Connect with us

Teclast M30 Datenblatt, Preise & wichtige Infos

Veröffentlicht am

Mit dem Teclast M30 ist ein günstiges Tablet aus China erschienen, das ein Metallgehäuse und ein 2k-Display mit 10,1 Zoll Diagonale bietet. Unterwegs kann sich das Gerät mit dem 4G-Netz verbinden und unterstützt VoLTE.

Teclast M30 bei* Amazon

Highlights

  • IPS-Display mit 10,1-Zoll
  • 10-Kern Prozessor
  • LTE-Unterstützung
  • 128GB erweiterbaren Speicher
  • Unibody aus Metall
  • USB-C
  • 500mAh Akku

Teclast M30: Eine Übersicht

Den Großteil der Vorderseite nimmt das 10,1-Zoll-Display ein, die Displayränder sind rundherum sehr schmal. Je nachdem, für welche Modellvariante man sich entscheidet, bekommt man entweder eine FHD- oder QHD-Auflösung bei einem Seitenverhältnis von 16:10. Teclast hat sich bei dem Gerät für ein Metallgehäuse entschieden, dem man mit Sandstrahlen eine weiche, leicht texturierte Oberfläche verpasst hat. Das M30 verfügt über zwei Lautsprecher, die allerdings beide auf der gleichen Seite sitzen. Eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite hilft beim Dokumentenscan. Mit einem 2-Megapixel-Sensor auf der Vorderseite können Videotelefonate geführt werden.

Im Inneren findet sich ein MediaTek Helio X27 mit zehn Prozessorkernen. Beide Modellvarianten kommen mit einer eigenen RAM-ROM-Konfiguration: Die FHD-Version kommt mit 3 Gigabyte Arbeits- und 64 Gigabyte Festspeicher, bei der Version mit QHD-Auflösung sind es 4 und 128 Gigabyte. Beide können mit Hilfe einer MicroSD-Karte erweitert werden. Auf den Geräten läuft das etwas veraltete Android 8.0 Oreo.

Neben WiFi und Bluetooth 4.0 kann sich das Gerät auch via LTE mit drahtlosen Netzwerken verbinden. Mit einer SIM-Karte können mit dem Gerät sogar Telefonate geführt werden. Dafür braucht man allerdings ein Headset, denn eine Hörmuschel wurde nicht verbaut. Das kann erfreulicherweise über einen Klinkenanschluss mit dem M30 verbunden werden. Daneben gibt es noch einen USB-C-Port, mit dem die 7.500mAh starke Batterie des Tablets geladen wird.

Lesen: Die besten 10-Zoll-Tablets 2020 (Android, Windows, iPadOS)

Technisches Datenblatt

TabletTeclast M30
BetriebssystemAndroid 8.0 Oreo
Display10,1 Zoll (1920 x 1200 oder 2560 x 1600)
ProzessorDeca-core MediaTek Helio X27 MT6797X
GrafikMali T880MP4
Speicher64/128GB
Erweiterbarmit MicroSD
RAM3/4GB
Hauptkamera5 Megapixel
Frontkamera2 Megapixel
KonnektivitätWiFi 802.11 n, Bluetooth 4.0, 4G LTE
AnschlüsseUSB Type-C, Klinkenbuchse
Akku7.500mAh
SicherheitKein Fingerabdruckleser
Abmessungen240 x 170 x 10 mm
Gewicht591 Gramm

Preis und Verfügbarkeit

Wie viele chinesische Tablets kann auch das Teclast M30 über Seiten wie Banggood, Gearbest oder AliExpress bestellt werden, mittlerweile ist das Gerät auch bei Amazon erhältlich. Hier sind die Geräte zwar teurer, dafür müssen sie nicht mehr versteuert werden. Die QHD-Version kostet auf Amazon 220€, auf den anderen genannten Seiten ist das Gerät für etwa 150€ zu haben.

Die schwächere FHD-Variante ist aktuell nicht in Deutschland erhältlich, mit 4 Gigabyte RAM und 2k-Auflösung ist das QHD-Modell aber sowieso die eindeutig bessere Wahl.

Lesen: Die besten Tablets unter 200€ | 2020 Edition

Teclast M30: Alternativen

Wer über ein größeres Budget verfügt, kann zum Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019 greifen. Das 1080p-Display ist absolut ausreichend und softwareseitig kommt das aktuelle, auf Android Pie basierende One UI zum Einsatz. Auch das Huwaei T5 10 hat in unserem Test gut abgeschnitten, auch hier gibt es ein Modell mit 4G-Unterstützung. Das Lenovo Tab M10 überzeugt mit einem unveränderten Android-Erlebnis, perfekt für diejenigen unter euch, die mit stark angepassten Hersteller-UIs nicht viel anfangen können.

Für knapp unter 200€ bietet Teclast mit T20 selbst eine interessante Alternative an. Das T20 hat ähnliche Specs wie das M30, obendrauf bekommt man allerdings einen Fingerabdruckleser. Wer vor allem nach einem Gerät für Filme und Spiele sucht, ist mit dem Amazon Fire HD 10 gut beraten, die enge Vernetzung mit dem Amazon-Ökosystem kann ein Vor- oder ein Nachteil sein, je nach persönlichen Vorlieben.

Teclast M30

Für bereits deutlich unter 200€ ist das Teclast M30 erhältlich. Auf Features muss man bei dem dünnen Gerät aber keineswegs verzichten. Das Gerät ist LTE-fähig und kann so sogar zum Telefonieren genutzt werden. Mit dem 10,1 Zoll große QHD-Display lassen sich Filme und Serien problemlos genießen. Damit eignet es sich für das Wohnzimmer genauso wie für Bus und Bahn.
Kaufen bei* Amazon
Aktuelle Artikel zum Tablet

Beliebt