Schreibe uns

Huawei MediaPad M6 8.4 Datenblatt, Preise, Verfügbarkeit & mehr

Veröffentlicht

am

Huawei MediaPad M6 8.4

Das Huawei MediaPad M6 8.4 ist ein Premium-Tablet, das mit leistungsstarker Hardware und einem hochwertigen Design daherkommt. Es bietet ein hochauflösendes 8,4 Zoll Display, einen 7nm Kirin 980 Octa-Core Prozessor, Android 9 Pie und ein Metallgehäuse. Optional kann man es mit 4G LTE bekommen und es hat zwei Harman Kardon Lautsprecher. Es ist der Nachfolger des beliebten MediaPad M5 8.

Wir haben alle wichtigen Informationen zum Huawei MediaPad M6 8 zusammengetragen. Hier erfahrt ihr alles übers technische Datenblatt, Preise, Verfügbarkeit, erste Testberichte und mehr.

Highlights

  • 8,4 Zoll 2K-Display
  • Kirin 980 Octa-Core 7nm Prozessor
  • 4GB RAM & 64 – 128GB Speicher
  • USB Typ C und MicroSD Slot
  • Optional 4G LTE
  • Android 9 Pie
  • 6100mAh Akku
  • Stereolautsprecher

Huawei MediaPad M6 8.4: Eine Übersicht

Von vorne schaut das Huawei MediaPad M6 8.4 so wie ein typisches Tablet aus. Um das Display herum sind relativ breite weiße Rahmen und anders als beim Vorgänger gibt es unter dem Bildschirm diesmal keinen Fingerabdrucksensor. An den Seiten sitzen ein USB C Port, ein microSD Kartenslot, sowie bei der LTE Version ein Nano SIM Slot. Einen normalen Kopfhöreranschluss gibt es nicht. Stattdessen ist ein USB C auf 3,5mm Klinkenstecker Adapter im Lieferumfang enthalten.

Das Gehäuse besteht komplett aus Metall und ist 7,4mm dünn. Es bringt 320g auf die Waage. Hält man das Tablet in der Landschaftsorientierung, sitzen rechts und links jeweils Lautsprecher, die zusammen mit Harman Kardon entwickelt wurden. Die Kameras bieten eine Auflösung von 13 und 8 Megapixel. Auf der Rückseite wird die Hauptkamera durch einen LED Blitz unterstützt.

Lesen: Die besten 8 Zoll Tablets des Jahres

Wir bekommen mit dem MediaPad M6 8 ein 8,4 Zoll großes Display, das ein Seitenverhältnis von 16:10 und eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixel bietet. Es ist ein IPS-Panel, das aufgrund der hohen Auflösung zu den schärfsten auf dem Markt gehört. Einen aktiven Stylus unterstützt das Tablet nicht.

Im Herzen werkelt ein HiSilicon Kirin 980 Octa-Core Prozessor, der im 7nm Prozess gefertigt wird. Dem stehen eine Mali G76 MP10 GPU und 4GB RAM zur Seite. Beim internen Speicher kann man zwischen fest verbauten 64GB oder 128GB wählen.

Der Akku des MediaPad M6 8.4 hat eine Kapazität von 6100mAh und soll laut Herstellerangabe bis zu 12,5 Stunden halten, wenn man durchgehend ein Video schaut. Im Lieferumfang ist ein 18W Netzteil enthalten.

Huawei MediaPad M6 8 mit Android 9 Pie

Das Huawei MediaPad M6 8 wird ab Werk mit Android 9.1 Pie ausgeliefert. Auf dem Betriebssystem von Google sitzt die EMUI in Version 9.1. Die EMUI wird „Emotion UI“ ausgesprochen und ist das eigene Interface von Huawei. Mit der werden zahlreiche Funktionen und Apps hinzugefügt, die sonst bei Android fehlen.

