Connect with us

Das Beste

Apple iPad Pro: Das beste Zubehör

Welches ist das beste Zubehör fürs Apple iPad Pro? Hier sind die Tastaturen, Hüllen, USB C Hubs, Gamepads und weitere Gadgets, die ich benutze.

Veröffentlicht am

iPad Pro Zubehör

Die iPad Pro Tablets von Apple sind die derzeit besten Tablets auf dem Markt. Dazu gehören neben der neuen 2020er Generation auch die Vorgänger von 2018. Damit man auf ihnen richtig gut Filme schauen, Spiele spielen oder sie gar als Computer benutzen kann, braucht man aber Zubehör. Nun, hier sind die Tastaturen, Gamepads, USB C Hubs, Hüllen und weiteres Zubehör, das ich mit dem iPad Pro benutze.

Ihr könnt all diese Zubehöre für die 2020 und 2018 Generationen des iPad Pro bekommen. Und die funktionieren allesamt mit beiden, oder aber es gibt getrennte Modelle für die 11 Zoll und 12,9 Zoll großen Varianten.

Apple Pencil 2. Generation

iPad Pro mit Apple Pencil

Apple Pencil 2 bei* Amazon

Die zweite Generation des Apple Pencil ist das offensichtlichste Zubehör fürs iPad Pro. Zwar ist er mit 135 Euro ziemlich teuer, funktioniert aber einwandfrei. Es ist ein druckempfindlicher Stylus, mit dem man handschriftliche Notizen aufschreiben, in Programmen wie Photoshop arbeiten, oder aber Zeichnungen anfertigen kann. Der Stift wird kabellos über das Tablet aufgeladen. Bedenkt, dass der erste Apple Pencil nicht kompatibel ist.

Tastaturen fürs iPad Pro

Apple Magic Keyboard

Apple Magic Keyboard Tastatur

Apple Magic Keyboard bei* Amazon

Wenn ihr mit eurem iPad viel arbeiten und ggf. sogar euer Laptop ersetzen möchtet, dann halte ich das Apple Magic Keyboard für die beste Tastatur dafür. Es ist eine Art Tastatur Dock, das recht schwer ist, das iPad aber quasi in ein Notebook verwandelt. Dank eines weiteren USB C Ports zum Aufladen habt ihr den des Tablets frei für weiteres Zubehör wie SSDs, SD-Kartenleser und ähnliches.

Die Tastatur ist sehr gut umgesetzt. Wir bekommen einen Tastenhub vom 1mm und es ist eine Hintergrundbeleuchtung eingebaut. Außerdem sitzt unter der Tastatur ein Trackpad, das zwar klein, aber ebenfalls sehr gut umgesetzt ist.

Schade ist nur, dass der Preis so hoch ist. Ihr müsst ab 339 Euro auf den Tisch legen – das ist verrückt teuer.

Apple Smart Keyboard Folio

iPad Pro mit Smart Keyboard Folio

Apple Smart Keyboard Folio bei* Amazon

Eine leichtere und günstigere Alternative ist das Apple Smart Keyboard Folio, das ich nicht als Tastatur Dock, sondern als Tastatur-Hülle beschreiben würde. Die Tastatur ist nicht ganz so gut wie beim Magic Keyboard und es hat kein Touchpad.

Ihr könnt das iPad in zwei verschiedenen Winkeln aufstellen. Die Tastatur ist nicht perfekt, da man die Tasten nur etwas herunterdrücken kann. Es ist aber ein guter Kompromiss zwischen Comfort und Mobilität. Ich habe mit dieser Tastatur zahlreiche Artikel geschrieben und mich an den engeren Platz der 11 Zoll Version gewöhnt. Die Tastatur fürs 12,9 Zoll Tablet ist normalgroß.

Apple verkauft verschiedene Versionen für die 11 und 12,9 Zoll Modelle. Der Ausschnitt für das Kameramodul der 2020er Generation ist natürlich größer. Aber abgesehen davon sind es die gleichen Tastaturen. Je nach Version zahlt ihr zwischen 199 Euro und 219 Euro.

Logitech Keys-To-Go

iPad Pro mit Logitech Keys to go

Logitech Keys To Go bei* Amazon

Eine günstigere aber ebenfalls gute Reisetastatur ist die Logitech Keys-To-Go Tastatur. Da sie keine eingebaute Hülle habt, könnt ihr sie mit Hüllen von Drittanbietern benutzen. Sie ist sehr dünn und leicht und wird mit dem iPad oder anderen Geräten per Bluetooth verbunden. Ein Nachteil ist hier, dass man sie separat mit einem microUSB Ladekabel aufladen muss.

Die Tastatur selbst ähnelt sehr der von Apple. Man kann die Tasten nur etwas herunterdrücken und sie ist in etwa so klein wie das 11 Zoll Keyboard Folio. Ihr müsst euch also an den engeren Platz gewöhnen. Aber ich finde es ist eine gute Alternative, wenn ihr eine Reisetastatur sucht und etwas Geld sparen möchtet. Sie kostet rund 55 Euro.

