Medion E6912 UMTS-Tablet ab 1.12. für nur 129€ bei Aldi Süd

Bei Aldi Süd ist ab dem 1. Dezember das Medion E6912 E-Tab im Angebot, ein Android-Tablet inklusive 3G UMTS, das als E-Book Reader besonders taugen soll. | Von Andrzej Tokarski am 22. November 2016

MEDION E6912 E-Tab

Anzeige

Ab dem 1. Dezember gibt es bei Aldi Süd das Medion E6912 E-Tab inklusive 3G im Angebot. Das mit 6,95 Zoll sehr handliche Tablet wurde bereits im Oktober bei Aldi Nord verkauft. Mit einem Preis von 129 Euro ist es durchaus gut ausgestattet – vor allem wenn man bedenkt, dass es 3G UMTS unterstützt. Klar ist aber auch, dass wir zu diesem Preis kein HighEnd-Gerät bekommen.

Medion und Aldi positionieren das E6912 E-Tab auch als Tablet, das speziell zum Lesen von E-Books geeignet ist. Das ist natürlich jedes Tablet, aber mit einer Displaydiagonale von 6,95 Zoll und einem Gewicht von 275 Gramm ist es angenehmer das Gerät auch für längere Zeit in einer Hand zu halten. Mit dabei ist ein 10 Euro Gutschein für Aldi life eBooks, dem eigenen elektronischen Bücherservice des Discounters.

Ein 10 Euro Startguthaben für Aldi Talk ist ebenfalls dabei, sowie eine 60 Tage gratis Flatrate für Aldi life Musik, das auf napster basiert.

Das knapp unter 7 Zoll große IPS-Display bietet eine HD-Auflösung, was bei der Displaygröße ausreichend ist. Im Inneren werkelt ein nicht näher spezifizierter 1,3GHz QuadCore-Prozessor und es gibt einen 8GB großen internen Speicher. Für viele Apps und Spiele ist das in der Regel zu wenig, doch reicht der Speicher aus, wenn man hauptsächlich im Internet surft, YouTube Videos schaut oder Bücher liest. Zum Auslagern von Daten gibt es einen MicroSD-Kartenslot, in den Speicherkarten mit einer Kapazität von bis zu 128GB passen.

Wie zu erwarten sind die Spezifikationen nicht allzu spannend. Das gilt auch für die Front- und Rückkamera, die jeweils nur eine Auflösung von 2 Megapixel bieten. Es werden WLAN und Bluetooth 4.0 unterstützt und ein 3G Modul ist ebenfalls verbaut.

Das Betriebssystem ist Android 6.0 Marshmallow und die Vergangenheit hat gezeigt, dass vor allem bei solch günstigen Tablets nicht mit großen Updates zu rechnen ist. Marshmallow ist ein solides Betriebssystem, das auch in zwei Jahren noch für die meisten Anwendungen ausreichend sein sollte. Wer aber immer mit der neusten Version von Android arbeiten möchte, fährt mit einem Tablet von Medion meiner Erfahrung nach nicht ganz so gut.

Keine News verpassen: Folge TabletBlog bei Facebook!

Anzeige