Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Offiziell: Sony Xperia Tablet Z wird nächsten Dienstag vorgestellt

Das neue Sony Xperia Tablet Z wird wohl am 22. Januar in Japan offiziell vorgestellt. Europäer müssen wohl bis zum MWC warten, bis das Full HD Tablet hier erscheint.

Sony Xperia Tablet Z

Anzeige


Auch wenn Sony auf der CES kein neues Tablet vorgestellt hat, arbeiten sie offenbar schon länger an einem Nachfolger zum Sony Xperia Tablet S. Vor ein paar Tagen sind erste Informationen zum sogenannten Sony Xperia Tablet Z aufgetaucht, das sich namentlich am Sony Xperia Z Smartphone orientiert, das letzte Woche in Las Vegas vorgestellt wurde. Bisher mussten wir alle Infos zum Xperia Tablet Z als Gerüchte behandeln, doch dem ist nicht mehr so. Auf der Webseite des japanischen Mobilfunkanbieters NTT DoCoMo wurde die Existenz des Xperia Tablet Z bestätigt. Ein Mitarbeiter hatte eine entsprechende Seite versehentlich online gestellt, die mittlerweile natürlich wieder verschwunden ist. Das Tablet scheint es aber wirklich zu geben.

Laut der Webseite von NTT DoCoMo wird das Sony Xperia Tablet Z am 22. Januar offiziell in Japan angekündigt, das ist nächsten Dienstag. Für den europäischen Markt wird das Tablet sicherlich erst auf dem Mobile World Congress in Barcelona angekündigt, falls es denn überhaupt hier erscheinen soll.

Die geleakten Spezifikationen zum Sony Xperia Tablet Z klingen auf jeden Fall sehr vielversprechend. So soll das 10,1 Zoll Display diesmal eine Full HD Auflösung haben und es ist der Snapdragon S4 Pro QuadCore Prozessor verbaut. Mit dabei sind außerdem 2GB Arbeitsspeicher, 32GB Flashspeicher und eine 8 Megapixel Kamera.

Mal sehen, was genau Sony am 22. Januar in Japan präsentieren wird.

Andrzej Tokarski
Quellen: PocketNow