Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Archos FamilyPad 2: 13,3 Zoll Tablet jetzt für 279 Euro erhältlich

Das Archos FamilyPad 2 ist nun für knapp unter 300 Euro in Deutschland erhältlich. Für das Geld bekommt man ein 13,3 Zoll Tablet mit einem DualCore Chip und Android 4.1 Jelly Bean.

Archos FamilyPad 2

Anzeige


Auf der CES in Las Vegas hatte Archos den Nachfolger des erste FamilyPads angekündigt. Das Archos FamilyPad 2 wurde im Vergleich zum Vorgänger leicht verbessert. Wie das Unternehmen soeben bei Facebook bekannt gab, ist das 13,3 Zoll große Tablet nun bei Archos direkt für 299 Euro auf Lager. Etwas sind die Franzosen aber schon im Preis gesunken, denn in deren Shop wird es schon für 279,98 Euro angeboten. Da das FamilyPad 2 aus Frankreich verschickt wird, kommen zumindest wir in Deutschland aber sowieso auf rund 300 Euro.

Das Archos FamilyPad 2 ist mit 13,3 Zoll ziemlich groß, es ist aber auch eher als ein Tablet fürs Wohnzimmer und nicht als mobiler Begleiter gedacht. Beim Prozessor setzt Archos auf einen 1,6GHz DualCore von Rockchip, der auch im Archos 80 Titanium zu finden ist. Dazu kommen 1GB Arbeitsspeicher und 8GB Flashspeicher zum Einsatz. Das 13,3 Zoll Display löst mit 1280×800 Pixel auf und es ist Android 4.1 Jelly Bean vorinstalliert.

Lesetipp: Archos 80 Titanium im Unboxing

Auf der CES in Las Vegas konnte ich mir das Archos FamilyPad 2 schon anschauen. Ich bin ganz ehrlich, ein Tablet für mich wäre es auf keinen Fall. Durch die Größe von 13,3 Zoll ist es einfach unhandlich und gleichzeitig recht schwer. Auf dem Sofa möchte ich damit nicht sitzen, höchstens in der Küche könnte das FamilyPad 2 nützlich sein, wenn man beim Kochen das ein oder andere Rezept heraussuchen möchte. Das Archos FamilyPad 2 richtet sich eben an eine sehr spezielle Zielgruppe.

Andrzej Tokarski