Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

So könnt ihr Flash unter Android 4.1 Jelly Bean installieren

Ab Android 4.1 Jelly Bean wird der Flash Player von Adobe nicht mehr offiziell unterstützt. Wie Apple sieht auch Google in HTML 5 die Zukunft und möchte dies puschen, auch wenn dabei ein Verkaufsargument für Android bei den “iOS vs. Android” Debatten verloren geht. Wie immer haben die Jungs und Mädels aus dem XDA-Developer Forum aber eine Lösung für uns. Wer Flash auch zukünftig unter Android 4.1 Jelly Bean nutzen möchte, kann dies mit der folgenden Anleitung tun.

Anzeige

Am aufwändigsten ist es Flash auf einem Gerät zu installieren, das schon mit Android 4.1 Jelly Bean ausgeliefert wurde. Darunter zählt momentan nur das Google Nexus 7, aber das wird sich spätestens zum Weihnachtsgeschäft ändern. Ab Jelly Bean ist bekanntlich Chrome der Standardbrowser von Android, der zwar auf dem PC und Mac Flash integriert hat, auf Smartphones und Tablets aber nicht.

Um Flash wieder unter Android 4.1 Jelly Bean zum laufen zu bringen, muss man also den alten Standardbrowser installieren, den wir von Android 4.0 Ice Cream Sandwich und den früheren Versionen kennen. Im Google Play Store ist der nicht zu finden, dafür aber hier.

Hat man den alten Standardbrowser wieder installiert, kann man ganz normal diese Flash APK herunterladen und in den Einstellungen des alten Standardbrowsers Flash aktivieren.

Wurde das Tablet und Smartphone nicht mit Android 4.1 Jelly Bean ausgeliefert, sondern hat wie das Galaxy Nexus ein Update erhalten, dann existiert der Standardbrowser noch. Dieser muss also nicht neu installiert werden, es reicht die Flash APK herunterzuladen und in den Einstellungen zu aktiveren.

Via Liliputing

Andrzej Tokarski
  • Herbert Bischofberger

    Ich habe alles probiert was ihr vorgeschlagen habt,aber flash funktioniert nicht. Weis vielleich doch noch jemand wie das zu realisieren geht??

    Außerdem habe ich eine Bluetooth Tastatur und finde keine Einstellmöglichkeit dass imTablet die Tastatur nicht jedesmaleingeblendet wird, das nervt !!!!

    Herbert.biboädgmail.de

    Würde mich freuen.