Connect with us

Android

Top 10 Mystery-Spiele für Android & iOS: Geheimtipps & Klassiker

Begebt euch mit uns auf eine packende Reise in die Welt der Mystery-Spiele für Android und iOS, in denen knifflige Rätsel und spannende Abenteuer auf euch warten.

Veröffentlicht am

Mystery-Spiele für Android und iOS

Ihr habt Lust, euer detektivisches Können unter Beweis zu stellen und wollt in eurer Freizeit ein kniffliges Rätsel lösen? Wir tauchen heute ein in die Welt der besten Mystery-Games für Android und iOS. Also bringt eure grauen Zellen auf Trab, schnallt euch an und macht euch bereit für eine unvergessliche Reise ins Ungewisse.

Lesen: Die besten Gaming-Tablets zum Spielen im Test

Diese 7 Perlen im Sumpf der Mystery-Games solltet ihr unbedingt ausprobieren

In dieser Liste findet ihr einige meiner Lieblingsspiele wie Thimbleweed Park und An Elmwood Trail, die ich teilweise bereits an anderer Stelle ausführlich besprochen habe. Aber auch Titel, die sich eher unter dem Radar bewegen, sind hier mit dabei. Sehr gern gespielt habe ich Layton’s Mystery Journey und Find Joe. Höchstwahrscheinlich werden diese Spiele in anderen Reviews eher nicht vorkommen, aber ich bin der Meinung, dass diese versteckten Perlen es verdienen, hier erwähnt zu werden.

NOX – Mystery Adventure Escape

Mögt ihr Spiele, bei denen es darum geht, Aufgaben gestellt zu bekommen und unter Druck Herausforderungen zu bewältigen? Die Escape-Games der NOX-Reihe bieten euch genau diese Art von Spielerlebnis.

In NOX – Mystery Adventure Escape werdet ihr von einer düsteren und zugleich detailreichen Grafik begrüßt. Unterstrichen wird die ohnehin schon geheimnisvolle Atmosphäre von einem beeindruckend ausgeklügelten Sounddesign, womit das Spiel eine erstaunliche Tiefe erlangt. Bevor es ins eigentliche Spiel geht, werdet ihr zunächst in einem kurzen Tutorial mit der Spielmechanik vertraut gemacht.

Die Story beginnt damit, dass ihr in einer Zelle eingesperrt seid und einen Weg finden müsst, um zu entkommen. Über einen Lüftungsschacht gelangt ihr schließlich in andere Räume. Das Spiel erfordert eure scharfe Beobachtungsgabe und hier und dort braucht es einen Blick über den Tellerrand, um weiterzukommen. Ich steckte beispielsweise in der großen Halle fest und musste einen Hinweis benutzen. Schließlich fand ich den anderen Teil der Zeichnung unter der gelben Couch.

Ich habe schon ein paar Escape-Games gespielt, aber dieses ist wirklich außergewöhnlich komplex. Ihr müsst in diesem Spiel nicht nur den Raum drehen, sondern Dinge umstoßen oder das Licht an- und ausschalten, um zur Lösung zu gelangen. Es gibt auch intuitive Funktionen wie die Verwendung von Gegenständen in eurem Inventar.

Ein Escape-Room-Spiel mit einer interessanten Story? Damit kann man bei mir nicht viel falsch machen. Das Spiel ist unterhaltsam und leicht spielbar, erfordert aber immer wieder logisches Denken und den Blick fürs Detail, um erfolgreich zu sein.

NOX - Escape Room Suchspiel
NOX - Escape Room Suchspiel
Entwickler: Everbyte
Preis: Kostenlos
‎NOX – Escape Spiele
‎NOX – Escape Spiele
Entwickler: Everbyte GmbH
Preis: Kostenlos+

Lesen: Die besten Baseballspiele für Android (All-Time-Faves & Geheimtipps)

Find Joe

Find Joe: Unsolved Mystery ist weitaus einfacher zu lösen als andere Escape-Games, die ich getestet habe. Wenn ihr gern nach versteckten Gegenständen sucht, ist dieses Spiel genau das Richtige für euch!

In diesem Spiel geht es darum, Hinweise zu entdecken. Ihr müsst verschiedene Orte erkunden und dort nach Anhaltspunkten auf den Verbleib eines vermissten Teenagers suchen. Die Story entwickelt sich nach einer festen Level-Struktur, an deren Ende jeweils ein wichtiger Hinweis steht.

