Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Google Nexus 10 sofort ausverkauft – Saturn und Media Markt lassen auf sich warten

Das Google Nexus 10 und Nexus 4 waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Einen solchen Andrang kennen wir fast nur vom iPhone und iPad von Apple.

Anzeige

Das war heute morgen ein interessantes Spektakel, das wir sonst fast nur von Apple kennen. Ab 9 Uhr morgens war das Google Nexus 10 endlich in Deutschland erhältlich, jedoch nur für kurze Zeit. Wie ihr vielleicht selbst gemerkt habt, hatte Google durch den großen Andrang Serverprobleme. Entweder lud der Play Store gar nicht oder Bestellungen konnten nur gestartet, der Zahlvorgang aber nicht abgeschlossen werden. Einige warten noch immer auf eine Bestätigung ihrer Bestellung. Google hat mit dem großen Andrang sowohl für das Nexus 10, als auch das günstige Nexus 4 einfach nicht gerechnet. Beide Geräte waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft, das gab Google in dem folgenden Statement bekannt:

Wir sind überwältigt von dem großen Interesse unserer Nutzer am Nexus 4 und Nexus 10 und bedauern gleichzeitig, dass noch nicht alle Interessenten zum Zuge kommen konnten. Beide Geräte waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.

Natürlich setzen wir alles daran, sie so schnell wie möglich wieder verfügbar zu machen. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir aber leider keine Aussage darüber treffen, wann der nächste Schwung an Geräten über Google Play erhältlich sein wird.

Wer das Google Nexus 10 oder Nexus 4 daraufhin in einem lokalen Geschäft kaufen wollte, ging auch leer aus. Weder Media Markt, noch Saturn haben eins der beiden Geräte. Das gilt leider auch für das Nexus 7 mit 3G, das dafür aber noch immer im Play Store auf Lager ist und nicht sofort ausverkauft war.

Leider wissen wir nicht, wie viele Exemplare Google vom Nexus 10 oder Nexus 4 auf Lager hatte. Deshalb können wir die Verkaufszahlen noch nicht abschätzen. Auch Surface war bekanntlich schnell ausverkauft, was jedoch an einem sehr geringen Lagerbestand lag.

Mit dem Nexus 4 und Nexus 10 bringt Google zwei sehr gute und vor allem günstige Geräte auf den Markt. Das Smartphone von LG kostet in der günstigsten Variante und mit aktuellen Spezifikationen nur 299 Euro – und das Nexus 10 ist mit einem Cortex A15 Prozessor und einer höheren Displayauflösung als beim iPad für nur 399 Euro zu haben.

Habt ihr ein Nexus 10, Nexus 4 oder ein Nexus 7 mit 3G erfolgreich bestellt?

Update: Auch das Nexus 7 mit 3G ist mittlerweile ausverkauft.

Andrzej Tokarski
  • Gast

    Jupp, war nicht einfach, aber hat doch geklappt mit dem Nexus 7. Bestätigung ist auch da. Nun beginnt das warten und die Spannung steigt.
    Schön wäre,wenn jemannd möglichst schnell eine Telefonlösung für das N7 findet.

  • Gast

    im playstore kann man eh nur mit kreditkarte zahlen, von daher konnte ich garnicht bestellen

  • Gast

    dito @gast Bei mir hat es auch nach einer gefühlten Ewigkeit mit Nexus 7 3G geklappt. Hoffentlich wird es auch vor dem 15.11.12 verschickt. ;-)