Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

ASUS Vivo Tab mit Windows 8 und Tastatur Dock kann vorbestellt werden

Das ASUS Vivo Tab mit Windows 8 und einem Tastatur Dock kann nun bei dem ersten Händler vorbestellt werden. Doch ist der Preis angemessen?

Anzeige

ASUS wird zum Launch von Windows 8 gleich zwei Tablets auf den Markt bringen. Eins mit dem für ARM optimierten Windows RT und eins mit einem x86 Chip und die normale Version von Windows 8. Beim letzteren handelt es sich um das ASUS Vivo Tab und das kann inklusive Tastatur Dock nun bei Amazon in Deutschland vorbestellt werden (Link zum Angebot). Das Vivo Tab wird natürlich erst am 26. Oktober geliefert, dann erscheint auch Windows 8. Lohnt es sich das Tablet schon vorzubestellen? Nein, denn inklusive Dock wird das ASUS Vivo Tab bei Amazon für aktuell 929 Euro angeboten. Das ist einfach zu teuer.

Ganz ehrlich, ich kenne niemanden, der das ASUS Vivo Tab mit Dock zu diesem Preis kaufen würde. Ich hab das Tablet schon auf der IFA ausprobieren können und das Super IPS+ HD Display sieht richtig gut aus und auch die Verarbeitung kann sich sehen lassen. Allerdings stecken in dem Vivo Tab nur Netbook Spezifikationen, obwohl man zu diesem Preis auch schon ein richtig gutes Ivy Bridge Ultrabook bekommt.

Der verbaute 1,8GHz Intel Atom Clover Trail Prozessor ist recht schnell, dazu gibt es 2GB Arbeitsspeicher und natürlich das vorinstallierte Windows 8. Wie ich bereits erwähnte, hat das 11,6 Zoll Display eine 1366×768 Pixel Auflösung und darauf liegt ein aktiver Digitizer. Man kann auf dem ASUS Vivo Tab also auch mit einem Stylus arbeiten. Trotzdem, 929 Euro sind dafür zu viel.

Hier sehen wir wieder die typische und in meinen Augen fatale Strategie von ASUS. Schon bei den Android Tablets bieten sie erst eine richtig teure Version an, um erst später günstigere Modelle auf den Markt zu bringen. Bisher kann man das ASUS Vivo Tab beispielsweise nur mit 64GB Speicher vorbestellen, nicht aber günstigere Modelle mit 32GB oder 16GB internen Speicher. Immerhin ist bei Cyberport schon das ASUS Vivo Tab ohne Tastatur Dock zu finden, aber auch das wird mit 799 Euro kaum Abnehmer finden.

Was haltet ihr von dem Preis? Stylus, 64GB Speicher, Tastatur Dock, 11 Zoll Display – rechtfertigt das die 929 Euro?

Andrzej Tokarski
  • Njam

    Na, dann kennst du jetzt jemanden, der sich das Gerät kauft. Habs vor ein paar Tagen mit Dock vorbestellt.

    Ein Ultrabook kommt für mich nicht in Frage, da ich einen Digitizer zum Schreiben benötige. In Anbetracht, dass ich bereits das Asus EP121 und das Samsung Series 7 Slate besessen habe, kommt auch ein iCore Tablet nicht in Frage, weil ich einfach nicht mit der Hitzeentwicklung, das Gewicht und den lauten Lüftern klarkomme.

    Wir werden sehen, wie die Performance des Z2670 sein wird, ansonsten werde ich wohl oder übel auf den ATIV Smart PC Pro umsteigen.

  • shiizo

    ich warte lieber auf das padfone 2