Als Millennial gefällt mir vor allem die nostalgische 90er-Jahre-Atmosphäre des Spiels. Es versetzt mich zurück in die Ära der Retrotechnologie und kultiger Popkulturreferenzen, die Vertrautheit und Spannung in mir hervorrufen. Außerdem stellt das Spiel meine Fähigkeiten auf die Probe, Probleme zu lösen. Aber für den Fall, dass ihr mal nicht weiterkommen solltet, könnt ihr euch zur Not mit dem Anschauen von Werbeeinblendungen helfen lassen.

Das Spiel ist zwar insgesamt fesselnd, aber jedes Mal, wenn ihr ein Level beendet, kommt nervige Werbung. Wenn euch das nicht weiter stört, dann sind die spannende Story und die herausfordernden Rätsel definitiv einen Blick wert. Da ich das Spiel auf meinem iPad Air spiele, muss ich es allerdings im Hochformat spielen und mein Folio Keyboard einklappen.

Doch trotz dieser kleinen Nachteile ist Find Joe höchstwahrscheinlich eines der Spiele, die ich bis zum Ende durchspielen werde.

Find Joe: Suchspiel
Find Joe: Suchspiel
Entwickler: Mobiloids
Preis: Kostenlos
‎Find Joe : Detective Mystery
‎Find Joe : Detective Mystery
Entwickler: Creative Soft
Preis: Kostenlos+

Lesen: Apple iPad Air 5 Test & iPad Pro Vergleich

Layton’s Mystery Journey

Ich habe in der Vergangenheit bereits mehrere Layton-Titel gespielt und sie enttäuschen nie. Die Reihe liefert euch knifflige Denkaufgaben, die eure Problemlösungsstrategien auf die Probe stellen werden. Dieses Mal tritt der namensgebende Detektiv in Tweed-Kleidung allerdings in den Hintergrund und ihr spielt seine mutige Tochter Katrielle Layton.

Die Story spielt in London, wo ihr euch mit eurer Lupe und Hund Sherl auf Spurensuche begebt. Wie bei den meisten Layton-Titeln erwarten euch dabei eine Vielzahl an verworrenen Rätseln. Wir reden hier von Rohrlabyrinthen, Logikrätseln und einigen besonders kniffligen Aufgaben, die es erfordern, um die Ecke zu denken und die eure Gehirnzellen zum Tanzen bringen werden.

Es gibt raffinierte Rätsel, deren Aha-Momente euch bei erfolgreicher Lösung ein Lächeln ins Gesicht zaubern werden. Andere sind leichter zu lösen, aber bei den meisten werdet ihr euch zunächst am Kopf kratzen. Zum Glück gibt es ein Hinweissystem, das euch das Weiterkommen erleichtert, sollte euer Gehirn den Dienst versagen.

Layton’s Mystery Journey hat mir enorm Spaß gemacht, auch wenn ich davon ausgegangen bin, Layton wieder selbst zu spielen. Der Charakter von Katrielle bringt aber frischen Wind in die Serie und sie ist eine wahre Kämpfernatur. Das episodische Format, bei dem ihr „Fall der Woche“-Szenarios lösen müsst, sorgt für Abwechslung im Spiel.

Das Spiel ist für iOS und Android in einer kostenpflichtigen Version erhältlich, was grundsätzlich gut ist, da das Spiel keinerlei zufällig aufpoppende Werbung enthält. Wer ein bereits Google Play Pass-Abonnement besitzt, kann Mystery Journey aber auch spielen, ohne weiteres Geld ausgeben zu müssen.

Layton’s Mystery Journey
Layton’s Mystery Journey
Entwickler: LEVEL-5 Inc.
Preis: 18,99 €
‎Layton’s Mystery Journey
‎Layton’s Mystery Journey
Entwickler: Level-5 Inc.
Preis: 17,99 €+

Lesen: Die besten Adventure-Spiele für Android

Tiny Room Stories Town Mystery

Tiny Room Story: Town Mystery ist vom Schwierigkeitsgrad her ähnlich wie NOX – Mystery Adventure Escape. Ich musste jedes Detail genau untersuchen, um die Rätsel zu lösen. Selbst dann habe ich bisweilen noch ein paar Hinweise zur Lösung gebraucht.

In dem Spiel spielt ihr einen Privatdetektiv und erhaltet einen Brief von eurem Vater, in dem er euch um Hilfe bittet. Die Stadt ist völlig menschenleer und ihr müsst Hinweise finden und Rätsel lösen, um bei euren Ermittlungen voranzukommen. Dazu fahrt ihr in eurem blauen Oldtimer durch die Stadt.

