Connect with us

Uncategorized

Samsung Galaxy Note beeindruckt im Quadrant Benchmark Test

Veröffentlicht am

Auf der IFA hatte Samsung mit dem Galaxy Tab 7.7 und dem Galaxy Note zwei ziemlich beeindruckende Tablets mit einem 1,4GHz DualCore Prozessor vorgestellt. Während nicht sicher ist, ob das 7,7 Zoll Tablet jemals in Deutschland erscheinen wird, dürfte dem beim Galaxy Note nichts im Wege stehen. Das ist immerhin ein kleiner Trost, denn wie ein Quadrant Benchmark Test nun zeigt, ist die neue Plattform von Samsung ziemlich stark. Bei dem Quadrant Test hat das Galaxy Note ganze 3624 Punkte erreicht und ist damit deutlich schneller als ein Tablet mit dem Nvidia Tegra 2 Chip, welche je nach Software normalerweise zwischen 1500 und 2000 Punkte erreichen. Das Samsung Galaxy S2 Smartphone erreicht mit dem 1,2GHz DualCore Prozessor um die 3100 Punkte.

Das Samsung Galaxy Note ist 5,3 Zoll groß und ist damit je nach Definition beides, ein Tablet und ein Smartphone. Nicht nur der Prozessor ist gut, sondern auch das Display ist mit einer Auflösung von 1280×800 Pixeln ziemlich beeindruckend. Auf dem Galaxy Note läuft Android 2.3 Gingerbread, das hoffentlich recht schnell auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich geupdatet wird, sobald die neue Android Version erscheint. Interessant ist auch der aktive Digitizer mit dem mitgelieferten Stylus, den man in das Note stecken kann. Samsung liefert entsprechende Software mit, um z.B. handschriftliche Notizen zu machen.

Zwar wurde für Deutschland noch kein offizieller Preis bekannt gegeben, aber in den skandinavischen Ländern soll das Galaxy Note für rund 700 Euro erscheinen. Auch mit einem Vertrag wäre das Tablet/Smartphone damit ziemlich teurer, aber bei so was fällt der Preis normalerweise recht schnell.

Hier mein Hands On von der IFA 2011 in Berlin:

httpv://www.youtube.com/watch?v=VPq3zG61JT0

Quelle: TechBlog.gr via Netbooknews.com


Anzeige
1 Comment

Beliebt