Connect with us

Microsoft Surface Pro 7+ for Business: Alle wichtigen Daten & Infos

Veröffentlicht am

Microsoft Surface Pro 7 Plus

Bei der Microsofts Surface-Reihe stand schon lange ein komplettes Upgrade an und jetzt hat das Unternehmen einem seiner meistverkauften Modelle eine rundum Erneuerung verpasst sowie ein Plus ans Ende des Namens gesetzt. Die Rede ist vom neu erschienenen Surface Pro 7+ for Business, welches wie im Namen bereits angekündigt, hauptsächlich zum Arbeiten und Lernen gedacht ist.

Lesen: Die besten Alternativen zum Microsoft Surface Pro 7

Wie nicht anders zu erwarten, hat das 2-in-1-Modell ein neues Innenleben mit Intels neuester Prozessorlinie erhalten, während sich äußerlich nicht viel geändert hat. Im Folgenden nun alles, was du über das Surface Pro 7+ for Business wissen musst, einschließlich der technischen Daten, des Preises, der Verfügbarkeitsdetails und einiger vorhandener Alternativen.

Highlights

  • Intel Core-Prozessoren der 11. Generation
  • Bis zu 32GB RAM und 1TB SSD (abnehmbar)
  • Windows 10 Pro
  • Sicherheit auf Enterprise-Niveau
  • Betriebsdauer bis zu 15 Stunden
  • Optionales LTE
  • Kompatibel mit vorhandenem Type Cover und Surface Pen

Surface Pro 7+ für Unternehmen: Die Grundlagen

Während das neue Surface Pro 7+ viele Änderungen im Inneren mit sich bringt, gibt es wenig Neues im Design, wodurch es sich zu seinem Vorgänger unterscheiden würde. Man erhält so ziemlich das gleiche, einschließlich des ikonischen Kickstandes und eines großen 12,3-Zoll-Touchscreens im Verhältnis 3:2 auf der Vorderseite. Man kann das bestehende Type Cover und den Surface Pen aufgrund des alten Designs weiter verwenden, was definitiv ein Pluspunkt ist. Zusätzlich hat Microsoft Dual Fernfeld Mikrofone integriert, die bei Videotelefonaten für eine bessere Audioqualität sorgen.

Intels neue Prozessoren der 11. Generation treiben nun das Surface Pro 7+ for Business an, das man bis zum i7-Chip konfigurieren kann, zusammen mit 32 GB RAM und 1 TB SSD. Apropos, die mitgelieferte SSD ist über eine kleine Klappe unter dem Kickstand zugänglich und herausnehmbar. Der Akku ist dieses Mal größer geworden und ermöglicht eine Laufzeit von bis zu 15 Stunden mit einer einzigen Ladung. Außerdem kannst du das LTE-fähige Modell wählen, um auch unterwegs im Internet zu surfen.

Das Tablet wurde für Business-Anwender entwickelt und ist mit Windows 10 Pro vorinstalliert, welches über zahlreiche Verbesserungen verfügt, wie z. B. den integrierten TPM 2.0-Chip für Unternehmenssicherheit. Für den Versand des Tablets an deine Mitarbeiter hat Microsoft eine leichtere und nachhaltige Verpackung verwendet. Was die Anschlüsse betrifft, so gibt es die gleiche Reihe von USB-C- und USB-A-Anschlüssen, einen microSD-Slot, einen Kopfhöreranschluss und einen Surface-Connect-Anschluss.

Technische Daten

TabletMicrosoft Surface Pro 7+ for Business
BetriebssystemWindows 10 Pro
Display12,3 Zoll (2736 x 1824), 3:2
Prozessor11. Gen Intel Core i3/i5/i7
Speicher128/256/512GB/1TB
ErweiterbarJa
RAM8/16/32GB
Hauptkamera8MP, 1080p
Frontkamera5MP, 1080p, IR
KonnektivitätOptional 4G LTE, Wi-Fi ax, Bluetooth 5.0
 AnschlüsseUSB Type-C, Type-A, Kopfhöreranschluss, Surface Connect
AkkuBis zu 15 Stunden
SicherheitWindows Hello
Abmessungen292 x 201 x 8,5mm
Gewicht770g bis 796g

Preise & Verfügbarkeit

Microsoft Surface Pro 7 Plus
Das neue Surface Pro 7+ for Business ist nicht billig, denn für das Basismodell mit Intel-i3-Prozessor muss man ganze 1.029 Euro bezahlen. Das günstigste Modell mit LTE-Unterstützung kostet sogar 1.329 Euro. Da dieses Tablet lediglich für Geschäfts- und Bildungskunden gedacht ist, ist es nur im Microsoft Store für Unternehmen oder über autorisierte Reseller erhältlich. Es kann ab sofort vorbestellt werden und wird in wenigen Tagen ausgeliefert.

Surface Pro 7+ Alternativen

Das Surface Pro 7+ ist dank der Kombination aus den neuesten Intel-Chips und dem konvertierbaren Design ein einzigartiges Angebot im Moment. Aber wenn man ein normaler (nicht geschäftlicher) Nutzer ist, kann auch das etwas ältere Nicht-Plus-Surface Pro 7 mit Prozessoren der vorherigen Generation gekauft werden. Wenn du etwas Kleineres mit ähnlicher Bauweise und Verarbeitung bevorzugst, gibt es wahrscheinlich keine bessere Option als das Surface Go 2, welches in unserem Test gut abgeschnitten hat.

Mit einem mobileren Betriebssystem erweist sich die iPad Pro-Reihe von Apple als eine großartige Option. Möchte man jedoch nicht so viel Geld ausgeben, bietet das neue iPad Air so ziemlich alles, was das Pro bietet, aber ohne den zusätzlichen Premium-Preis. Auch Samsung hat in diesem Jahr mit dem Galaxy Tab S7 und S7+ eine eigene Alternative auf den Markt gebracht, die beide mit dem S Pen ausgeliefert werden.

Microsoft Surface Pro 7+

Das Microsoft Surface Pro 7+ for Business ist ein Windows-Tablet, das sich ausschließlich an Geschäftskunden und den Bildungsmarkt richtet. Im Vergleich zum einfachen Surface Pro 7 bietet es flottere Prozessoren, LTE und eine austauschbare SSD.
Microsoft Surface Pro 7 Plus
Aktuelle Artikel zum Tablet

Beliebt