Schreibe uns

Android

Acer Iconia Tab A210: Android 4.1 Jelly Bean wird ausgerollt

Acer hat damit begonnen Android 4.1 Jelly Bean für das Acer Iconia Tab A210 zu verteilen. Damit gerät ein weiteres Tablet in den Genuss von Jelly Bean.

Veröffentlicht

am

Anfang des Monats haben wir von Acer erfahren, dass nach dem Acer Iconia Tab A700 auch das Iconia Tab A210 und A510 das begehrte Update auf Android 4.1 Jelly Bean erhalten werden. Ersten Berichten zufolge hat Acer nun damit begonnen Jelly Bean für das Acer Iconia Tab A210 auszuliefern. Schaut also mal in eure Einstellungen, falls ihr ein Iconia Tab A210 habt. Dort dürfte das Update innerhalb der nächsten paar Tage OTA verfügbar sein. Bis wirklich jeder auf das Jelly Bean Update zugreifen kann, wird noch ein wenig Zeit vergehen. Das Update wird, wie so oft, in Wellen ausgeteilt.

Das Acer Iconia Tab A210 gehört momentan zu einem der beliebtesten Tablets auf dem Markt. Immerhin bekommt man für nur 299 Euro (Link zum Angebot) ein QuadCore NVIDIA Tegra 3 Tablet mit 1GB Arbeitsspeicher, 16GB Flashspeicher und jetzt Android 4.1 Jelly Bean. Das 10,1 Zoll Display hat eine Auflösung von 1280×800 Pixel, ist also ein 720p Display. Wer etwas mehr möchte, kann zum Acer Iconia Tab A700 greifen oder auf das Huawei MediaPad 10 FHD warten, das schon bald erscheinen soll.

Es gibt aber auch negative Kritik an Acer und deren Tablets. So haben wir vor ein paar Wochen erfahren, dass die erste Generation, also das Iconia Tab A500 und A200, kein Update auf Android 4.1 Jelly Bean bekommen wird. Diese Tablets bleiben bei Ice Cream Sandwich stecken, obwohl die Hardware gut mit Jelly Bean klarkommen dürfte.

Via: TabTech
Anzeige
5 Kommentare

Beliebt