Zu den zusätzlichen Features gehören verschiedene Designs, mit denen man das Tablet sehr stark selbst anpassen kann. Es gibt einen Blaulichtfilter, Energiesparmodi, Unterstützung für verschiedene Benutzerkonten und man kann wählen, ob man den App Drawer nutzen möchte oder nicht.

Auf einen Desktopmodus verzichtet Huawei beim 8,4 Zoll Modell, doch ist der beim großen Bruder enthalten.

Technisches Datenblatt

TabletHuawei MediaPad M6 8.4
BetriebssystemEMUI 9.1.1 (Android 9.1 Pie)
Display8,4 Zoll (2560 x 1600)
Prozessor7nm Octa-Core Huawei HiSilicon Kirin 980
GrafikMali G76 MP10
Speicher64GB oder 128GB
ErweiterbarmicroSD Kartenslot (bis zu 512GB)
RAM4GB LPDDR4x
Hauptkamera13 Megapixel
Frontkamera8 Megapixel
Konnectivität4G LTE, Wi-Fi 802.11ac, Bluetooth 5.0, GPS
 AnschlüsseUSB Type-C port
Akku6100mAh
SicherheitKein Fingerabdruckscanner
Abmessungen206,4 x 125,2 x 7,4 mm
Gewicht320g

Verfügbarkeit und Preise

Huawei hat das MediaPad M6 8.4 am 21. Juni auf einem Presseevent in China angekündigt. Vorerst soll das Tablet auch nur in China erscheinen. Aufgrund des Handelsstreits zwischen den USA und China und den erheblichen Auswirkungen auf Huawei, ist derzeit nicht bekannt, ob und wann das Tablet in Deutschland erscheint. In der Vergangenheit sind allerdings alle Tablets von Huawei auch in Europa erschienen.

Preislich startet die günstigste Ausführung in China bei 1999 Yuan. Das sind umgerechnet rund 260 Euro und dafür bekommt man die WLAN Version mit 64GB. Für LTE und mehr Speicher wird jeweils ein Aufpreis fällig.

Wichtig zu wissen ist, dass die UVP-Preise für Deutschland vermutlich ein gutes Stück darüber liegen werden. Grund dafür sind nicht nur Versandkosten, sondern auch höhere Mehrwertsteuer, zwei Jahre gesetzliche Gewährleistung, sowie eine Abgabe an Google für die Google Services. Auf den chinesischen Tablets sind keine Apps von Google installiert.

Huawei MediaPad M6 8 Alternativen

Wer etwas Geld sparen möchte, kann sich das ein Jahr ältere Huawei MediaPad M5 8 als Alternative zum M6 8 anschauen. Zwar ist die Performance in gutes Stück schwächer, doch sind Display und Verarbeitung sehr ähnlich. Ein Update auf Android 9 ist ebenfalls schon erschienen.

Eine leistungsstärkere Alternative ist das 2019er Apple iPad Mini. Das hat einen stärkeren Prozessor, ist ebenfalls hochwertig verarbeitet, und kann optional mit dem Apple Pencil bedient werden. Es ist allerdings auch deutlich teurer.

Zu den günstigeren Konkurrenten gehören Tablets wie das Chuwi Hi9 Pro und Amazon Fire HD 8. Beide sind deutlich schwächer, aber auch deutlich günstiger.

Huawei MediaPad M6 8.4

Das Huawei MediaPad M6 8.4 ist ein Oberklasse-Tablet, das einen leistungsstarken Kirin 980 Octa-Core Prozessor und ein hochauflösendes 8,4 Zoll IPS-Display bietet. Es wird mit Android 9.1 Pie ausgeliefert, hat ein Metallgehäuse, zwei Lautsprecher und optionales 4G LTE. Beim Speicher hat man die Wahl zwischen 64GB und 128GB. Es ist der Nachfolger des MediaPad M5 8.
Huawei MediaPad M6 8.4

Beliebt