Connect with us

Uncategorized

Samsung Galaxy Tab 10.1, 8.9, 7.7 und 7.0 Plus erhalten Ice Cream Sandwich

Veröffentlicht am

Samsung hat damit begonnen ein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich für einige ihrer Tablets zu veröffentlichen. Das Samsung Galaxy Tab 10.1, Samsung Galaxy Tab 8.9, Samsung Galaxy Tab 7.7 und Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus sollen von Juli bis August nacheinander das Update in sämtlichen Ländern erhalten. Wenn ihr eins der Tablets habt, solltet ihr also immer mal wieder in den Einstellungen prüfen, ob ein Update verfügbar ist. Samsung fängt mit dem 7.7 an, das hat in einigen Ländern nun schon Ice Cream Sandwich.

Fällt euch bei den oben genannten Tablets etwas auf? Richtig, keins ist offiziell in Deutschland erhältlich, zumindest nicht über Samsung Deutschland, nur als Import. Für das Samsung Galaxy Tab 10.1N und Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus N hat Samsung noch kein Ice Cream Sandwich offiziell angekündigt, das soll aber wohl noch folgen.

Trotzdem ist Samsung hier ziemlich langsam. Die Tegra 2 und Tegra 3 Tablets von ASUS und Acer haben schon vor Monaten ein entsprechendes Ice Cream Sandwich Update erhalten. Selbst die G9 Tablets von Archos haben schon Android 4.0. Warum ist Samsung so langsam? Immerhin wurde letzte Woche schon Android 4.1 Jelly Bean vorgestellt!

Quelle: SamMobile via SmartDroid


Anzeige
1 Kommentar

Beliebt