Connect with us

Windows

Microsoft Surface Pro könnte am 10. Mai in Deutschland erscheinen

Microsofts Surface Pro könnte am 10. Mai in Deutschland erscheinen. Das entsprechende Datum ist nun in einer Support-Datenbank von Microsoft aufgetaucht.

Veröffentlicht am

Microsoft Surface Pro
In den USA ist Microsofts Surface Pro schon seit dem 9. Februar erhältlich, doch wir warten leider noch immer auf das leistungsstarke Tablet. Auf der CeBIT wurde uns versprochen, dass das Surface Pro irgendwann im 2. Quartal erscheinen soll – ein genaues Datum nannte man uns nicht. In einer Support-Datenbank von Microsoft ist aber nun der 10. Mai als Lifecycle-Startdatum für das Surface Pro aufgetaucht. Ab diesem Datum wird das Tablet also vom deutschen Microsoft-Support unterstützt. Am 10. Mai könnte Surface Pro also offiziell in Deutschland erscheinen.

Seit der CeBIT hat Microsoft Deutschland sich nicht mehr zum Surface Pro geäußert. Wir wissen auch nicht genau, wie viel das Tablet hier kosten wird. Der Preis soll sich an dem in den USA orientieren, wo die günstigste Variante mit 64GB 899 US Dollar kostet. Vermutlich wird das Surface Pro also bei uns 899 Euro kosten – aber wie gesagt, offiziell bestätigt wurde dieser Preis noch nicht.

Surface in Deutschland

Lesetipp: Microsoft Surface Pro im Kurztest

Microsofts Surface Pro zeichnet sich durch den schnellen Intel Core-i5 Ivy Bridge Prozessor und einer vollwertigen Version von Windows 8 Pro aus. In dem Tablet stecken außerdem 4GB Arbeitsspeicher und je nach Modell eine 64GB oder 128GB große SSD. Es gibt zahlreiche Anschlüsse, einen Stylus und das 10,6 Zoll Display löst mit 1920×1200 Pixel auf.

Ich konnte schon ein paar Stunden mit dem Surface Pro verbringen und in der kurzen Zeit hat das Tablet einen ziemlich guten Eindruck gemacht. Allerdings auch nur, wenn man damit wirklich ein Ultrabook ersetzen möchte. Wenn man einfach nur ein Tablet sucht, mit dem man unterwegs ein wenig im Internet surfen möchte, dann ist das Surface Pro nicht die richtige Wahl. Wer damit aber wirklich arbeiten will, könnte mit dem Tablet sehr gut klarkommen.

Via: Caschys Blog ,Microsoft
Anzeige
Click to comment

Beliebt