Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Google Nexus 7 mit 3G kann keinen WLAN-Hotspot erstellen

Offenbar kann man mit dem Google Nexus 7 keinen WLAN-Hotspot eröffnen, das gilt natürlich für die Version mit UMTS/HSDPA. Ein Grund für diese fehlende Funktion ist unbekannt.

Anzeige


Mit dem Google Nexus 7 in der 3G Version hat man offenbar nicht die Möglichkeit mit dem Tablet einen Hotspot zu eröffnen, zumindest nicht bei den deutschen Exemplaren. Normalerweise kann man in den Einstellungen von Android ganz einfach einen Hotspot starten, doch diese Option fehlt komplett auf dem Nexus 7 mit UMTS/HSDPA.

Ich sitze gerade im Zug von Berlin zurück nach Bremen. In der Hauptstadt fand ein Presseevent von Microsoft zu Windows Phone 8 statt und ich hatte die Möglichkeit einem Leser ein Nexus 7 mit 3G abzukaufen, nachdem er zwei bekommen hatte und ich vor drei Tagen im Play Store wie viele andere nicht durchkam. Wie dem auch sei, gerade wollte ich mit dem Nexus 7 einen Hotspot eröffnen, damit ich den ein oder anderen Artikel veröffentlichen kann. Mehrere Blicke in die Einstellungen offenbarten jedoch, dass man mit dem Nexus 7 keinen Hotspot eröffnen kann. Dies ist sonst mit so gut wie jedem Smartphone oder Tablet möglich, in dem 3G integriert und Android als Betriebssystem installiert ist. Offenbar gilt das jedoch nicht für das Nexus 7!

Eine kurze Suche bei Google hat ergeben, dass die fehlende Hotspot-Funktion offenbar nicht an meinem Nexus 7 mit 3G liegt, sondern diese Option bei allen fehlt. Ein Grund hierfür ist nicht bekannt und erklären kann ich mir das auch nicht – vor allem weil das Nexus 7 mit 3G nicht über einen Mobilfunkanbieter, sondern über Google direkt gekauft wurde.

Übrigens: Mit dem Google Nexus 7 mit UMTS/HSDPA kann man auch nicht telefonieren oder SMS verschicken. Ich gehe jedoch davon aus, dass dies und auch die Hotspot-Funktion durch die schlauen Modder aus der XDA-Developer Community hinzugefügt wird. Ich halte euch auf dem Laufenden ;)

Update: Hier ein Screenshot von den Optionen in den Einstellungen des Nexus 7 verglichen mit denen des Galaxy Note 2:


Update 2: Offenbar hat Google die Hotspot-Funktion aus dem Nexus 7 mit 3G nicht komplett entfernt, sie wird nur nicht in den Einstellungen aufgelistet. Mit der App “Tragbarer WLAN Hotspot Gratis” kann man den Hotspot starten. Die App bietet keine eigene Hotspot-Funktion, sondern dabei handelt es sich nur um einen Shortcut, mit der man den in Android eingebauten Hotspot aktivieren kann. Das Problem dabei: Darüber kann man den Hotspot zwar starten und wir wissen, dass die Funktion nicht komplett entfernt wurde, jedoch kann man das Passwort nicht konfigurieren. Standardmäßig ist jedoch ein Passwort gegeben und das erfährt man natürlich nicht so einfach, wenn die Funktion dazu fehlt.

Update 3: Es scheint so, als hätte Google diese Funktion doch tiefer im System deaktiviert und nicht nur die Menüpunkte in den Einstellungen entfernt. Mit der App Beetmobile konnte ich nun auch das Passwort konfigurieren und konnte daraufhin mit meinem PC tatsächlich auf den WLAN-Hotspot zugreifen. Allerdings teilt das Nexus 7 keine Internetverbindung. Das WLAN geht, Internet jedoch nicht. Sofern das nicht an der App selbst liegt, wurde die Funktion von Google tiefer im System deaktiviert.  Trotzdem vielen Dank an “FFD” in den Kommentaren für den Vorschlag ;)

Andrzej Tokarski
  • Alexander Grabner

    Gibt es diese Funktion nun nur in den deutschen nicht oder generell bei allen Nexus 7 mit 3G Funktion?
    Wenn es nur bei den deutschen Tablets fehlt ist die Funktion einfach reimplementierbar. Interessanter jedoch ist es wieso die Funktion bei der deutschen Version fehlt, falls sie nur dort fehlen sollte.

    • http://tabletblog.de Andrzej Tokarski

      Die Funktion wurde offenbar nicht komplett entfernt, sondern ist nur nicht in den Einstellungen gelistet. Über einen Shotcut zum aktiveren des Hotspots aus dem Play Store konnte ich ihn starten… Das Problem: man kann das Passwort nicht ändern und erfährt es natürlich auch nicht ;)

    • JtheB

      Fehlt auch in der US Version..

  • Gast

    Was das telefonieren betrifft, so verlasse ich mich voll auf Dich. Dank Dir, dass Du uns auf dem laufenden hältst.
    [Geschrieben von neuen N7.]

  • FFD

    Mit der App von Beetmobile kannst du auch das Password ändern, hier: https://play.google.com/store/apps/details?id=beet.android

    • http://tabletblog.de Andrzej Tokarski

      Habs mit Beetmobile ausprobiert. Mit der App kann ich tatsächlich einen Hotspot starten und auch mit dem PC verbinden. Jedoch teilt das Nexus 7 die Internetverbindung nicht. Das WLAN ist da, Internet jedoch nicht. Scheint so, als hätte Google nicht nur die Optionen in den Einstellungen entfernt, sondern auch die Funktion tiefer im System.

  • Markus Burrer

    Eventuell ist die Funktion von deinem Provider deaktiviert. Hab gerade heute gelesen, dass Android dafür eine Funktion bereitstellt

    • http://tabletblog.de Andrzej Tokarski

      Ja, Android unterstützt das normalerweise natürlich. An meinem Provider kann es jedoch nicht liegen, die SIM hab ich seit zwei Jahren und konnte bisher mit JEDEM Gerät einen Hotspot erstellen. Beim Galaxy Note 2 funktioniert es ja auch, sowie bei all den anderen Android Geräten mit 3G, die ich bisher getestet habe.

      Bei Twitter haben sich auch schon andere mit dem gleichen Problem gemeldet.

      • Markus Burrer

        OK, dann ist das natürlich doof

  • Guest
    • http://tabletblog.de Andrzej Tokarski

      Hab ich auch gerade gefunden. Vielleicht hab ich heute Abend oder morgen früh Zeit das auszuprobieren.

      • http://www.facebook.com/mbdot Max B-Dot

        Kurz geflashed – funktioniert !! Menüpunkt “Tethering & mobiler Hotspot” steht dann zur Verfügung mit allen Einstellmöglichkeiten und die Verbindung klappt einwandfrei.

        • Evil

          Kannst Du mir bitte kurz erklären wie man beim Flashen der ZIP vorgeht?

          Ich bin im Recovery Menü, kriege es aber nicht hin.

          Viele Grüße

  • Leo_148

    nun, das ist doch ein Grund, KEIN Nexus 3g zu kaufen. Schade, Google