Archos 9 Internet Tablet bald mit SSD

Nachdem das Archos 5 mit dem Archos 48 Internet Tablet ein kleines Update erhalten hat, ist nun das Archos 9 Internet Tablet dran. Dieses Windows 7 Tablet kam ebenfalls 2009 mit einem 8,9 Zoll Display und einem 1,2GHz Intel Atom Z515 auf den Markt. In dem “neuen” Modell wird die 60GB Festplatte durch eine schnellere 32GB SSD ersetzt. Der Rest bleibt aber beim alten, ebenso der resistive Touchscreen und Windows 7 Starter, bei dem die Touch Features von Microsoft fehlen. Wann genau das Archos 9 Internet Tablet mit der SSD erhältlich sein wird ist bisher nicht bekannt und auch ein Preis steht noch nicht fest.

Anzeige

Auch wenn die SSD das Archos 9 Internet Tablet merkbar schneller machen wird, ist der Z515 Prozessor mit 1,2GHz nicht gerade der schnellste. Außerdem bleibt der Touchscreen resistiv und sofern der Preis von momentan 529 Euro (mit der HDD) nicht stark gesenkt wird, sollte man lieber auf die anderen Windows 7 Tablets warten, die im laufe des Jahres erscheinen werden.

Quelle: Blogeee via nDevil

Keine News verpassen: Folge TabletBlog bei Facebook!