Schreibe uns

Android

Samsung: 7 Zoll Tablet mit Android 8.0 Oreo gesichtet

Samsung dürfte demnächst ein neues 7 Zoll großes Tablet mit Android 8.0 Oreo herausbringen. Ein solches wurde von der FCC und WiFi Alliance zertifiziert.

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy Tab A 7.0 mit Lollipop

Samsung könnte demnächst ein neues 7 Zoll großes Tablet mit Android 8.0 Oreo auf den Markt bringen. Bei der US-Behörde FCC und der WiFi Alliance wurde ein sogenanntes Samsung SM-T230NZ Tablet zertifiziert. Genaue Spezifikationen verraten die Dokumente nicht, wohl aber welche Softwareversion installiert ist: Android 8.0 Oreo.

Ich vermute, dass es sich bei dem SM-T230NZ nur um eine leicht abgewandelte Version des Samsung Galaxy Tab A 7.0 (Test) handelt, das bereits im Frühling 2016 erschienen ist. Dieses trug die Modellnummer SM-T230. Identisch scheint die neue Version mit dem Vorgänger aber nicht zu sein, da die Skizzen der FCC leicht vom Design des 2016er Modells abweichen.

Anhand der sehr ähnlichen Produktnummern ist es wahrscheinlich, dass das neue SM-T230NZ ebenfalls 7 Zoll groß ist. Vermutlich wird sich bei der internen Hardware nicht allzu viel ändern.

Samsung 7 Zoll Oreo Tablet

Das Galaxy Tab A 7.0 ist ein günstiges Einsteiger-Tablet mit einem 7 Zoll HD-Display, einem 1,5GHz Quad-Core Prozessor und einem 1,5GB großen Arbeitsspeicher. Ursprünglich erschien es mit Android 5.1.1 Lollipop, doch ist später ein Update auf Marshmallow erschienen.

Mittlerweile ist die Performance des Galaxy Tab A 7.0 ziemlich schwach und aus diesem Grund kann ich es aktuell nicht mehr empfehlen. Es spielt in einer Liga mit dem Amazon Fire 7 und dem Lenovo Tab7 Essential.

Ich habe es bis vor gut einem halben Jahr aber immer mal wieder zum Lesen benutzt. Großartig ist nämlich das Display. Es ist 7 Zoll groß, hat eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel, ist sehr hell und das Display ist laminiert. In meinen Augen ist es mit Abstand das beste Display bei einem Tablet für unter 200 Euro und merkbar besser als beim neuen Galaxy Tab A 8.0 2017 (Test).

Angebot

Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Hierzulande war das Galaxy Tab A 7.0 nicht sehr beliebt. Das liegt auch daran, dass es mit den Amazon Fire Tablets leistungsstärkere Konkurrenten zu einem günstigeren Preis gibt. Vor allem in Asien hat es sich aber sehr gut verkauft. Meine englischen Videos zu dem Tablet haben zusammen über 650.000 Aufrufe und die meisten stammen aus Indien, Indonesien, den Philippinen und anderen asiatischen Ländern.

Via: TabletMonkeys
Anzeige
1 Kommentar

Beliebt