Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Nokia Tablet: Bilder vom roten Modell mit Windows RT aufgetaucht

Erstmals ist ein Bild von einem 10 Zoll Nokia Tablet aufgetaucht, das angeblich zusammen mit Windows 8.1 im Oktober erscheinen soll. Auf dem Gerät läuft Windows RT und dementsprechend ist ein ARM-Prozessor verbaut.

Nokia Tablet rot

Anzeige


Schon seit einer ganzen Weile gibt es das Gerücht, dass Nokia in diesem Jahr noch mindestens ein Tablet auf den Markt bringen wird. Nun ist bei dem chinesischen Twitter-Klon Weibo tatsächlich ein Bild von diesem Gerät aufgetaucht. Auf der Rückseite des Tablets klebt ein Nokia-Logo und das Gerät scheint um die 10 Zoll groß zu ein. Unter dem Logo von Nokia ist auch das Logo von Windows RT angebracht. In dem Tablet steckt also ein ARM-Prozessor und kein x86 Chip von Intel.

Viel verrät das Bild von dem Nokia Tablet leider nicht. Offenbar ist ein LTE-Modul verbaut und dieses Modell scheint für den US-Mobilfunkanbieter Verizon gedacht zu sein. Gerüchten zufolge soll das Tablet von Nokia zusammen mit Windows 8.1 auf den Markt kommen. Die neuste Version des Betriebssystems von Microsoft erscheint am 18. Oktober. Schon am 26. September wird Nokia das Tablet angeblich auf einem eigenen Event der Öffentlichkeit präsentieren.

Das Bild zeigt ein rotes Tablet. Vermutlich wird Nokia wie bei den Smartphones das Gerät in verschiedenen Farben auf den Markt bringen.

Sofern die Gerüchte stimmen, dann steckt in dem Tablet von Nokia der Qualcomm Snapdragon 800 QuadCore Prozessor. Das Display soll 10 Zoll messen und eine FullHD-Auflösung mit 1920×1200 Pixel besitzen. Weitere Informationen sind noch nicht bekannt.

Andrzej Tokarski
Quellen: PhoneArena Weibo
  • Technikfaultier

    Uh ja, Windows RT… Wahnsinn, dass Nokia das noch wirklich verwenden will. Schlankes, leichtes Gerät mit Windows 8. Damit würden die sicherlich punkten können.