Dank der 3D-Levelstruktur ist die Grafik ziemlich cool. Ihr müsst die Räume drehen und sie aus sämtlichen Blickwinkeln nach Hinweisen durchsuchen. Die Animationen liefen sowohl auf meinem iPad als auch auf meinem Low-End-Android-Tablet angenehm flüssig. Absolut erstklassig sind auch Soundeffekte. Ihr hört, wie euer Auto anspringt, wie Steine knirschen und wie sich Türen öffnen. All das trägt zur Gesamtästhetik des atmosphärischen Spiels bei.

Was mir an Tiny Room Story: Town Mystery gefällt, ist die benutzerfreundliche Oberfläche, die das Spiel leicht zugänglich macht, während ihr spielt. Einer der Nachteile, die mich gestört haben, ist jedoch, dass ihr jedes Mal, wenn ihr ein Kapitel beendet, von einer Werbung begrüßt werdet.

Wie bei den meisten Mystery-Spielen sind einige Rätsel nicht ganz einfach und zwingen euch dazu, einen Hinweis zu benutzen, wenn ihr nicht weiterkommt. Um Tipps für das Weiterkommen im Spiel zu bekommen, müsst ihr euch ein Werbevideo ansehen.

Tiny Room Stories Town Mystery
Tiny Room Stories Town Mystery
Entwickler: Kiary Games ltd
Preis: Kostenlos
‎Tiny Room Story: Town Mystery
‎Tiny Room Story: Town Mystery
Entwickler: Kiary Games Ltd
Preis: Kostenlos+

Agent A

Wenn euch der Sinn nach etwas James-Bond-Action der alten Schule steht, dann solltet ihr euch auf jeden Fall Agent A anschauen. Dieses Spiel verbindet Retro-Design und Comic-Flair zu einer charmanten Grafik und fängt die Essenz der Spionagekultur der 1960er perfekt ein.

Im Kern ähnelt das Spiel einem Escape Room, bei dem ihr mit eurer Umgebung interagieren müsst, um in den nächsten Level zu gelangen. Im Spielverlauf müsst ihr in das geheime Versteck eurer Erzfeindin Ruby La Rouge einbrechen.

Agent A ist ein packendes Spiel mit einzigartigen Rätseln, die euch zwingen werden „outside the box“ zu denken. Allerdings fallen die episodischen Formate manchmal story-technisch etwas in sich zusammen, da sie in der Regel genau dann aufhören, wenn Intrigen und Spannung ihren Höhepunkt erreichen.

Die gute Nachricht ist, dass ihr das Spiel auf iOS erst ausprobieren könnt, denn das erste Kapitel ist dort kostenlos. Auf Android-Geräten könnt ihr das Spiel mit eurem Google Play Pass-Abonnement in vollen Zügen genießen.

Agent A: Rätsel in Verkleidung
Agent A: Rätsel in Verkleidung
Entwickler: Yak & Co
Preis: 1,39 €
‎Agent A: Rätsel in Verkleidung
‎Agent A: Rätsel in Verkleidung
Entwickler: Yak & co
Preis: Kostenlos+

Lesen: Die besten Horrorspiele für euer Tablet (Android, iOS & iPad)

Sherlock Mysteries: Ein wahrer Android-Geheimtipp

Das Risiko ist groß, dieses Spiel voreilig als weiteren Sherlock-Holmes-Abklatsch abzutun. Aber Sherlock Mysteries bringt einen neuen Aspekt ins Spiel: Ihr spielt nicht als Sherlock Holmes selbst. Stattdessen spielt ihr als einer der Kollegen des legendären Meisterdetektivs aus dem viktorianischen Zeitalter, der mit ihm zusammenarbeitet. Faszinierend, oder?

Was mir an Sherlock Mysteries besonders gut gefallen hat, ist, dass es Wert auf die Story legt. Ihr könnt euch darauf einstellen, dass sich der Fall langsam entfaltet, während ihr Zeugen befragt und verschiedene Orte besucht. Falls ihr keine großen Leser seid, hier die gute Nachricht: die Handlung wird vollständig in Sprachausgabe erzählt. Dadurch werden auch die Charaktere und die Atmosphäre des viktorianischen Londons glaubhaft zum Leben erweckt.

Eines wird euch sofort auffallen, wenn ihr das Spiel startet: Als Spieler werdet ihr hier direkt ins kalte Wasser geworfen. Es gibt keinerlei Hilfestellungen, also erwartet keine Tutorials, die euch in das Spiel einführen. Das kann für manche Spieler frustrierend sein, aber wenn ihr auf der Suche nach guten Rätseln seid, bin ich mir sicher, dass ihr die Herausforderung genauso genießen werdet wie ich.

