Connect with us

Android

Nationite MIDnite Android 2.2 Tablet für 160 Euro

Veröffentlicht am

Mittlerweile hat man eine ziemlich große Auswahl an Android Tablets, zwischen denen mal wählen kann. Zumindest wenn man eins Importieren möchte – hier in Deutschland haben wir eigentlich nur das Archos 5 und 7, während das Smartbook Surfer Tablet noch auf sich warten lässt. Mit dem Nationite MIDnite wurde nun noch ein Tablet aus Hong Kong vorgestellt, das aber schon ab den 23 August erhältlich sein soll und weltweit verschickt wird. Das Nationite MIDnite kommt mit einem 7 Zoll resistiven Touchscreen und einer Auflösung von 800×480 Pixeln. In dem Tablet steckt ein ordentlicher Cortex A8 Prozessor der bei 600MHz getaktet ist, dazu gibt es 256MB Arbeitsspeicher und 2GB Flashspeicher – sowie ein microSD Kartenslot. Das Besondere an diesem MID/Tablet ist, dass Android in der Version 2.2 vorinstalliert ist, das ist immerhin das aktuellste Android derzeit.

Anders als die meisten Hersteller, werden Hacker bei dem Nationite MIDnite besonders dazu ermutigt die Betriebssystem zu verändern, andere ROMs raufzuspielen usw. Es soll besonders einfach sein eine eigene ROM für das Tablet fertig zu machen, damit könnten die User Updates möglicherweise selbst in die Hand nehmen. Auf der Nationite Webseite steht, dass der Google Marketplace vorinstalliert sein wird – ich bezweifle ein wenig, dass das auch stimmt, war bisher bei solchen Tablets aus China jedenfalls nie wirklich der Fall.

Wäre der Touchscreen kapazitiv, dann wäre es ein wirklich super Tablet mit recht schnellem Prozessor und aktuellem Betriebssystem. Aber man kann ja nicht alles haben und vor allem wäre es mit einem kapazitiven nicht so günstig wie es ist. Das Nationite MIDnite Android Tablet kostet 160 Euro, heute kann man es noch zu einem Sonderpreis von 146 Euro vorbestellen. Hier ein Hands On Video:

Via slashgear


Anzeige
Kommentare

Beliebt