Logitech K380 Tastatur

Logitech K380 mit Galaxy Tab A 10.1

Logitech K380 bei* Amazon

Eine gute Tastatur für euren Schreibtisch ist die Logitech K380. Es ist eine normalgroße Tastatur, die mit Windows, Android, macOS und iPadOS funktioniert. Letztendlich ist es eine ganz normale Tastatur mit runden Tasten. Ihr müsst euch hier nicht an viel gewöhnen. Sie ist nicht gut zum Reisen geeignet, doch ist es eine günstige Wahl für euren Schreibtisch für rund 40 Euro.

Logitech K780 Tastatur

iPad Pro mit Logitech K780

Logitech K780 bei* Amazon

Wenn ihr für euren Schreibtisch lieber eine Premium-Tastatur habt, könnt ihr euch die Logitech K780 anschauen. Die funktioniert ebenfalls mit Windows, Android und iPadOS. In diesem Fall ist eine Standfunktion eingebaut und das funktioniert gut. Es gibt außerdem einen Nummernblock und sie fühlt sich etwas hochwertiger an. Zum Reisen ist sie nicht geeignet, aber ich halte sie für eine gute Wahl, wenn ihr das iPad Pro als Computer benutzen möchtet. Die Tastatur kostet knapp über 70 Euro.

Logitech M705 Maus

iPad Pro mit Logitech M705

Logitech M705 bei* Amazon

Ihr könnt das iPad Pro mit dem Apple Magic Trackpad benutzen. Aber falls ihr das nicht auch mit anderen Geräten benutzt, könnt ihr auch jede normale Maus nehmen. Ich benutze die Logitech M705 mit jedem Gerät, das ich habe. Es ist eine normale, preiswerte Maus, die rund 30 Euro kostet. Aber wie gesagt, ihr könnt nun so ziemlich jede nehmen.

ZtotopCase Hülle fürs iPad Pro 2020

iPad Pro mit Case

ZtotopCase Hülle bei* Amazon

Wenn ihr nicht das Apple Smart Keyboard Folio habt, würde ich für das Tablet eine ordentliche Hülle empfehlen, die es von allen Seiten schützt. Ich habe mit die ZtotopCase Hülle fürs iPad Pro geholt, die das Display beim Öffnen einschaltet und auch einen Slot für den Apple Pencil hat. Schön ist, dass der Stift dabei trotzdem noch aufgeladen wird.

Naja, es ist eine sehr einfache Kunststoffhülle. Sie scheint das Tablet aber gut zu schützen und den Deckel könnt ihr als Stand benutzen. Die Hülle kostet knapp unter 20 Euro.

NIDOO Tablet Hülle

iPad Pro mit NIDOO Tablet Hülle

NIDOO Tablet Hülle bei* Amazon

Ich habe mir auch die NIDOO Tablet Hülle geholt, in die das 11 Zoll iPad Pro inklusive Smart Folio Keyboard gut reinpasst. Die Logitech Keys-To-Go Tastatur würde aber auch mit reinpassen. Es ist eine sehr einfache Schutzhülle, die gut gefüttert ist und es von allen Seiten unterstützt. Vorne gibt es eine weitere Tasche für Zubehör. Die Hülle kostet rund 13 Euro.

Apiker Schutzfolie aus Panzerglas

iPad Pro Schutzfolie

Apiker Schutzfolie bei* Amazon

Mein 2018er iPad Pro hat einen großen und ein paar kleinere Kratzer auf dem Bildschirm, obwohl ich recht gut darauf aufgepasst hatte. Naja, deswegen habe ich mir diesmal für die 2020er Generation eine Schutzfolie geholt. Ich habe mich für die sogenannte Panzerglas Schutzfolio von Apiker entschieden. Es ist eine normale Glasschutzfolie, die rund 12 Euro kostet.

VAVA 9-in-1 USB C Hub

iPad Pro mit VAVA 9-in-1 USB C Hub

VAVA 9-in-1 USB C Hub bei* Amazon

Eines meiner Lieblingsfeatures ist der USB C Anschluss und deswegen benutze ich mit dem iPad einen VAVA 9-in-1 USB C Hub. Der hat sehr viele Anschlüsse: Einen weiteren USB C, drei USB Typ A Ports, einen LAN Anschluss, einen HDMI-Ausgang, sowie einen MicroSD- und einen normalen SD-Kartenleser. Besonders praktisch ist in diesem Fall, dass außerdem ein normaler Kopfhöreranschluss eingebaut ist, denn der fehlt beim Tablet ja.

Ihr könnt das iPad Pro an externe Monitore, Tastauren, Mäuse und auch externe Speicher anschließen. Dafür ist ein USB C Hub wie dieser sehr nützlich. Ich habe es mal an einen Fernseher im Hotel angeschlossen, da ich die neue Picard Serie bei Amazon Prime schauen wollte und es war kein Smart TV. Dafür war der auch gut. Naja, der VAVA 9-in-1 USB C Hub kostet rund 50 Euro.

