Connect with us

Samsung Galaxy Tab A 8.4 2020: Datenblatt, Preise und Alternativen

Veröffentlicht am

Samsung gehört zu den wenigen Herstellern, die nicht nur durchgängig hochwertige Android-Tablets produzieren, sondern auch stets großartige Geräte am unteren Ende des Preisspektrums anbieten. Kürzlich hat das Unternehmen einen Nachfolger für das 150€ teure Galaxy Tab A 8.0 von 2019 veröffentlicht: das Galaxy Tab A 8.4 SM-T307 (2020). Die neue Version wurde im Vergleich zum Vorgänger in quasi allen Bereichen verbessert, zumindest auf dem Papier haben wir es hier also mit einem deutlich besseren Tablet zu tun. Die Verbesserungen haben aber auch zu einem etwas höheren Preis geführt.

Dank seiner kompakten Bauweise mit einem 8,4-Zoll-Display könnte das Tab A 8.4 perfekt sein, um unterwegs Filme und YouTube-Videos zu schauen. Hier findet Ihr alles, was Ihr über das kleine Samsung-Tablet wissen müsst.

Lesen: Die besten Tablets von Samsung

Highlights

  • 8,4-Zoll-FHD-Display
  • Achtkernprozessor
  • 3GB RAM und 32GB Speicher
  • MicroSD-Kartenslot
  • 5000mAh Akku
  • USB-C, Fast Charging
  • Optional 4G-LTE
  • Kopfhöreranschluss

Samsung Galaxy Tab A 8.4 (2020): Eine Übersicht

Die moderne Designsprache der höherpreisigen Samsung-Geräte setzt sich jetzt auch bei der Budget-Option durch. Das neue 8,4-Zoll-Tablet hat sehr dünne Displayrändern und die Ecken des Displays sind jetzt abgerundet. Auch die neue Farboption, ein tiefes Mokka-Braun, vermittelt einen hochwertigen Eindruck und setzt das günstige Gerät dezent von den Modellen der Konkurrenz ab. Das Display bietet eine Full-HD-Auflösung bei einem Seitenverhältnis von 16:10, was vor allem bei Filmen von Vorteil ist. Der Käufer muss sich aber mit einem LCD-Panel begnügen, AMOLED bleibt den teureren Geräten vorbehalten.

Als Antrieb dient ein von Samsung selbst entwickelter Exynos 7904 mit acht Prozessorkernen. Das ist eine deutliche Verbesserung im Vergleich zum Vorgänger. Derselbe Prozessor findet sich auch in Mittelklasse-Tablets wie dem Tab A 10.1 von 2019. Der Chip kann im Tab A 8.4 auf 3GB RAM zurückgreifen und dem Nutzer stehen 32GB Speicher zur Verfügung, die mit einer Micro-SD um bis zu 512GB erweitert werden können. Ab Werk läuft auf dem Tablet Android 9 Pie mit der One UI, nicht also mit dem aktuellen Android 10. Auf der Rückseite sitzt eine 8-MP-Kamera, für Videokonferenzen und Selfies ist vorne eine Kamera mit 5 Megapixel verbaut.

Das Tab A 8.4 kann sich unterwegs über LTE mit dem mobilen Netz verbinden. Außerdem unterstützt es WiFi und Bluetooth 5. Wer lieber kabelgebundene Kopfhörer nutzt, kann dies beim kleinen Galaxy Tab tun, denn Samsung verbaut weiterhin eine Klinkenbuchse. Im Tablet ist ein Akku mit 5000mAh verbaut, der laut Hersteller bis zu 12 Stunden Power liefern soll. Stereoausgabe gibt es trotz zweier Lautsprecher nicht.

Lesen: Apple iPad vs. Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019 Vergleich

Technisches Datenblatt

Tablet Samsung Galaxy Tab A 8.4 2020
Betriebssystem Android 9.0 Pie
Display 8.4 Zoll, IPS, 1920 x 1200, 16:10
Prozessor Samsung Exynos 7904 Octacore
Grafik N/A
Speicher 32GB
Erweiterbar microSD, bis zu 512GB
RAM 3GB
Hauptkamera 8 Megapixel
Frontkamera 5 Megapixel
Konnektivität LTE, Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 5.0, GPS
Anschlüsse USB Type-C, Klinkenbuchse
Akku 5000mAh, bis zu 12 Stunden
Sicherheit N/A
Abmessungen 201,93 x 125,2 x 7,1 mm
Gewicht 309 Gramm

Preis und Verfügbarkeit

In den USA ist das Tablet bereits erhältlich, mittelfristig dürfte es auch auf den europäischen Markt kommen. Der Preis für das Samsung Galaxy Tab A 8.4 liegt in Amerika bei etwa 280 Dollar. Im Vergleich zu den 150€, die für des Vorgängermodell zu berappen waren, ist das ein großer Sprung. Ob sich das angesichts der verbesserten Hardware lohnt, muss sich zeigen.

Alternativen

Wer gerne ein Tablet mit Stift hätte, kann einen Blick auf das Galaxy Tab A 8.0 mit S Pen werfen – eines der wenigen Budget-Geräte mit Stift-Support. Wenn das Budget etwas größer ist, kann das Apple iPad Mini 2019 eine gute Wahl sein. Trotz des höheren Preises ist ein deutlich besseres Tablet. Im Preisbereich um 150€ ist das Lenovo Tab M8 positiv aufgefallen. Wer mit HD-Auflösung leben kann, bekommt ein Metall-Gehäuse und sehr sauberes Android.

Das Galaxy Tab A 10.1 (2019) ist in der Regel für etwa 200€ erhältlich und wird vom selben Prozessor wie das Tab A 8.4 angetrieben. Wenn das Hauptaugenmerk nicht auf Portabilität liegt, ist das Tablet also eine gute Wahl. In der 10-Zoll-Kategorie gibt es einige nennenswerte Alternativen, wie das Lenovo Tab M10 FHD Plus oder das Fire HD 10 von Amazon, das schon für 150€ zu haben ist. Auch das iPad 7 ist eine gangbare Alternative, auch der preisliche Unterschied hält sich in Grenzen.

Samsung Galaxy Tab A 8.4

Das Samsung Galaxy Tab A 8.4 ist ein 8,4 Zoll großes Tablet mit einem FullHD-Display, einen Octa-Core Prozessor und Android 9. Es ist ein kleines Tablet, das in der Mittelklasse angesiedelt ist und auf Premium-Features wie einen S Pen verzichtet.
Aktuelle Artikel zum Tablet

Beliebt

The user's IP is: 52.167.144.223, 172.70.38.69