Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Huawei MediaPad mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich im Test [Video]

Seit heute gibt es das Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich für das Huawei MediaPad. OTA ist Ice Cream Sandwich noch nicht verfügbar, man kann sich das Update aber auf der Webseite von Huawei selbst herunterladen. In dem heruntergeladenen Ordner ist dann eine Anleitung dabei, wie man Ice Cream Sandwich mit der microSD Karte installiert – das ist ganz einfach und selbsterklärend. Genau das hab ich gemacht und Android 4.0 auf dem Huawei MediaPad mal ausprobiert:

httpv://www.youtube.com/watch?v=vrHWTsKGoEE

Mit dem Android 4.0 Ice Cream Sandwich Update ist das Huawei MediaPad deutlich schneller geworden, das hatten wir auch schon auf der CES in Las Vegas gesehen. Wenn man schnell durch die Homescreens oder die Apps switschen möchte, gibt es keine Lags mehr. Auch die Tastatur funktioniert nun einwandfrei, unter Android 3.2 Honeycomb gab es auch da ab und zu Probleme, wenn man ganz schnell schreiben wollte. Sonst hat sich nicht viel getan, das Huawei MediaPad kannten wir schon und Ice Cream Sandwich kennen wir auch – das Tablet ist dadurch einfach nur flüssiger und etwas schneller geworden.

Durch Android 4.0 Ice Cream Sandwich kann ich das Huawei MediaPad jetzt auch wieder uneingeschränkt empfehlen. Es gibt noch immer kein anderes 7 Zoll Tablet, das für rund 299 Euro (Link zum Angebot) ein Display mit einer Auflösung von 1280×800 Pixel, 1GB RAM, 8GB Speicher UND integriertes UMTS/HSDPA bietet. Übrigens ist unter ICS jetzt auch die Telefon- und SMS-App vorinstalliert, mit einem Bluetooth Headset kann man also auch standardmäßig nun telefonieren.

image

Anzeige

Andrzej Tokarski
  • http://www.your-android.de Riza Aslan

    Danke für das Video Andrzej! Vielleicht sollte man noch dazu sagen, dass man nach dem Update höchst wahrscheinlich keine OTA-Updates mehr machen kann. Zumindest war es bisher mit allen C232BXXX-Versionen der Fall. Ich werd die Firmware trotzdem mal flashen…einfach weils bei dir so gut aussieht ;)

    • Sebastianmenzel

      hey hallo. und wie ist es auf dem mediapad
      soll ich den update auch machen oder auf ota warten????

    • Sebastianmenzel

      hey hallo. und wie ist es auf dem mediapad
      soll ich den update auch machen oder auf ota warten????

  • http://www.facebook.com/F2DBuLLeT Pierre Buchheim

    ist das update jetzt english only? würde mich über die deutsche version mehr freuen. gibt es schon informationen zum OTF update?

    • http://tabletblog.de Andrzej Tokarski

      Es scheint kein offizielles Update auch für den deutschen Markt zu sein, aber du kannst die Sprache natürlich auf Deutsch stellen. Das hab ich auch gemacht und funktioniert :)

  • Dylan1941

    hsdpa modus wechselt in den gprs mode aber nicht wieder zurück
    update gut 1nen monat später als angekündigt,dann nicht OTA,kein Kundenservice in D und  mit dem dicken Fehler behaftet.Schade ein gutes Tablet macht nicht nur die Hardware aus sondern auch das drumherum.

  • Tom

    Der Preis ist mittlerweile angestiegen: von 299 EUR auf knapp 350 EUR.

  • David

    also ich kann andrzej nur zustimmen!!! das tab is trotz des momentanen no-name images der hammer! nach dem update schluckt das ding sogar ntfs formatierte microSD´s!!! jetzt steht dem hd-filme genuss nix mehr im weg! 1080p mkv´s laufen (fast) ruckelfrei!!!
    eine negative sache habe ich trotzdem bemerkt! unter android 3… hat sich die funktion der lautstärketasten “mitgedreht”… nach dem update auf 4.0 is das nich mehr so… :-( schade!

  • Juergen

    Kundenservice in D ist das Letze – schade, die Hardware wäre eigentlich gut aber es muss auch jemand da sein wenn man Probleme hat. Garantie bei Huawei existiert nur auf dem Papier und der Huawei Service Partner schiebt alles auf den Kunden.

  • peng