Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

7 Zoll ASUS MeMo Pad für 149$ im ersten Hands On Video

In Rumänien ist ein erstes Hands On Video von dem 7 Zoll ASUS MeMo Pad ME172V Tablet aufgetaucht, das noch im Januar für nur 149$ erscheinen soll.

ASUS MeMo Pad Hands On

Anzeige


Auf der CES in Las Vegas wollte uns ASUS noch keine neuen Tablets zeigen, kurze Zeit später wurde dann aber das ASUS MeMo Pad in einer Pressemitteilung angekündigt, das nur 149 US Dollar kosten soll. Das ASUS MeMo Pad soll nicht das Google Nexus 7 ersetzen, sondern einfach nur deutlich günstiger sein. Bisher haben wir das MeMo Pad nur auf ein paar Pressebildern gesehen, doch in Rumänien ist nun das erste Hands On Video von dem 7 Zoll Tablet aufgetaucht. Keine sorge, das Video selbst ist nicht auf rumänisch, sondern nur mit Musik unterlegt:

Das ASUS MeMo Pad ME172V ähnelt vom äußeren schon sehr dem Google Nexus 7. Wirft man aber einen Blick ins Innere des Tablets, dann stellt man sehr große Unterschiede fest. Zum einen hat das 7 Zoll Display nur eine Auflösung von 1024×600 Pixel. Außerdem steckt in dem MeMo Pad kein QuadCore Tegra 3 Prozessor von NVIDIA, sondern nur ein 1GHz SingleCore VIA WM8950 Chip. Immerhin gibt es dazu 1GB Arbeitsspeicher und je nach Modell 8GB oder 16GB Flashspeicher – dieser kann sogar über einen microSD Kartenslot erweitert werden. Auf dem ASUS MeMo Pad läuft Android 4.1 Jelly Bean.

ASUS ist nicht der einzige Hersteller, der zum Anfang dieses Jahres ein sehr günstiges 7 Zoll Tablet auf den Markt bringt. Von Acer wurde schon das 119 Euro Acer Iconia Tab B1 angekündigt und auch aus Frankreich erreicht uns mit dem Archos 70 Titanium ein sehr günstiges 7 Zoll Tablet zum gleichen Preis.

Andrzej Tokarski
Quellen: Notebookitalia