Schreibe uns

Uncategorized

HTC Tablets bleiben bei Honeycomb stecken – Ice Cream Sandwich Update wird es nicht geben!

Veröffentlicht

am

Sollte HTC demnächst ein neues Tablet vorstellen, möglicherweise auf der Computex, sollte man sich ganz gut überlegen, ob man dann zu dem HTC Gerät greift. Auf der eigenen Webseite hat der in Taiwan sitzende Hersteller eine Liste mit Smartphones veröffentlicht, die ein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich erhalten werden, die auch recht umfangreich ist. Auf der Liste ist aber kein Tablet zu finden. Tatsächlich hebt HTC sogar nochmal deutlich hervor, dass alle Tablets kein Update erhalten werden. Das HTC Flyer und HTC Jetstream bleiben bei Honeycomb stecken.

Ich war ein großer Fan des HTC Flyers und habe es sehr lange genutzt, aber auch da hat es über ein halbes Jahr gedauert, bis das Honeycomb Update im Dezember erschien. Auf dem HTC Flyer, aber vor allem auch auf dem in den USA erschienenen HTC Jetstream müsste Ice Cream Sandwich ohne Probleme laufen. Offenbar will HTC nur keine Zeit in diese Updates investieren. Schade, aber HTC sollte bedenken, dass sich die Käufer mittlerweile sehr genau anschauen, welcher Hersteller regelmäßig Updates liefert und welcher nicht.

Quelle: HTC via AndroidPolice


Anzeige
3 Kommentare

Beliebt