Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Archos GamePad ab sofort bei Amazon auf Lager

Anzeige


Das Archos GamePad ist seit dem offiziellen Marktstart Anfang Dezember fast immer ausverkauft gewesen. Für alle Interessenten haben wir eine gute Neuigkeit: Amazon hat offenbar eine ganze Ladung des GamePads bekommen.

Das Archos GamePad kostet 150 Euro und bietet ein 7 Zoll Display mit einer Auflösung von 1024*600 Pixel. Angetrieben wird das Tablet von einem 1,6Ghz starkem Dualcore-Prozessor von Rockchip und einem 1Gb RAM.

Das Archos GamePad zeichnet sich allerdings hauptsächlich durch die Steuerelemente eines klassischen GamePads aus. Auf der Vorderseite befinden sich 8 Buttons und zwei Joysticks. Natürlich braucht man für einfache Spiele wie Granny Smith oder AngryBirds kein Gamepad. Interessant wird die Geschichte aber bei Emulatoren und neuen Actiongames wie GTA Vice City und 3D-Shootern wie Deadtrigger.

Einige Spiele funktionieren von Haus aus mit den Steuerelementen des Archos GamePads. Es gibt allerdings auch Spiele, die nicht für Gamepads jeglicher Art optimiert wurden. Dafür hat Archos ein eigenes Mapping-Tool entwickelt. Mit diesem Tool könnt ihr festlegen, welche Aktionen mit den Buttons un den Joysticks ausgeübt werden sollen.

Abgesehen davon ist das Archos GamePad ein ganz normales Tablet und kann auch als solches verwendet werden. Auf dem Tablet läuft Android 4.1 JellyBean. Das Archos GamePad hat platz für bis zu 64GB große  microSD Karten und es gibt einen miniHDMI Ausgang, sowie einen microUSB Port. Der microSD Kartenslot ist wichtig, da der Flashspeicher, für eine mobile Spielekonsole, mit gerade mal 8Gb sehr unterdimensioniert ist.

Hier ein Video von Andrzej:

 

Und hier der Link zum Amazon-Angebot

Dennis Wagner