Connect with us

News

Xiaomi Redmi Pad Pro: Globaler Launch der 5G-Variante startet

Zwei Monate nach dem Verkaufsstart des Entertainment-Tablets folgt nun ein Modell mit Unterstützung für Mobilfunkdaten.

Veröffentlicht am

Xiaomi Redmi Pad Pro

Nachdem wir das Redmi Pad Pro bereits vorgestellt haben, folgt nun der globale Verkaufsstart einer Version mit 5G-Konnektivität. Damit könnt ihr mit dem neuen Entertainment-Tablet von Xiaomi immer und überall online gehen, um im Internet zu surfen, eure Mails und Social Media Accounts zu checken oder Serien und Filme auf dem 12,1″-LCD-Display zu streamen. Dieses hinterließ in unserem Unboxing einen positiven Eindruck und liefert mit 2560 x 1600 Pixeln, 120 Hz Bildwiederholfrequenz, Dolby Vision und einer Peak-Helligkeit von 600 Nits prima Werte für ein Tablet der unteren Preisklasse. Gerade die hohe Bildwiederholrate ist erwähnenswert, da das Redmi Pad Pro als erstes Gerät der Marke neben einem Keyboard auch einen Smart Pen unterstützt, mit dem sich bei 120 Hz angenehm flüssig arbeiten lässt.

Xiaomi Redmi Pad Pro bei* Amazon

Wie die Wi-Fi-Version wird auch das Xiaomi Redmi Pad Pro 5G von einem bis zu 2,4 GHz schnellen Qualcomm Snapdragon 7s Gen 2 Prozessor angetrieben, der mit bis zu 8 GB RAM und 256 GB internem Speicher kombiniert werden kann. Über den microSD-Kartenslot könnt ihr den Speicherplatz um bis zu 1,5 TB aufstocken. Für ein günstiges Mittelklasse-Tablet schneidet das Pad Pro mit dieser Hardware nicht schlecht ab und landete in unseren bisherigen Benchmark-Vergleichen im soliden Mittelfeld. Vier Stereo-Lautsprecher liefern Sound beim Zocken und Streamen. Damit euch unterwegs nicht der Strom ausgeht, ist ein 10.000mAh-Akku mit 33W-Schnellladefunktion im robusten Unibody-Metallgehäuse verbaut.

Abgerundet wird die Ausstattung durch eine Frontkamera und eine duale Hauptkamera mit einer Auflösung von jeweils 8 Megapixeln. Als Betriebssystem bekommt ihr Xiaomis hauseigenes HyperOS, wobei es sich um eine abgewandelte Version von Android 14 handelt. Auch Apps von Xiaomi sind vorinstalliert, die allesamt einen brauchbaren Eindruck machen. Eine kleine Veränderung gibt es dann aber doch noch. In Bezug auf die drahtlose Konnektivität spricht der Hersteller im Datenblatt des Redmi Pad Pro 5G mit Wi-Fi 6E und 6 GHz, während das normale Redmi Pad Pro lediglich Wi-Fi 6 bei 2,4 und 5 GHz bietet. Auch das Gewicht hat sich etwas verändert. Das Redmi Pad Pro 5G ist mit 566 g nun knapp 5 Gramm leichter.

Preis und Verfügbarkeit des Redmi Pad Pro 5G

Ob und wann das Xiaomi Redmi Pad Pro 5G offiziell in Deutschland erhältlich sein wird, ist bislang leider nicht klar. Zunächst wurde das Tablet ohne Preis und Datum auf der globalen Xiaomi-Webseite gesichtet, was allerdings ein klares Indiz dafür ist, dass es bald in Europa veröffentlicht werden wird. Beim Preis ist davon auszugehen, dass das Redmi Pad Pro 5G leicht über der Basisversion liegen wird. Das normale Redmi Pad Pro ohne Mobilfunkdaten bekommt ihr direkt beim Hersteller mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher für eine UVP von 299,90 Euro. Die höhere Konfiguration mit 8 GB und 256 GB kostet derzeit 349,90 Euro.

Quelle(n): Xiaomi

Xiaomi Redmi Pad Pro
Für wenig Geld bietet das Xiaomi Redmi Pad Pro ein erstaunlich gutes 12 Zoll Display, eine gute Prozessorleistung, aktuelle Software und einen anständigen Stift. Die Verarbeitung ist solide und auch die Tastatur kann sich zum Preis sehen lassen.
Positive
  • Helles 12 Zoll Display
  • Metallgehäuse
  • Gute CPU
  • Anständiger Stift
  • Solide Tastatur
  • Aktuelle Software
Negative
  • Keine 5G-Option
  • Stift & Tastatur werden separat geladen
Kaufen bei* Amazon

UGREEN NASync
Click to comment

Beliebt