Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

LG steigt aus dem Tablet-Markt aus

Offenbar wird LG zukünftig keine neuen Tablets mehr herstellen. Das hat ein Pressesprecher des OEMs angekündigt. Laut ihm wird sich LG zukünftig weiter auf Smartphones konzentrieren. Anders als ASUS, Acer oder Samsung hatte LG bisher auf dem Tablet-Markt noch nicht einmal moderaten Erfolg, vor allem das im letzten Jahr erschienene LG Optimus Pad konnte einfach keine Käufer finden. Dies lag meiner Meinung nach nicht an der Hardware, sondern an dem Preis. Wer ein Tablet für 949 Euro auf den Markt bring, das ist immerhin mehr als man für das teuerste iPad auf den Tisch legen muss, kann nicht erfolgreich sein. Den Misserfolg hat sich LG da selbst zu verdanken.

Anzeige

Quelle: Bloomberg via Ubergizmo

Andrzej Tokarski