Eine Sache, die sich an dem Spiel bemängeln lässt, ist, dass ihr nur einen Fall gratis bekommt. Zwar kann es eine Weile dauern, ihn zu lösen, aber für die Freischaltung weiterer Fälle müsst ihr zwangsweise Geld ausgeben. Stellt euch also seelisch darauf ein, nicht nur etwas Zeit, sondern auch ein paar Euro zu investieren, um ein Meisterdetektiv zu werden.

Sherlock Mysteries
Sherlock Mysteries
Entwickler: Ilya Platonov
Preis: Kostenlos

Murder Mystery Machine: Must-play für das iPad

Murder Mystery Machine ist ein Rätsel-Lösungs-Slash-Deduktionsspiel mit introspektiver Storyline. Wenn ihr das Spiel lange genug spielt, werdet ihr die Verdächtigen und euren Verstand früher oder später infrage stellen.

Stellt euch folgendes Szenario vor: Ihr seid als Detektiv neu im Job und stürzt euch kopfüber in eure ersten Tatorte. Eure Aufgabe: den Fall zu lösen. Dazu müsst ihr euch jedes Detail am Tatort ansehen. Selbst der kleinste Blutfleck auf einem Glas will von euch entdeckt werden.

Abgesehen von den komplexen Dioramen ist ein Pluspunkt des Spiels, dass ihr eure Beweise effektiv organisieren könnt, um einen überzeugenden Fall aufzubauen. Die Eröffnungsszene fühlt sich an wie ein Detektivfilm, und ich liebe es, wie das verworrene Netz aus Hinweisen von einem roten Laserstrahl beleuchtet wird, der sich durch das Chaos eines Tatorts schlängelt.

Analytisches Denken ist das A und O bei diesem Spiel. Während des Tutorials habe ich mich stark auf Hinweise verlassen, was zu einer enttäuschenden D-Note führte. Als ich jedoch tiefer eintauchte, verbesserten sich meine kriminalistischen Fähigkeiten und ich erreichte in den folgenden Leveln eine beeindruckende Eins.

Man kann durchaus sagen, dass ich von dem Spiel einen kleinen Kater bekommen habe, denn die Twists ließen mich ganze Nächte weitergrübeln, nachdem ich das Spiel eigentlich längst beendet hatte. Es ist eines der Spiele, die ihr normalerweise nicht auf den üblichen „Besten“- oder „Top“-Listen findet, aber es ist definitiv eines, das ihr nicht verpassen solltet.

NOX - Escape Room Suchspiel
NOX - Escape Room Suchspiel
Entwickler: Everbyte
Preis: Kostenlos
‎NOX – Escape Spiele
‎NOX – Escape Spiele
Entwickler: Everbyte GmbH
Preis: Kostenlos+

Lesen: Die besten kostenlosen Spiele für euer iPad

Die 3 beliebtesten Mystery-Spiele für Android und iOS

Thimbleweed Park

Es gibt diverse gute Gründe dafür, dass Thimbleweed Park als eines der beliebtesten Mystery-Adventures für Android und iOS gilt. Die Handlung spielt in – Überraschung – Thimbleweed Park, einem verschlafenen Nest mitten im Nirgendwo. Aber die Stadt hat ein paar dunkle Geheimnisse und es liegt an euch, die Anhaltspunkte zu verbinden und herauszufinden, was es mit den mysteriösen Vorkommnissen auf sich hat.

Das Spiel funktioniert nach dem Prinzip klassischer Point-and-Click-Adventures aus den frühen 90ern. Ihr sucht die Umgebung nach Hinweisen ab und kombiniert gefundene Gegenstände miteinander. Außerdem könnt ihr Gespräche mit den Bewohnern der Stadt führen, wobei die Dialoge eine ordentliche Prise Humor enthalten.

Da es sich um ein Mystery-Game handelt, müsst ihr viele Rätsel lösen. Die meisten davon sind ziemlich komplex und erfordern oft einiges an Kopfzerbrechen. Glücklicherweise fällt der Schwierigkeitsgrad aber nicht zu frustrierend aus, womit ihr immer Spaß am Spielen behalten werdet.

Mein einziger Kritikpunkt an dem Spiel ist, dass ihr oft zwischen den Charakteren wechseln müsst. Das kann dazu führen, dass sich die Story manchmal unzusammenhängend anfühlt. Obwohl es eines der empfehlenswertesten Adventures für Android und iOS ist, kann ich Thimbleweed Park mit seiner düsteren und manchmal makabren Handlung nicht für jeden empfehlen. Wenn ihr aber Klassiker wie Monkey Island mögt, solltet ihr das Spiel antesten.

