Schreibe uns

Vergleich

Samsung Galaxy Tab S6 vs. S5e vs. S4 Vergleich: Welches ist besser?

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy Tab S6 vs S5e vs S4 Vergleich

Mit dem Samsung Galaxy Tab S6 hat der koreanische Hersteller nun ihr Flaggschiff-Tablet für 2019 herausgebracht. Das Datenblatt liest sich sehr spannend und es hat definitiv das Potenzial zum besten Android Tablet des Jahres gekürt zu werden. Es ist aber ziemlich teuer. Lohnt es sich mehr zum Samsung Galaxy Tab S5e oder Galaxy Tab S4 zu greifen? Das klären wir in diesem Samsung Galaxy Tab S6 Vergleich.

Samsung Galaxy Tab S6 bei* Amazon

Samsung Galaxy Tab S6 vs. S5e vs. S4: Die Unterschiede

Beim Design der drei Tablets gab es innerhalb des letzten Jahres nur minimale Änderungen. Das Grunddesign ist das gleiche. Genau genommen sind die Rahmen des Galaxy Tab S6 etwas dünner als beim S4.

Einen größeren Unterschied gibt es aber, wenn man die Tablets herumdreht. Das Galaxy Tab S6 und Galaxy Tab S5e (Test) haben ein Metallgehäuse, während Samsung beim Galaxy Tab S4 (Test) noch auf eine Glasrückseite setzte. Außerdem hat das S6 zwei anstatt nur einer Kamera auf der Rückseite und darunter sitzt eine Einbeulung für den S Pen. Darüber wird der Stift aufgeladen.

Wichtig zu wissen ist auch, dass die beiden Flaggschiffe von 2018 und 2019 einen S Pen unterstützen, während man auf dem Galaxy Tab S5e keinen aktiven Stift benutzen kann. Außerdem hat das Galaxy Tab S6 bis zu 8GB RAM und damit doppelt so viel wie das Tab S4. Schade ist jedoch, dass nur das S4 einen Kopfhöreranschluss hat.

Das Samsung Galaxy Tab S6 ist das schnellste Tablet der drei, denn es behaust einen Qualcomm Snapdragon 855 Prozessor. Wichtig zu wissen ist, dass das Galaxy Tab S5e aufgrund des Snapdragon 670 Mittelklasse-Chips hinter dem Galaxy Tab S4 sitzt. Letzteres wird mit einem Snapdragon 835 ausgeliefert.

Erwähnenswert ist außerdem, dass das Galaxy Tab S6 und S5e jeweils einen Fingerabdruckscanner haben, wobei der des S6 unter dem Display sitzt. Das Tab S4 kann man nur per Iris-Scanner oder Gesichtserkennung sicher entsperren.

Samsung Galaxy Tab S6 vs. S5e vs. S4: Gemeinsamkeiten

Samsung Galaxy Tab S6 vs S5e vs S4 Design

Die drei Tablets haben eine wichtige Gemeinsamkeit: Alle drei haben das gleiche 10,5 Zoll Super AMOLED-Display, das eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixel bietet. Es ist ein sehr schicker Bildschirm, der zu den besten überhaupt gehört. Gemeinsam ist auch, dass auf allen drei mittlerweile Android 9 Pie mit Samsungs One UI läuft. Das Tab S4 wird zwar noch mit Oreo ausgeliefert, doch steht ein Update bereit.

Schön ist auch, dass wir jeweils USB C Ports, vier AKG Lautsprecher, sowie WLAN, Bluetooth 5.0 und optionales LTE bekommen. Der Samsung DeX Desktopmodus wird ebenfalls auf allen drei Tablets unterstützt, hat auf dem Tab S6 aber einige zusätzliche Features. Ein MicroSD-Kartenslot ist ebenfalls bei allen vorhanden.

Lesen: Dies sind die besten Samsung Tablets

Unser Datenblatt-Vergleich

Samsung Galaxy Tab S6Samsung Galaxy Tab S5eSamsung Galaxy Tab S4
Android 9 Pie (One UI)Android 9 Pie (One UI)Android 8.1 Oreo (Experience UI) & Android 9 Update
10,5 Zoll Super AMOLED (2560 x 1600)10,5 Zoll Super AMOLED (2560 x 1600)10,5 Zoll Super AMOLED (2560 x 1600)
Octa-Core Snapdragon 855Octa-Core Snapdragon 670Octa-Core Snapdragon 835
128GB/256GB64GB/128GB64GB/256GB
MicroSD bis zu 1TBMicroSD bis zu 512GBMicroSD bis zu 400GB
6GB/8GB4GB4GB
13 Megapixel + 5 Megapixel13 Megapixel13 Megapixel
8 Megapixel8 Megapixel8 Megapixel
Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 5.0, optional LTEWi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 5.0, optional LTEWi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 5.0, optional LTE
USB Type-CUSB Type-CUSB Type-C
7040mAh7040mAh7300mAh
Fingerabdruckleser unterm DisplayFingerabdruckleserIris Scanner
244,5 x 159,5 x 5,7 mm245 x 160 x 5,5 mm249,3 x 164.3 x 7,1 mm
420g400g482g

Welches ist besser für dich?

Insgesamt gesehen ist das Samsung Galaxy Tab S6 natürlich besser als das Galaxy Tab S5e und Galaxy Tab S4. Die Performance ist deutlich besser, der Fingerabdruckleser sitzt unter dem Display und es unterstützt den S Pen und zusätzliche Software Features.

Weil das Tab S4 ein Update bekommen hat und auch 2019 noch zu den schnellsten Android-Tablets auf dem Markt gehört, sehe ich aber keinen Grund vom S4 zum S6 zu upgraden, wenn ihr den Vorgänger bereits habt. Es ist auch weiterhin interessant, wenn ihr es zu einem guten Preis findet.

Das Galaxy Tab S5e ist ebenfalls eine Überlegung wert. Vor allem dann, wenn ihr keine perfekte Spiele-Performance und S Pen benötigt, sondern hauptsächlich ein schickes Super AMOLED-Display mit vier guten Lautsprechern und aktueller Software sucht. Genau das bietet das Tab S5e nämlich – und zwar zu einem merkbar günstigeren Preis.

Lesen: Die besten Android Tablets des Jahres

Samsung Galaxy Tab S6

Das Samsung Galaxy Tab S6 ist ein Premium-Tablet mit einem 10,5 Zoll Super AMOLED Display und einem Qualcomm Snapdragon 855 Prozessor. Es bietet zahlreiche Features wie vier Lautsprecher, einen Fingerabdruckleser unterm Display, einen S Pen Stift, sowie eine optionale Tastatur. Ab Werk ist Android 9 Pie mit der One UI und dem Samsung DeX Desktopmodus vorinstalliert.
Samsung Galaxy Tab S6 mit S Pen
Kaufen bei* Amazon

Anzeige
Klicke zum Kommentieren

Beliebt