Connect with us

Windows

Wichtig: Apps und Spiele in Windows 10 auf SD-Karte installierbar

Unter Windows 10 wird man Apps und Games aus dem Windows Store nicht mehr nur auf dem internen Speicher, sondern auch auf SD-Karten installieren können.

Veröffentlicht am

Windows 10 Tablet UI
Klassische Desktop-Programme kann man unter Windows schon lange auf externen Datenträgern wie beispielsweise SD-Karten installieren. Das war bereits vor einigen Jahren wichtig, als frühe Netbooks mit kleinem Flashspeicher erschienen. Doch unter Windows 8.1 ist dies mit Apps und Games aus dem Windows Store nicht möglich. Wer sich also eines der neuen, günstigen Windows-Tablets mit nur 16GB internen Speicher zulegt, kann nur eine sehr begrenzte Zahl an für Touchscreens optimierten Apps installieren.

Unter Windows 10 soll sich dies endlich ändern. In der kürzlich veröffentlichten Build 9901 hat Microsoft diese Funktion hinzugefügt, so kann man jetzt Apps und Games aus dem Windows Store nicht mehr nur auf dem internen Speicher, sondern auch auf externen SD-Karten installieren. Packt man in ein günstiges Tablet mit 16GB Speicher also eine große microSD-Karte, hat man ab Windows 10 genügend Platz für Spiele und mehr.

Windows 10 Apps auf SD Karte installieren

Einen Nachteil hat diese Funktion aber noch: Bisher kann man entweder keine, oder aber alle Apps aus dem Windows Store auf der SD-Karte speichern. Man kann dies nicht individuell für jede App bestimmen. Ob das so bleibt? Möglicherweise nicht, denn bis zum finalen Release von Windows 10 werden noch einige Monate vergehen.

Zu den günstigen Tablets mit nur 16GB internen Speicher, die weit unter 200 Euro kosten, gehören beispielsweise das gerade erst vorgestellte Archos 80 Cesium, aber auch das Acer Iconia Tab 8W.

Via: Winfuture
Anzeige
Kommentare

Beliebt