Thimbleweed Park
Thimbleweed Park
Entwickler: Terrible Toybox, Inc.
Preis: 9,99 €
‎Thimbleweed Park
‎Thimbleweed Park
Entwickler: Terrible Toybox, Inc.
Preis: 9,99 €

Lesen: Die besten kostenlosen Android-Spiele: Alle Genres

Duskwood – Detective Story

Duskwood ist ein realistisches Krimi-Spiel mit echten Menschen. Das Spielprinzip ist allerdings nicht besonders aktiv. Es gibt keine Kämpfe oder Schlägereien, sondern der Spaß im Spiel liegt im Aufdecken von Hinweisen.

Es beginnt damit, dass eine Person namens Hannah spurlos verschwindet. Daraufhin erhält ihr Freund eine mysteriöse Nachricht von ihrem Handy, die als Inhalt lediglich eines hat: eure Telefonnummer. Von dort an beginnt eure Ermittlungsgeschichte.

Das Spiel ist ziemlich gut gemacht. Es ist extrem interaktiv, als wäret ihr Teil eines Chatrooms mit echten Menschen. Das Ziel ist es, die Wahrheit über das Verschwinden des Mädchens zu finden. Dazu müsst ihr mit verschiedenen Leuten aus ihrem Umfeld reden und versteckte Anhaltspunkte sammeln.

Anhand der Maße an interaktivem Text kann das Spiel allerdings ziemlich langweilig werden, vor allem, wenn ihr normalerweise Actionspiele bevorzugt. Auch in Duskwood findet ihr Minigames, die das Spielprinzip etwas auflockern. Ihr müsst sie alle paar Minuten abschließen, um mit der Story weiterzumachen. Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass zu viele Audios und Videos kostenpflichtig sind.

Werdet ihr Hannah finden können? Ladet euch Duskwood auf euer Handy oder Tablet und fangt an, Entscheidungen zu treffen. Sammelt Hinweise, die euch schlussendlich zu einem mysteriösen Täter führen könnten.

Duskwood - Detektiv Geschichte
Duskwood - Detektiv Geschichte
Entwickler: Everbyte
Preis: Kostenlos
‎Duskwood - Detektiv Geschichte
‎Duskwood - Detektiv Geschichte
Entwickler: Everbyte GmbH
Preis: Kostenlos+

Lesen: Die besten Gelegenheitsspiele für Android

An Elmwood Trail

Auch An Elmwood Trail zählt wie Thimbleweed Park zu den besten Mystery-Games auf Android und iOS. Es ist ein fesselndes Puzzle-Spiel, das mich von dem Moment an gepackt hatte, als ich im Spiel diese schicksalhafte Nachricht erhielt.

Ihr schlüpft in die Rolle eines in Ungnade gefallenen Detektivs, der den Fall eines verschwundenen Mädchens namens Zoey lösen muss, um seine Karriere zu retten. Wie bei den meisten Vermissten in Kleinstädten ist Zoeys Verschwinden bald das alleinige Thema in der Bevölkerung. Jeder ist ein potenzieller Verdächtiger und es liegt an euch, euch in dem Netz aus skurrilen Charakteren zurechtzufinden.

Eine Sache, die ihr über An Elmwood Trail wissen solltet, ist, dass es ein sehr langsames Spiel ist, das hauptsächlich durch den Austausch von Textnachrichten, Aufdecken von Hinweisen und das Lösen von Rätseln gespielt wird.

Man muss im Spielverlauf schon ziemlich viel lesen, denn die meisten Interaktionen zwischen den Charakteren finden per SMS statt. Wenn ihr euch aber erst einmal in den Fall vertieft habt, werdet ihr euer Tablet oder Smartphone nur schwer wieder aus der Hand legen können.

An Elmwood Trail - Crime Story
An Elmwood Trail - Crime Story
Entwickler: Techyonic
Preis: Kostenlos
‎An Elmwood Trail
‎An Elmwood Trail
Entwickler: Sparsh Tyagi
Preis: Kostenlos+

Bevor ihr euch ins Abenteuer stürzt…

Wir testen seit etlichen Jahren Spiele aller Genres und für sämtliche Tablet-Betriebssysteme. Werft doch auch einen Blick auf unsere besten Jump ’n’ Runs & Platformer für Android oder erfahrt in einem unserer ausführlichen Tutorials, wie ihr PC-Spiele auf Android spielen könnt.

Übersetzt von Christopher Tamcke, englischer Originalartikel auf unserer Partnerseite mynexttablet.com.


UGREEN NASync
Click to comment

Beliebt