Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Asus Eee Pad Transformer 2 wird 499$ kosten – erste Generation wird nicht günstiger!

Schon lange ist bekannt, dass Asus plant noch in diesem Jahr das Asus Eee Pad Transformer 2 rauszubringen. Im Transformer 2 soll der neue Nvidia Kal El QuadCore Chip stecken und möglicherweise läuft darauf auch schon Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Nachdem einige Analysten behauptet haben, dass sich das neue Tablet verspäten könnte, hat Asus Chef Jerry Shen sich dazu nun zu Wort gemeldet. Laut ihm wird sich der Eee Pad Transformer 2 nicht verspäten, sondern pünktlich erscheinen. Außerdem verneinte er Gerüchte, dass sie die Preise für die erste Generation ihrer Tablets senken werden. Der Asus Eee Pad Transformer wird erstmal also nicht günstiger, sondern das Transformer 2 scheint teurer zu werden als gedacht. Laut der Digitimes wird Asus das neue Tablet für 499 US Dollar auf den Markt bringen. Der erste Eee Pad Transformer erschien mit 16GB für 399 US Dollar, bzw. hier für 399 Euro.

Anzeige

Jerry Shen fügte auch hinzu, dass Amazon mit dem Kindle Fire zwar ein starkes Tablet rausbringen, dieses aufgrund der Größe aber nicht den Verkaufszahlen von Asus schaden wird. Asus hat in den ersten drei Quartalen bereits über eine Millionen Tablets ausgeliefert, das Ziel von 1,5 bis 2 Millionen für 2011 soll laut Shen mit dem Transformer 2 noch in diesem Jahr erreicht werden.

Würdet ihr das Asus Eee Pad Transformer 2 mit dem QuadCore Chip und Android 4.0 Ice Cream Sandwich für 499 Euro kaufen?

Quelle: DigiTimes via Slashgear

Andrzej Tokarski