Schreibe uns

News

Xiaomi Mi Pad 4 Plus ist offiziell: Ein günstiges 10 Zoll Tablet mit Premium-Features

Das Xiaomi Mi Pad 4 Plus ist ein neues 10,1 Zoll Android-Tablet, das trotz eines günstigen Preises Premium-Features wie einen Fingerabdrucksensor bietet.

Veröffentlicht

am

Xiaomi Mi Pad 4 Plus

Der mittlerweile ziemlich beliebte Hersteller Xiaomi hat ein neues 10,1 Zoll Tablet vorgestellt, das Xiaomi Mi Pad 4 Plus heißt. Es ist die große Version des 8 Zoll Mi Pad 4. Zwar ist die interne Hardware beider Geräte sehr ähnlich, doch hat das Mi Pad 4 Plus einige zusätzliche Features zu bieten. Dazu gehören vor allem ein eingebauter Fingerabdruckleser, aber auch bis zu 128GB Speicher.

Xiaomi Mi Pad 4 Plus bei* GearBestBanggoodAliexpress

Auf den ersten Blick sieht das Xiaomi Mi Pad 4 Plus einfach nur wie eine größere Version des 8 Zoll Modells aus. Das ist nicht schlimm, sondern durchaus positiv. Wir bekommen nämlich ein hochwertiges Metallgehäuse, das in den Farben Schwarz und Rosa-Gold angeboten wird. Mit 7,99mm ist es nicht gerade dünn, aber dafür bekommen wir einen mit 8620mAh ziemlich großen Akku. Neu ist außerdem der Fingerabdrucksensor unter dem Display.

Meistens bieten günstige Tablets keinen Fingerabdruckleser. So hat das neue Samsung Galaxy Tab A 10.5 keinen und auch das kleine Mi Pad 4 kann nur per Gesichtserkennung entsperrt werden, die offenbar nicht sonderlich gut funktioniert. Deswegen ist es schön, dass wir hier einen Fingerabdrucksensor bekommen. Einen solchen bietet übrigens auch das sehr ähnliche Huawei MediaPad M5 Lite 10.

Xiaomi Mi Pad 4 Plus: Das sind die Spezifikationen

Xiaomi Mi Pad 4 Plus in Rosa

Wie gesagt, die Hardware des Xiaomi Mi Pad 4 Plus ist fast die gleiche wie beim kleineren Modell. Das Display ist mit 10,1 Zoll natürlich größer, hat aber ebenfalls ein Seitenverhältnis von 16:10 und die gleiche FullHD-Auflösung mit 1920 x 1200 Pixel. Es ist ein IPS-Panel.

Auch der Qualcomm Snapdragon 660 Octa-Core Prozessor ist der gleiche. Standardmäßig bietet das Tablet einen 4GB großen Arbeitsspeicher und einen 64GB eMMC Flash-Speicher. Wer möchte kann aber auch eine Version mit 128GB bekommen. Per MicroSD-Speicherkarte kann der Speicher jeweils um weitere 256GB erweitert werden.

Die Hauptkamera bietet eine recht hohe Auflösung von 13 Megapixel und eine für Tablets vergleichsweise große Blende von f/2.0. Vorne sitzt eine 5-Megapixel Frontkamera. Zu den weiteren Features gehören ein USB C Port, WLAN ac, Bluetooth 5.0 und optionales LTE.

Beim Betriebssystem setzt Xiaomi auf Android 8.1 Oreo. Darauf liegt wie üblich die eigene Oberfläche des Herstellers, die EMUI heißt.

In China kann man das Xiaomi Mi Pad 4 Plus bereits für ab 1899 Yuan bestellen. Umgerechnet sind das aktuell rund 242 Euro. In Deutschland wird das Tablet wie üblich nicht direkt angeboten. Schon bald wird man es aber sicherlich über Importhändler bestellen können. Ich vermute, dass es dann knapp unter 300 Euro kosten wird.

Lesen: Die besten Tablets für unter 300 Euro

Xiaomi Mi Pad 4 Plus
Bedenkt man den Preis von rund 300 Euro, ist das Xiaomi Mi Pad 4 Plus ein ausgezeichnetes Tablet. Die Verarbeitung und das Display sind gut, die Leistung ist sehr gut und die Akkulaufzeit ist ausgezeichnet. Features wie ein eingebauter Fingerabdruckscanner runden den guten Eindruck ab.
Positive
  • Gute Verarbeitung
  • Solides Display
  • Sehr gute Performance
  • Ausgezeichnete Akkulaufzeit
  • Android 8.1 Oreo
  • Fingerabdruckscanner
  • Eingebautes LTE 4G
Negative
  • Kein LTE Band 20
  • Relativ schwache Lautsprecher
  • Ab Werk kein Google Play Store

Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt