Connect with us

Windows

Acer Aspire Switch 10 + Switch 10 E für ab 299 Euro offiziell vorgestellt

Mit dem Acer Aspire Switch 10 und Switch 10 E erscheinen zwei neue Tablets mit Windows 8.1 und einem Tastatur Dock. Der Preis startet bei nur 299 Euro!

Veröffentlicht am

Acer Aspire Switch 10 E
Wie erwartet hat Acer heute auf einer Pressekonferenz in New York die Neuauflage des Acer Aspire Switch 10 vorgestellt, das diesmal den Zusatz (SW5-015) trägt. Im Vergleich zum Vorgänger soll die Verarbeitung hochwertiger sein, dafür steigt der Preis aber auch auf 449 Euro. Für diejenigen, die nicht allzu viel Geld für ein Windows-Tablet ausgeben möchten, hat Acer mit dem neuen Aspire Switch 10 E aber auch ein günstigeres Modell im Angebot. Hier startet der Preis bei nur 299 Euro – ebenfalls inklusive Tastatur Dock wohlgemerkt!

Schauen wir uns erstmal das Acer Aspire Switch 10 E an, das aufgrund des günstigen Preises ein recht beliebtes Windows-Tablet werden dürfte. Allzu herausragend sind die Spezifikationen natürlich nicht, doch auffallend ist der große Akku, der für eine Laufzeit von bis zu 12 Stunden reichen soll. Die geringe Akkulaufzeit war ein großer Schwachpunkt bei den Vorgängern, hier hat Acer also ordentlich nachgebessert.

Bei dem Preis ist das Gehäuse natürlich aus Kunststoff und das Tablet wird in sechs verschiedenen Farben angeboten. Das 10,1 Zoll große IPS-Display hat hier leider nur eine HD-Auflösung mit 1280×800 Pixel. Unter diesem steckt ein Intel Atom QuadCore-Prozessor, sowie je nach Modell 1GB oder 2GB RAM und sowie 32GB oder 64GB interner Speicher.

Das Aspire Switch 10 E verfügt über zwei Kameras mit jeweils 2 Megapixel und einen vollwertigen USB 2.0 Port im Tastatur Dock. Außerdem ist ein HDMI-Ausgang vorhanden. Wie beim Vorgänger, kann man auch hier das Tablet in verschiedenen Modi auf dem Dock platzieren.

Kommen wir zum normalen Aspire Switch 10. Dieses ist wie bereits erwähnt teurer als der Vorgänger, soll aber eine hochwertigere Verarbeitung bieten. So hat Acer sich hier am Design der Aspire S7-Ultrabooks orientiert, dementsprechend besteht die Rückseite nun aus Gorilla Glas. Das Design wirkt insgesamt edler als das E-Modell.

Schön ist, dass wir es hier standardmäßig mit einem 10,1 Zoll großen FullHD-Display zu tun haben, die Auflösung liegt also bei 1920×1200 Pixel. Darunter steckt weiterhin ein Intel Atom Prozessor, dem jedoch standardmäßig 2GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Speicher ist je nach Modell 32GB oder 64GB groß. Wie beim Vorgänger gibt es hier nur eine Frontkamera mit 2 Megapixel.

Mit dem neuem Aspire Switch 10 hat Acer nun wieder einen Konkurrenten zu dem kürzlich erschienen ASUS Transformer Book T100 Chi, das eine sehr ähnliche Ausstattung zum gleichen Preis bietet. Hier ist das Gehäuse jedoch aus Aluminium gefertigt und es gibt einige Unterschiede bei den Tastatur Docks.


Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt