Connect with us

Android

Google Play Store überholt Apples App Store: 800.000 Apps im Angebot!

Der Google Play Store umfasst nun mehr Apps als der App Store von Apple. Für Android gibt es nun über 800.000 Apps, das ist das größte Angebot weltweit.

Veröffentlicht am


Google hat es geschafft. Apples App Store war für lange Zeit der mit dem größten Angebot an Apps weltweit. Doch nun konnte der Play Store von Google den App Store von Apple überholen. Laut den aktuellen Statistiken von Sociable sind im Play Store jetzt über 800.000 Apps zu finden. Das Angebot des iOS App Stores umfasst hingegen „nur“ 775.000 Apps. Ab sofort gibt es also mehr Apps für Android als für iOS. Damit geht ein beliebtes Argument von Apple verloren, immerhin wurde in so ziemlich jeder Keynote erwähnt, dass die Jungs von Cupertino den größten App Store der Welt haben. Dieser Platz geht nun an Google.

Ich nutze sowohl ein iPad Mini, als auch Android Tablets regelmäßig und mag beide Plattformen. Auch wenn Google nun das größere Angebot an Apps hat muss ich jedoch sagen, dass die Qualität der Apps im iOS Store durchschnittlich doch den Apps im Play Store überlegen ist. Auch das ändert sich aber so langsam.

Es gibt leider keine aktuellen Zahlen über das Verhältnis zwischen den für Tablets optimierten Apps in den beiden Stores. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es für das iPad deutlich mehr optimierte Apps als für Android Tablets gibt. Natürlich laufen auf Tablets mit Android auch sämtliche Apps, die für Smartphones gedacht sind und diese sehen auf Tablets auch besser als iPhone Apps auf dem iPad aus. Dennoch muss Google hier noch einiges tun, vor allem auch wenn es darum geht für Tablets optimierte Apps im Play Store zu finden.

Übrigens, sollte der Google Play Store im gleichen Tempo wachsen wie bisher, dann wird man dort bis Juni über 1 Millionen Apps finden.

Via: Sociable ,MobileGeeks ,Statista
Anzeige
Click to comment

Beliebt