TUTUO USB C Stick

iPad Pro mit TUTUO USB C Stick

TUTUO USB C Stick bei* Amazon

Wenn ihr keinen teuren USB C Hub benötigt, da ihr die ganzen Anschlüsse gar nicht braucht, könnt ihr euch auch den TUTUO USB C Stick anschauen. Das ist ein sehr einfacher Stick, der USB C zu einem USB 3.0 Typ A Port, MicroSD- und SD-Kartenleser umwandelt. Der kostet rund 10 Euro.

Externe SSD von Samsung oder SanDisk

iPad Pro mit SSD

SanDisk SSD bei* Amazon

Wie gesagt, ihr könnt an euer iPad Pro auch externe Speicher anschließen. Ich benutze sehr viele externe SSDs und habe mehrere von Samsung und SanDisk. Beide funktionieren mit dem iPad Pro und ich würde einfach die jeweils günstigere SSD nehmen. Soweit ich getestet habe, gibt es da keine signifikanten Unterschiede. Für 1TB externen SSD Speicher müsst ihr derzeit rund 160 Euro zahlen.

Bose Headphones 700

iPad Pro mit Bose 700

Bose 700 Kopfhörer bei* Amazon

Da das iPad Pro keinen Kopfhöreranschluss hat, müsst ihr euch entweder einen Adapter holen oder kabellose benutzen. Da ich viel Reise und immer mehr Geräte keinen Kopfhöreranschluss mehr haben, habe ich mich entschieden endlich zu kabellosen zu greifen. Ich habe die Bose Headphones 700 gewählt, da es laut Seiten wie TheWirecutter die derzeit besten mit aktiver Geräuschunterdrückung sind.

Ich habe nicht viele Kopfhörer getestet, aber diese hören sich tatsächlich sehr gut an. Die Akkulaufzeit ist lang, die Tonqualität hervorragend und die Geräuschunterdrückung funktioniert auch im Flugzeug gut. Ich habe sie bereits auf mehreren 12 und einem 13-Stunden Flug getragen und sie sind dafür bequem genug. Und mit dem iPad Pro funktionieren sie ebenfalls. Negativ ist hier nur der Preis, denn mit rund 300 Euro sind sie sehr teuer.

Xbox Wireless Controller

iPad Pro mit Xbox Wireless Controller

Xbox Wireless Controller bei* Amazon

Natürlich ist so ziemlich jedes Spiel fürs iPad für den Touchscreen optimiert. Wenn ihr möchtet, könnt ihr aber trotzdem ein klassisches Gamepad anschließen. Ich nutze seit einigen Monaten den Microsoft Xbox Wireless Controller mit fast jedem Tablet, das ich teste, und dafür ist er hervorragend geeignet. Der Controller funktioniert mit Windows, Android und iPadOS. Und natürlich mit der Xbox. Das Gamepad kostet rund 50 Euro.

UGreen Tablet Ständer

iPad Pro UGreen Tablet Ständer

UGreen Tablet Ständer bei* Amazon

Der UGreen Tablet Ständer ist mein Lieblingsreiseständer, denn man kann ihn gut falten und er ist schön leicht. Obwohl es Kunststoff ist, ist der Ständer gut gebaut und ich habe meinen bereits seit über zwei Jahren. Es ist ein guter, sehr einfacher Ständer, der knapp unter 15 Euro kostet.

Lamicall Aluminium Tablet Ständer

iPad Pro mit Lamicall Tablet Ständer

Lamicall Tablet Ständer bei* Amazon

Wenn ihr nach einem schwerern, stabileren Ständer für euren Schreibtisch sucht, könnt ihr euch den Lamicall Aluminium Tablet Ständer anschauen. Der ist deutlich schwerer und lässt sich nicht gut falten, ist aber stabiler gebaut und hält das Tablet etwas höher. Ich finde es ist ein guter Ständer für zu Hause. Ich habe rund 17 Euro gezahlt.

Tenba Messenger DNA 11 Tasche

Tenba DNA 11

Tenba DNA 11 bei* Amazon

Nun, das nächste Zubehör ist vermutlich nur für Fotografen interessant. Nachdem ich Ende 2018 gemerkt habe, dass ich zum Bearbeiten von Fotos nur das iPad Pro brauche, habe ich mir eine extra Tasche für das Tablet, eine Kamera und ein bis zwei Objektive geholt. Es ist die Tenba Messenger DANN 11 Tasche, in die das 11 Zoll iPad Pro perfekt hineinpasst. Für das 12,9er braucht ihr die DNA 13 Tasche.

Ich benutze diese Umhängetasche nicht täglich und manchmal muss ich einen großen Rucksack für mein Notebook und größere Ausrüstung benutzen. Aber diese Tasche ist sehr nützlich, wenn ich mit dem iPad Pro in einem Cafe arbeite oder mit leichter Ausrüstung Fotos mache und zwischendurch Arbeiten oder die Fotos bearbeiten möchte. Dies ist eine Kameratasche und wie bei Fotozubehör üblich, ist sie mit einem Preis von knapp über 100 Euro nicht billig.


Anzeige
Click to comment

Beliebt