fahren, wenn ihr das Spiel spielt. Sobald ihr ein anständiges Team habt, könnt ihr andere Trainer herausfordern und an Raids teilnehmen. Es gibt auch zeitlich limitierte Events, also haltet die Augen offen, denn dort könnt ihr bessere Pokemon bekommen.

Im Gegensatz zu allen anderen Spielen auf unserer Liste wird Pokemon GO in der realen Welt gespielt. Das bedeutet zumindest bis zu einem gewissen Grad steht euch prinzipiell der ganze Planet als Open World zur Verfügung. Die verschiedenen Orientierungspunkte um euch herum sind entweder PokeStops oder Gyms. Holt euch das Spiel auf mobilen Geräten oder spielt es auf Android-Emulatoren, wenn ihr das bevorzugt.

Lesen: Die besten Gelegenheitsspiele für Android Tablets

Tower of Fantasy

Abschließend möchte ich euch Tower of Fantasy empfehlen, was besonders für Spieler unter euch geeignet sein wird, die ein Open-World-MMORPG mit Sci-Fi-Setting suchen. Das futuristische Setting des Spiels auf einem fernen und geheimnisvollen Planeten wird die Herzen der Sci-Fi-Fans im Sturm erobern und ihr könnt mit vielen Charakteren spielen, die ihr aus der Gacha gezogen habt. Was mir an dem Spiel gefällt, ist die Charaktererstellung, denn ihr könnt einige eurer Lieblingscharaktere aus anderen Spielen oder sogar euren persönlichen Originalcharakter erschaffen.

Die offene Welt von Tower of Fantasy ist weitläufig und bietet viel Platz für Erkundungen, ob allein oder zusammen mit Freunden. Da es sich um ein MMORPG handelt, könnt ihr euch für Raids und den Kampf gegen Endbosse mit Freunden zusammentun, um gemeinsam noch mehr Spaß am Spielen zu erleben. Das Spiel bietet zudem eine fesselnde Story, die euch komplett in ihren Bann ziehen wird.

Mit regelmäßigen Updates und einer Menge an Content wird Tower of Fantasy sicher viele Stunden eurer Zeit stehlen. Was den Grafikstil angeht, hebt sich das Spiel von der Konkurrenz mitunter angenehm ab. Ihr könnt es auf PC, Tablet oder Handy, PS5 und GeForce Now spielen.

Fazit

Open-World-Spiele lassen euch stundenlang in fremde Welten eintauchen, deren weitläufige Gebiete es zunächst zu erkunden gilt, um sie dann wieder und wieder für neue Kämpfe und Quests, zum Sammeln von Ressourcen oder aus anderen Gründen aufzusuchen. Es finden sich diverse Spiele aus dieser Kategorie im Google Play Store und während einige kostenpflichtig sind, könnt ihr andere problemlos kostenlos spielen. Aus unseren Anspieltipps, die zum Teil recht unterschiedliche Genres bedienen, solltet ihr hoffentlich einen passenden Titel finden, der euch Spaß bringt!

Übersetzt von Christopher Tamcke, englischer Originalartikel auf unserer Partnerseite mynexttablet.com.


UGREEN NASync
Click to comment

Beliebt