Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Samsung Galaxy Note 8.0 ab nächster Woche in Deutschland

Nächste Woche wird das Samsung Galaxy Note 8.0 in Deutschland erscheinen. Das günstigste Modell kostet 399 Euro, dafür bekommt man 16GB Speicher und WLAN.

Samsung Galaxy Note 8.0

Anzeige


Das Samsung Galaxy Note 8.0 kann man schon seit einer ganzen Weile bei Amazon vorbestellen. Erhältlich ist es noch nicht, im zweiten Quartal soll es laut Samsung aber soweit sein. Dies scheint auch zu stimmen, denn auf Nachfrage gab der Händler Cyberport bekannt, dass das Galaxy Note 8.0 schon ab nächster Woche in Deutschland erhältlich ist. Das dürfte dann auch auf andere Händler wie Amazon und vielleicht sogar Media Markt oder Saturn zutreffen. In der günstigsten Variante wird das Samsung Galaxy Note 8.0 mit 16GB Speicher und WLAN 399 Euro kosten.

Von der Größe her ist das Galaxy Note 8.0 mit dem iPad Mini vergleichbar. In dem Tablet von Samsung ist ein 8 Zoll Display verbaut, das eine Auflösung von 1280×800 Pixel hat. Angetrieben wird das Galaxy Note 8.0 von einem 1,6GHz QuadCore Exynos 4412 Prozessor, sowie 2GB Arbeitsspeicher und je nach Modell 16GB oder 32GB Flashspeicher. Natürlich ist ein microSD Kartenslot vorhanden, über den der Speicher um weitere 64GB erweitert werden kann.

Lesetipp: Samsung Galaxy Note 8.0 im Kurztest

Es gibt zwei Features, mit denen sich das Samsung Galaxy Note 8.0 von der Konkurrenz abhebt. Zum einen ist dies natürlich der Stylus, mit dem man sehr präzise handschriftliche Notizen und Zeichnungen auf dem Tablet anfertigen kann. Aber auch die Telefon-Funktion dürfte für einige sehr interessant sein. Richtig, wenn man das 3G-Modell wählt, kann man mit dem Galaxy Note 8.0 auch telefonieren.

Noch ist nicht ganz klar, welche Versionen des Samsung Galaxy Note 8.0 nächste Woche auf Lager sind. Normalerweise geht Samsung bei solchen Geräten immer mit den 3G/4G-Modellen als erstes an den Start, da die Gewinnmarge hier am größten ist. Ich werde euch auf jeden Fall am laufenden halten, denn auch ich warte gespannt auf das Galaxy Note 8.0 und werde mir das Tablet mit 3G holen.

Andrzej Tokarski
Quellen: MobiFlip
  • Christoph

    Nur leider in weißem Glossy Plastik.. weiß jeman ob und wann eine schwarze Version kommT?

    • http://tabletblog.de Andrzej Tokarski

      Laut Cyberport wird es noch grau und rot geben. Bilder davon haben sie allerdings. Ich meine auch, dass es ein schwarzes Modell geben soll… ich frage mal bei Samsung Deutschland nach ;)

      • elkgrin

        Eine pechschwarze Version schwirrte afaik schon durch die Blogsphäre.

        Ich verstehe nur nicht, warum sie kein Titanium Grey wie beim Note II anbieten. Das ist by far das beste Finish der aktuellen Galaxy Modelle.

  • Elmar Hoenig

    32gb version wird bestimmt wieder nicht erhältlich sein :-(

  • Mark77

    …was die immer auf diesem ollen Apple weiß rum reiten. Wer kauft den sowas ?? Das Rot scheint interessant zu sein, wenn es so rotbraun wie beim S3 kommt.

    Ansonst klar Black oder Grey. Wichtiger das das ding mit LTE kommt. Wenn dann “Grundaustattung”. :-D Telefonieren kann es ja schonmal, gott sei Dank.