Anzeige

ASUS Padfone Infinity erscheint möglicherweise nicht in Deutschland

Möglicherweise erscheint das Padfone Infinity nicht in Deutschland. ASUS befindet sich in Gesprächen mit Netzbetreibern, kann aber noch nicht sagen, ob das Smartphone hier verfügbar sein wird. | Von Andrzej Tokarski am 25. April 2013

ASUS Padfone Infinity

Anzeige


Es könnte sein, dass das ASUS Padfone Infinity nicht in Deutschland auf den Markt kommt. Ein Leser hatte beim Support von ASUS nachgefragt, ob das 5 Zoll Smartphone mit Tablet-Dock in Deutschland erscheint und hat die Antwort bekommen, dass das Padfone Infinity hier nicht verfügbar sein wird. So richtig konnte ich das nicht glauben, da ASUS das Infinity vor ein paar Wochen erst auf einem Presseevent in Berlin erneut präsentiert hatte. Doch eine Nachfrage bei der Pressestelle von ASUS Deutschland ergab keine so optimistische Antwort. Man könne dazu derzeit keine Aussage dazu treffen, da ASUS sich gerade in laufenden Gesprächen mit Netzbetreibern befindet.

ASUS versucht offenbar das Padfone Infinity nach Deutschland zu bringen. Etwas seltsam ist jedoch, dass ASUS nicht sagen kann, ob das Smartphone überhaupt in Deutschland erscheint – ein Netzbetreiber als Partner ist dafür nicht unbedingt notwendig. Möglicherweise hat der angedachte Preis von 999 Euro für das 64GB Modell mit Padfone Infinity Station, also dem Tablet-Dock, etwas damit zu tun. Das ist reine Spekulation, dennoch ist der Preis ziemlich hoch gegriffen und dieser Meinung könnten auch die Netzbetreiber sein.

Auf jeden Fall ist das ASUS Padfone Infinity ein ziemlich interessantes Gerät. Nicole von unserer Partnerseite hat schon einige Videos zu dem 5 Zoll Smartphone veröffentlicht, in denen das Padfone Infinity größtenteils sehr gut bewertet wurde.

Das Padfone Infinity ist hochwertig verarbeitet und mit aktueller Hardware ausgestattet. Dazu gehört der QuadCore Snapdragon 600 Prozessor, den wir beispielsweise auch im HTC One und Samsung Galaxy S4 finden können. Mit dabei sind außerdem 2GB RAM und die besagten 64GB Flashspeicher. Das 5 Zoll große Display löst mit 1920×1080 Pixel auf und auch das Tablet-Dock hat eine FullHD-Auflösung. Nur der Preis in Höhe von 999 Euro dürften das Padfone Infinity für viele unattraktiv erscheinen lassen.

Vielen Dank an Frank J. für den Hinweis und die E-Mail!


Produktempfehlung
  • shi

    Der Preis ist der einzige Grund warum ich mir das Teil nicht hole. Asus sollte mal wieder vom Höhenflug runterkommen.

  • hihi

    Note 2 plus note 10.1 und du kommst viel besser weg und du hast 2 Geräte

    • cabotine

      Ich habe zwei Geräte mit zwei leeren Akkus? Was hab ich davon? Ich will ab und zu telefonieren und hauptsächlich surfen. Ich will ein Tablet mit FullHD und LTE und ein Smartphone (ein Fonepad finde ich zu groß zum telefonieren). Ich möchte beides nicht synchronisieren müssen. Ich will nicht zwei Netzteile rumtragen. Ich sehe für mich nichts was für 2 Geräte spricht.

  • Chefkoch

    Möchte es mir gerne holen, aber mehr als 800-900 € will ich für so ein Kombigerät nicht ausgeben ;D Auf Ebay kostet es bei Import 960, wobei ich Asiatischen Händlern bei einer solchen menge geld nicht unbedingt vertrauen möchte

  • Paranoia

    Wenn es das Ding schon auf dem deutschen Mrakt geben würde, hätte ich es schon längst gekauft. Ja, viel Geld, aber für 2 Geräte die man täglich nutzt noch ok (also für mich). Mach hinne Asus ….
    Para

  • Asus

    ich will auch das ASUS PADFONE INFINITY haben ich finde es einfach klasse und 999 euro ist doch preislich eign. ganz in ordnung

    • Hieronimus

      Bei ebay.de buyshoptw unter 1000$ und 40€ Zoll. Was ist daran teuer? Ein iphone5 kostet 750€. Das ist teuer. Und man hat kein Pad.