Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Apple iPad Mini mit LTE wird ausgeliefert – doch sind 459 Euro zu viel?

Das iPad Mini mit LTE wird so langsam ausgeliefert. Mit 459 Euro ist das neue 7,9 Zoll Tablet von Apple leider recht teuer, vor allem verglichen mit dem Nexus 7.

Anzeige

Seit dem 2. November ist das iPad Mini von Apple in zahlreichen Ländern erhältlich, darunter auch in Deutschland. Das gilt bisher nur für die drei WLAN Versionen mit 16GB, 32GB und 64GB Speicher. Gegen Ende November soll das iPad Mini mit LTE erscheinen, so steht es auf der Webseite von Apple. Frühe Vorbesteller haben in den USA aber jetzt schon ihre Versandbestätigung bekommen – zwischen dem 15. und 16. November dürften die ersten iPad Minis mit LTE bei ihren neuen Besitzern eintreffen.

Aus Deutschland sind mir noch keine Versandbestätigungen des iPad Mini mit LTE bekannt, eifrige Leser schicken mir solche oft sofort zu. Deshalb gehe ich davon aus, dass das iPad Mini mit 4G in Deutschland noch nicht verschickt wurde, in den Kommentaren könnt ihr uns aber gerne eines besseren belehren ;)

Vor allem beim iPad Mini mit LTE merkt man leider, dass der Preis des 7,9 Zoll Tablets von Apple ziemlich hoch gegriffen ist. So kostet die günstigste Variante mit 16GB Speicher satte 459 Euro. Vergleicht man das mit dem heute erschienenen Google Nexus 7 mit 3G für 299 Euro, dann ist das ein ganz schön großer Unterschied. Zwar hat das Nexus 7 nur UMTS/HSDPA und kein LTE, dennoch ist das iPad Mini recht teuer.

Das iPad Mini ist trotz des Preises ein ziemlich gutes Tablet. Ich nutze es derzeit mehrmals täglich – ob das Nexus 7 mit 3G das iPad Mini in meinem Gebrauch ablöst, wird sich zeigen.

Es ist noch immer nicht bekannt, wann genau das iPad Mini mit LTE in den Läden verfügbar sein wird. Laut einem Mitarbeiter beim Apple Store in Hamburg soll es irgendwann im November soweit sein, ein genaues Datum konnten sie mir jedoch nicht nennen.

Das normale iPad Mini ist übrigens noch immer größtenteils ausverkauft. Auch bei Apple selbst muss man mindestens 2 Wochen warten, bis es geliefert wird.

Andrzej Tokarski
Quellen: Gottabemobile
  • joernsen

    War heute um 16.30 Uhr (30.11.12) im Apple Store im EKZ Alstertal in HH. Das 16 und das 32er LTE war in beiden Farben erhältlich. Auf meine Frage seit wann die Geräte denn schon verfügbar sind, erhielt ich die (schelmische) Antwort: Seit langem!
    P.S. Wollte das 16er mitnehmen, hat meine bessere Hälfte noch nicht genehmigt:-(