Connect with us

Android

1und1 SmartPad Android Tablet wird aufgegeben

Veröffentlicht am

Als wir das erste Mal von dem 1und1 SmartPad gehört hatten, waren wir alle begeistert. Es kommt nicht oft vor, dass eine deutsche Firma ein Tablet auf den Markt bringen möchte. Doch als dann die ersten Spezifikationen veröffentlicht wurden kam die große Enttäuschung: alte Hardware, altes Betriebssystem, viel zu dick und ohne Google Market. Das Archos 7 Home Tablet ist da eine viel bessere Wahl. Langsam scheint auch 1und1 dies begriffen zu haben und wie heute bekannt wurde, wird 1und1 keine weiteren SmartPad Android Tablets mehr aus China bestellen um sie zu verkaufen.

1und1 hatte 25.000 Exemplare des SmartPads bestellt und ob sie die überhaupt loswerden ist sehr fraglich. Die eigens Entwickelte Oberfläche für das SmartPad will 1und1 allerdings weiterführen und es möglicherweise auf anderen Geräten einsetzen. Vielleicht wagt sich 1und1 ja später noch mal an ein Tablet, diesmal hoffentlich an eins mit aktuellem Android und je nach Preis guter Hardware – auch die gibt es mittlerweile für recht wenig Geld.

Via mf


Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt